gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Putin und die Ukraine - Seite 604 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2022, 13:44   #4825
lyra82
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 654
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
Jetzt mal im erst. Die paar hundert NATO-Soldaten, die in Polen oder im Baltikum stationiert sind, stellen nun in keinster Weise eine Bedrohung dar, genauso wenig, wie die bis vor kurzem heillos zerstrittene NATO mit weitgehend unfähigen Armeen. Erst dieser unsinnige Angriffskrieg einigt die NATO-Ländern und führt nun zu einer massiven Aufrüstung. Das war richtig dumm von Russland.
Das sehe ich auch so.

Es könnte noch schlimmer kommen.
Wenn Trump der nächste Präsident wird und sich auf "America first" konzentriert, muss Europa seine Verteidigung wirklich selbst organisieren. Zunächst mal müssen die konventionellen Waffen wieder auf ein vernünftiges, funktionierendes Maß hochgefahren werden. Auch ein Luftabwehr-Schirm wird ja diskutiert, langfristig vermutlich eine europäische Lösung, kurzfristig das israelische System.
Dann wird aber auch die atomare Bewaffnung Deutschlands ein Thema werden. Wie genau ist schwer zu sagen, anbieten würden sich ballistische Raketen auf U-Booten, so wie Frankreich es hat.

Im Moment muss man abwarten, ob und wie Russland eskaliert. Mit Spannung wird ja der 9. Mai erwartet.
lyra82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 13:46   #4826
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.385
Interessante (finde gerade nicht das perfekte Wort) Einblicke:

Inside Zelensky's World

Simon Shuster hat für das Time Magazine 2 Wochen mit dem ukrainischen Präsidenten und seinem Umfeld verbracht, und berichtet auch vom Anfang des Krieges, als Selenskyj gefangen oder umgebracht werden sollte - es fehlte wohl nicht viel dazu.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 13:47   #4827
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 2.898
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Ich geb´s auf....
Du positionierst dich halt ständig als Russlandversteher, kein Wunder dass außer Chefpropagandist Thomas1987 da keiner mitgeht.

Auf Basis von Unwahrheiten wird keine tragfähige Lösung errichtet werden können.
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 14:08   #4828
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.400
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
Du positionierst dich halt ständig als Russlandversteher, kein Wunder dass außer Chefpropagandist Thomas1987 da keiner mitgeht.

Auf Basis von Unwahrheiten wird keine tragfähige Lösung errichtet werden können.
Bei so einer Wortwahl hat vielleicht aber auch niemand Lust?
Sich als stalker, troll, russlandversteher etc titulieren zu lassen ist nicht jedermanns Sache.

Achso, dann geh doch nach Russland hab ich noch vergessen
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 14:12   #4829
Bockwuchst
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 1.147
Zitat:
Zitat von lyra82 Beitrag anzeigen


Dann wird aber auch die atomare Bewaffnung Deutschlands ein Thema werden..
Deutschland wird "nie" Atommacht werden. Abgesehen von der Verschiebung des globalen Machtgefüges, die keiner will, stehen da schon der Atomwaffensperrvertrag, 2+4 Vertrag usw. dagegen.
Bockwuchst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 14:38   #4830
twsued
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.02.2022
Beiträge: 86
Zitat:
Zitat von Thomas1987 Beitrag anzeigen
Er wird auch nicht das Ziel haben Nato Gebiet zu ersetzen .
Ja das Werk von euch Kriegstreibern.
Zitat:
Zitat von Thomas1987 Beitrag anzeigen
Genau so ist es. Wobei ich es noch DEUTLICH schärfer als verantwortungslos bezeichnen würde. Es ist ein vorsätzliches Verbrechen an der gesamten Menschheit. Und vor allem an Deutschland. Die erste Rakete wird Deutschland treffen. Was dann passiert ist schwer zu sagen. Aber ein Exempel wird Russland statuieren. Und das logische Ziel dafür ist Deutschland.
2 Fragen,
wen bezeichnest Du als Kriegstreiber und warum ist Deutschland dafür das logische Ziel?
twsued ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 15:38   #4831
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.414
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
"Fühlt sich in Bedrängnis" oder "fühlt sich bedroht" ist aber schon was anderes als "wird angegriffen und muss sich verteidigen".

Jetzt mal im erst. Die paar hundert NATO-Soldaten, die in Polen oder im Baltikum stationiert sind, stellen nun in keinster Weise eine Bedrohung dar, genauso wenig, wie die bis vor kurzem heillos zerstrittene NATO mit weitgehend unfähigen Armeen.
Mir scheint, Putin versteht unter dem Begriff "Russland" etwas anderes als Du, Lidl, Hafu und andere.

Für Euch ist nach meiner Wahrnehmung mit "Russland" das Land mit seinen aktuellen Grenzen gemeint, welches an Weißrussland, Lettland, Georgien und die Ukraine grenzt.

Wenn Putin von der Bedrohung Russlands durch die NATO spricht, meint er damit ein gedachtes, größeres russisches Reich, das Weißrussland, Lettland, Georgien und die Ukraine mit einschließt. Diese Länder sind entweder bereits NATO-Mitglieder oder Beitrittskandidaten.

Ich will mir diese Sichtweise nicht zu eigen machen. Sie erklärt jedoch für mein Verständnis, warum Putin sich von der NATO bedroht oder gar angegriffen fühlt, obwohl ihm aus unserer Sicht niemand etwas getan hat.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 15:56   #4832
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 7.004
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
...Biden schreit jetzt schon, dass er für die Ukraine nochmal 33 Mrd $ braucht ...
Ist das nicht clever von Biden? Russland muss fürchten, dass ihm dadurch nochmal zusätzlich Waffen im Wert von 17 Mrd. entgegenstehen. Putin kann sich ausrechnen, dass seine Chancen dadurch nicht besser werden.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.