gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
27. 05.-04.06.2023
EUR 390,-
Probleme mit der Sitzposition - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2022, 14:02   #1
Thaddeus
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 11.01.2017
Beiträge: 24
Frage Probleme mit der Sitzposition

Hallo Community


Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Es geht darum, dass ich, wie im Video zu sehen ist,mit dem linken Bein, eine Ausweichbewegung nach aussen mache. Woran könnte das liegen ? Wenn ich in Sitzposition auf das Oberrohr schaue dann bin ich mit dem linken Oberschenkel deutlich weiter vom Oberrohr entfernt als mit dem rechten. Cleats sind vom Abstand her beide gleich montiert.


https://www.youtube.com/watch?v=-z4-dx3GK0Y


Ebenfalls ist es mir ein Rätsel, warum das Rad im Smarttrainer Xplova Noza S "richtig" eingespannt laut Wasserwaage auf dem Sattel schief steht und wenn ich die Wasserwage auf den Boden stelle, die Fläche aber eben ist. Hat irgend jemand ne Idee ?

https://youtu.be/s6pVfpCUY-8



Danke schonmal

Geändert von Thaddeus (25.09.2022 um 17:41 Uhr).
Thaddeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2022, 14:26   #2
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Beiträge: 1.404
Beim Versuch das Video anzusehen erscheint "dieses Video ist privat". Ohne mir ein Bild von Deiner Sitzposition machen zu können ist meine erste Vermutung dass Du schief, also seitlich verdreht auf dem Sattel sitzt. Diese Vermutung würde dadurch erhärtet wenn Du auch noch das Gefühl hast dass Du eine Schulter in die Höhe ziehst oder auf längeren Fahrten Schmerzen nur in einer Schulter bekommst.
bergflohtri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2022, 17:15   #3
Thaddeus
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 11.01.2017
Beiträge: 24
Hi. Danke für die Antwort. Ich hab das Video jetzt als öffentlich aktiviert.
Thaddeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2022, 18:12   #4
bommys
Szenekenner
 
Benutzerbild von bommys
 
Registriert seit: 30.07.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 838
Haste mal die Rohrisolierungen abgemacht?
Ist der Sattel gerade, wenn du das Hinterrad einbaust und den Hobel auf den Boden stellst?
bommys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2022, 18:43   #5
Thaddeus
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 11.01.2017
Beiträge: 24
ja, ich hatte vorher keine Rohrisolierung dran, sondern die normalen bzw. orginalen Gummiendkappen von Xplova. Das Problem bestand auch dabei. Ich habe unten das neue Video mit Stand an eine "gerade Wand" aufgenommen. Irgendwie ist das Fahrrad, wenn die Wasserwaage in der Waage steht aber m.M.n. ziemlich schief, oder hab ich n Knick in der Pupille ?

https://www.youtube.com/shorts/neELTp9Wwws

Geändert von Thaddeus (25.09.2022 um 18:55 Uhr).
Thaddeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2022, 18:57   #6
CarstenK
Szenekenner
 
Benutzerbild von CarstenK
 
Registriert seit: 26.12.2017
Beiträge: 499
Was mir auffällt, ist die Cleat Einstellung an den Schuhen.

Deine rechte Schuhspitze zeigt nach innen, die linke eindeutig nach außen.

Ob das nun ursächlich oder eine Folge des Problems ist, kann ich leider nicht beurteilen.
CarstenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2022, 19:02   #7
Thaddeus
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 11.01.2017
Beiträge: 24
Danke. Also mein rechter Fuss steht im Stand schon deutlich nach aussen (die Fussspitze zeigt nach aussen) deshalb hab ich den/das Cleat auch in dieser Position montiert. Der linke Fuss steht im Stand relativ gerade.
Thaddeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2022, 20:19   #8
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 2.132
Mein Mann macht auch so eine Ausgleichsbewegung. Bin mir nicht sicher, ob es 100 % gleich aussieht, weil ich ihn immer von hinten sehe. Bei Ihm kommt es von der Hüfte, weil der Oberschenkel-Knochen nicht optimal in die Hüftpfanne passt.

Beim Laufen braucht er deshalb eine Kniebandage, die ihm das Knie stabilisiert, sonst hat er dort Schmerzen. Ist da bei Dir auch was?
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.