gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Live-Sendung!
Ironman Kalifornien 24.10.2021
Jan Frodeno, Gustav Iden, Lionel Sanders
Gemeinsam mitfiebern: Letzte Rad- und Laufstunde
Das wird geboten: Rennanalysen, Race-Talk
Einschalten: 19:45 und 22:45 Uhr
Tri City Frankfurt Mitteldistanz - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.08.2019, 12:53   #17
tria ghost
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.05.2017
Beiträge: 551
Zitat:
Zitat von HenryHell Beitrag anzeigen
War ziemlich geil gestern

Aber die Laufstrecke ist schon ne fiese Nummer. Kopfsteinpflaster und Richtungswechsel ohne Ende.

Und das Kopfsteinpflaster auf der Radstrecke hat mich 3 Flaschen gekostet. Hab mir dann keine neue mehr geholt.
Die 10m Kopfsteinpflaster zum Main runter (wobei man mit geschicktem fahren vlt. nur 3m davon braucht)? Echt 3 Flaschen? Die kann man doch recht voll fahren, nichts im Vergleich zu "The Hell" beim IM.

Ich hab da eigentlich kaum Flaschen gesehen...
__________________
Mein Weg zur ersten LD

Nilpferde können schneller schwimmen und Laufen als ein Mensch, deshalb setzte ich meine Stärken voll in den Radpart
tria ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2019, 14:37   #18
HenryHell
Szenekenner
 
Benutzerbild von HenryHell
 
Registriert seit: 21.06.2013
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 754
Zitat:
Zitat von tria ghost Beitrag anzeigen
Die 10m Kopfsteinpflaster zum Main runter (wobei man mit geschicktem fahren vlt. nur 3m davon braucht)? Echt 3 Flaschen? Die kann man doch recht voll fahren, nichts im Vergleich zu "The Hell" beim IM.

Ich hab da eigentlich kaum Flaschen gesehen...
Ja, ich weiss ja auch nicht. "The hell" war kein Problem. Jetzt ist mir jede Runde die Flasche weggeflogen. Werde mal einen neuen Cage montieren, vielleicht ist der einfach ausgelutscht.
__________________
Social Media Overkill: Instagram | Facebook | Strava | Blog
HenryHell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 06:03   #19
JamesTRI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.06.2019
Beiträge: 687
Bei mir waren es 78 km Radfahren und knapp unter 20 km Laufen.

Zu den Distanzen. Dachte früher auch als Anfänger das richtige MD nur 1,9 - 90 - 21,1 haben. Mir wurde dann von alt gedienten Triathleten, die den Sport schon in den 80ern/90ern betrieben haben, gesagt das es früher in Deutschland sogar eher üblich war die "geraden" Distanzen wie 2-80-20 anzubieten.

Ja das Pflaster in der Innenstadt muss mal repariert werden, genau wie die Camberger Brücke. Und der Übergang von Uferweg zur Straße könnte die Stadt auch mal abflachen und auf der Straße einen Radweg einzeichnen. Fehlt da ja vollkommen. Räder gehören nicht auf den Gehweg

Ich bin zufrieden. Nach 5 wöchiger Laufpause wegen Haglundferse komplett untrainiert angetreten. 1:46 beim HM. Gestern am Montag tat mir natürlich die Ferse wieder weh, so das ich nun weiter pausiere. Nächster Testlauf Anfang September. Training lasse ich mal sein. Muss endlich auskurieren. Wobei ich denke alle 5 Wochen mal eine Belastung wird auch nicht so schlimm sein.

Beim Radfahren war leider ab der 2 Runde viel los. Bin dann irgendwann auch auf eine langsamere Gruppe aufgefahren & wurde genau in dem Moment von einer schnelleren Gruppe, die anscheinend vom KARI aufgescheucht wurde, überholt. So konnte ich selber nicht überholen und habe dann auch zu spät reagiert was die langsamere Gruppe vor mir anging. PFIFF vom KARI, blaue Karte, 5 min Zeitstrafe. IN dem Moment eher nicht berechtigt, denn was bringt mir Windschatten hinter einer langsameren Gruppe Hätte er auch durchgehen lassen können, da ich klar schneller war als die Langsameren vor mir. Hat er falsch interpretiert. Ich konnte nicht ausscheren da mich gut 10-15 Leute überholt haben. Naja egal.....

Schwimmen: Die Strecke zurück lief einwandfrei wenn ich mir die Aufzeichnung ansehe. Der Weg vom Start zur Boje ganz hinten mit einem Bauch da meine Schwimmbrille angelaufen war. Habe nichts mehr gesehen. Zeit aber noch in Ordnung Ohne den Bogen wäre sie sicher um 1 min schneller gewesen
JamesTRI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 13:02   #20
Pmueller69
Szenekenner
 
Benutzerbild von Pmueller69
 
Registriert seit: 25.08.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 2.030
Zitat:
Zitat von JamesTRI Beitrag anzeigen
Beim Radfahren war leider ab der 2 Runde viel los. Bin dann irgendwann auch auf eine langsamere Gruppe aufgefahren & wurde genau in dem Moment von einer schnelleren Gruppe, die anscheinend vom KARI aufgescheucht wurde, überholt. So konnte ich selber nicht überholen und habe dann auch zu spät reagiert was die langsamere Gruppe vor mir anging. PFIFF vom KARI, blaue Karte, 5 min Zeitstrafe. IN dem Moment eher nicht berechtigt, denn was bringt mir Windschatten hinter einer langsameren Gruppe Hätte er auch durchgehen lassen können, da ich klar schneller war als die Langsameren vor mir. Hat er falsch interpretiert. Ich konnte nicht ausscheren da mich gut 10-15 Leute überholt haben. Naja egal.....
Wenn Dein Abstand zum Vordermann nicht regelkonform war, war die Karte sicher berechtigt. Da gibt es nichts zu interpretieren. Windschatten ist Windschatten.

Wenn von hinten die ganz schnellen kommen und man auf eine Gruppe mit langsameren auffährt, ist das natürlich zunächst ein Problem. Ich kam auch einmal in die Situation, dass eine 10er Gruppe an mit vorbei ist und ich eingeklemmt wurde. Da hilft nur aufhören zu treten, ggf. aufrichten, so dass der Abstand wieder passt. An vielen Stellen ist die Strecke in Frankfurt aber so breit, dass 3 Athleten nebeneinander fahren können, so dass man auch überholen kann, wenn man gerade überholt wird.
Pmueller69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 15:02   #21
Estebban
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Pmueller69 Beitrag anzeigen
Wenn Dein Abstand zum Vordermann nicht regelkonform war, war die Karte sicher berechtigt. Da gibt es nichts zu interpretieren. Windschatten ist Windschatten.

Wenn von hinten die ganz schnellen kommen und man auf eine Gruppe mit langsameren auffährt, ist das natürlich zunächst ein Problem. Ich kam auch einmal in die Situation, dass eine 10er Gruppe an mit vorbei ist und ich eingeklemmt wurde. Da hilft nur aufhören zu treten, ggf. aufrichten, so dass der Abstand wieder passt. An vielen Stellen ist die Strecke in Frankfurt aber so breit, dass 3 Athleten nebeneinander fahren können, so dass man auch überholen kann, wenn man gerade überholt wird.
Es ist immer wieder herrlich wie weit hier eigen- und fremdwahrnehmung auseinander gehen. In 50 Prozent der rennberichte wird sich über Pulks beschwert die lutschen, gefühlt sind die anderen 50 Prozent vooooollkommen zu unrecht bestraft worden weil der KaRi es vollkommen falsch interpretiert hat / man nix dafür konnte / der vor einem fahrende plötzlich 5 Meter rückwärts gefahren ist und die Lücke von vorne zuging...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2019, 15:03   #22
JamesTRI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.06.2019
Beiträge: 687
Zitat:
Zitat von Pmueller69 Beitrag anzeigen
Wenn Dein Abstand zum Vordermann nicht regelkonform war, war die Karte sicher berechtigt. Da gibt es nichts zu interpretieren. Windschatten ist Windschatten.

Wenn von hinten die ganz schnellen kommen und man auf eine Gruppe mit langsameren auffährt, ist das natürlich zunächst ein Problem. Ich kam auch einmal in die Situation, dass eine 10er Gruppe an mit vorbei ist und ich eingeklemmt wurde. Da hilft nur aufhören zu treten, ggf. aufrichten, so dass der Abstand wieder passt. An vielen Stellen ist die Strecke in Frankfurt aber so breit, dass 3 Athleten nebeneinander fahren können, so dass man auch überholen kann, wenn man gerade überholt wird.
Ich war gerade so beschäftigt. Habs zu spät geschnallt. Zu spät reagiert. Bin quasi mit offenen Augen in die Falle rein. Genau als ich mich aufrichten und bremsen wollte kam schon der Pfiff von hinten...Dumme Situation, da es keine Absicht war und ich genau in dem Moment reagieren wollte, aber eben zu spät. Viele KARI reagieren aber bei so Sachen auch locker wenn sie sehen das die Straße dicht ist mit zwei >10er Gruppen
JamesTRI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2021, 11:55   #23
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.124
Hole den Faden mal aus der Versenkung....

Hat einer der hier anwesenden Locals Infos darüber, ob die Veranstaltung stattfinden wird? News-Suche auf Google habe ich schon bemüht, aber ziemlich ergebnislos.
Anfang August könnte das ja vielleicht sogar möglich sein, wobei es sicherlich Anpassungsbedarf in der Orga geben müsste, wenn ich mir die alten Race-Videos ansehe (Dichtes Anstehen vor den Shuttle-Bussen, sowie dichtgedrängte Athleten beim Schwimm-Start...)

Trage mich mit dem Gedanken anzumelden....
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2021, 12:00   #24
TakeItEasy
Szenekenner
 
Benutzerbild von TakeItEasy
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 585
In gewisser Weise geht es gerade in die richtige Richtung. Hier brandaktuell von heute prescht ein Bundesland vor: Corona-Regeln: SH macht große Öffnungsschritte

Zitat:
Amateurspiele mit Zuschauern möglich

Sport ist grundsätzlich laut Ministerpräsident Daniel Günther im Innen-und Außenbereich wieder möglich. "Alle Sportanlagen im Land werden geöffnet, das gilt auch für Fitnessstudios." Bei einer Gruppengröße von mehr als zehn Teilnehmern gilt eine Testpflicht, bei Kindern und Jugendlichen bis 25 Teilnehmer nicht. Auch Amateurspiele seien demnach wieder mit Zuschauer und Zuschauerinnen möglich, betont Günther. Draußen sind nach dem Veranstaltungsstufenkonzept bis zu 50 Sportler möglich, ohne Test. In Schwimmhallen und Fitnessstudios werden negative Tests gefordert.
So wie gerade die Zahlen runtergehen, werden die anderen Bundesländer nachziehen (müssen). Interessant werden die nächsten Wochen, denn viele Corona-Verordnungen laufen aus und müssen erneuert werden (vermutlich mit deutlichen) Lockerungen.

Was es jedoch konkret für uns bedeutet und für Trias im August... das kann einfach gerade keiner sagen.
__________________
Das hier ist die Signatur
TakeItEasy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:51 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.