gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
27. 05.-04.06.2023
EUR 390,-
Embrunman 2022 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2022, 10:02   #1
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 2.191
Embrunman 2022

Heute ist Raceday und kein einziger Eintrag.
Jemand bei "Le Mythe" dabei?
Harm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 10:09   #2
X S 1 C H T
Szenekenner
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 4.352
Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Heute ist Raceday und kein einziger Eintrag.
Jemand bei "Le Mythe" dabei?
Zu anspruchsvoll für den IRONMAN-Touri
X S 1 C H T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 10:12   #3
X S 1 C H T
Szenekenner
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 4.352
Der erste ist gerade über den Izoard.

edit: Cool, Cam Brown ist ja am Start.
X S 1 C H T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 11:41   #4
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 2.191
Bei den Frauen, liegt nach dem Izoard Barbara Riveros aus Chile vorne. Die hat vor gut zwei Wochen auch schon Alpe d´Huez gewonnen.
Das hat damals auch Emma Pooley so gemacht...
Scheinen gute Erholungswerte zu haben die Damen.
Harm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 12:48   #5
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.625
Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
Zu anspruchsvoll für den IRONMAN-Touri
Hmm, Doppelstart Embrun / Elba wäre ja möglich, nur geht mir das dann doch langsam der Urlaub aus.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 13:55   #6
Lebemann
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.108
Lohnt sich bei dem Rennen überhaupt das tt oder ist man mit Renner + Auflieger gut aufgestellt ?
__________________
Triathlon Rentner mit diversen Sporthobbys
------------------------------------------------
BBJ Blue Belt (seit 2020)
Ironman PB 9:01h (2016)
Solo Marathon: 2:43h (2014)
Lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 14:05   #7
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 2.191
Zitat:
Zitat von Lebemann Beitrag anzeigen
Lohnt sich bei dem Rennen überhaupt das tt oder ist man mit Renner + Auflieger gut aufgestellt ?
Diese Frage hat hier schon vor Jahren zu großen Diskussionen geführt.
Von TT mit Scheibe bis zum leichten Renner wird alles gerne genommen.
Generell lässt sich sagen, daß die Franzosen und Italiener eher mit dem Renner unterwegs sind.

Hier aus dem Forum, weiss ich das XSICHT und Tandem mit dem TT unterwegs waren, Nopogo und ich lieber mit dem Renner.
Ich würde das fahren, worauf Du Dich wohler fühlst.
Die Abfahrt vom Izoard hat auf den ersten paar km ein paar Haarnadelkurven. Da war ich beim ersten Mal im Regen froh über das sichere Gefühl auf dem Renner. Auf der letzten Abfahrt vom Chalvet ist der Asphalt recht schlecht und man ist schon recht weichgespült. Da fühlte ich mich auf dem Renner auch wohler.

Über Sieg oder Niederlage entscheidet die Wahl des Rades bei dem Kurs in meinen Augen eher weniger!
Harm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 14:14   #8
Lebemann
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.108
Merci, da ich kein tt mehr habe erübrigt sich die Waffenwahl. Dieses ganze Aerooptimierung ist mir zu teuer. Nur mit nem Renner ist man halt auf einem 0815 Kurs nicht mehr konkurrenzfähig. Daher die Frage.

Ob ich da nächstes Jahr starte (wollt ich schon immer mal) ist ja auch nicht klar.
__________________
Triathlon Rentner mit diversen Sporthobbys
------------------------------------------------
BBJ Blue Belt (seit 2020)
Ironman PB 9:01h (2016)
Solo Marathon: 2:43h (2014)
Lebemann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:22 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.