facebook-Gruppe | youtube | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
Buchempfehlung für das Radtraining? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Bücher
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2019, 16:34   #1
Whitey
Vormals BenS
 
Registriert seit: 14.10.2018
Beiträge: 147
Buchempfehlung für das Radtraining?

Hallo Freunde,

kann mir jemand ein (gutes) Buch zum Thema Radtraining empfehlen? Das darf gerne auch auf den Radsport fokussiert sein (muss kein Triathlonbuch sein) - den Friel habe ich bereits.

Vielen Dank!
Whitey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 16:53   #2
X S 1 C H T
Szenekenner
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 3.670
Darf es wattbasiert sein? Dann https://www.weltbild.de/artikel/eboo... -description
X S 1 C H T ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 17:03   #3
Whitey
Vormals BenS
 
Registriert seit: 14.10.2018
Beiträge: 147
Ja, darf es - danke!
Whitey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 17:29   #4
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2.192
https://www.spomedis.de/radsport-extrem

Hätte ich bei Bedarf auch noch rumliegen zum Verkauf. Bisschen rumgeblättert aber quasi neu.
ritzelfitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 18:12   #5
Moki
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.04.2019
Beiträge: 53
Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
Das habe ich (auf Empfehlung) auch daheim rumliegen.

Ich fand es am Anfang ganz nett, aber ab der Hälfte circa war es irgendwie weder fesselnd noch wirklich "Neues". Also einmal lesen um es mal gehört zu haben reicht meiner Meinung nach vollkommen aus.
Allerdings kann ich aktuell auch kein anderes Buch wirklich empfehlen...
Moki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 18:16   #6
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2.192
Zitat:
Zitat von Moki Beitrag anzeigen
Also einmal lesen um es mal gehört zu haben reicht meiner Meinung nach vollkommen aus.
Sehe ich anders.
Meiner Meinung nach kein Buch, das man im Sinne eines Romas durchliest, sondern eher ein Nachschlagewerk. Am Stück habe ich das Teil noch nie gelesen und manche Abschnitte nur überflogen. Manch andere aber dafür immer wieder intensiv gelesen.

Absolutes Basiswerk in meinen Augen.
ritzelfitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 18:53   #7
Moki
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.04.2019
Beiträge: 53
Bitte versteh meinen Beitrag oben nicht falsch:

Zitat:
Zitat von ritzelfitzel Beitrag anzeigen
Absolutes Basiswerk in meinen Augen.
Das ist der Anfang auch.
Was mir im ersten Teil allerdings etwas fehlt sind Hintergründe zu seinen Aussagen
Zum Beispiel:
  • Warum welcher Wattbereich welchen trainingstechnischen Effekt hat?
  • Seine Thesen zum Kraftausdauer-Training. Warum sind diese Einheiten "unnütz"? (finde auch die schnelle die Seite nicht)

Was ich mir dann im zweiten Teil gewünscht hätte wären mehr Infos zu den Trainingsplänen und Einheiten.
In der Tabelle steht die Trainingseinheit/-einheiten, mit den Abkürzungen sollte jeder, der den ersten Teil gelesen hat etwas anfangen können. Im Fließtext dazu werden nun die Einheiten nochmal erklärt, was nacheinander zu tun ist.
Ich hätte mir im Fließtext aber Antworten zu folgenden Fragen gewünscht...
  • warum er in dieser Einehit wie viele Intervalle macht
  • warum die Einheiten genau so nacheinander trainiert werden
  • vielleicht sogar uns die geplante IF/TSS schon ausrechnet (und die Wunschkurve der Belastung erklärt)

Zitat:
Zitat von ritzelfitzel Beitrag anzeigen
Sehe ich anders.
Meiner Meinung nach kein Buch, das man im Sinne eines Romas durchliest, sondern eher ein Nachschlagewerk. Am Stück habe ich das Teil noch nie gelesen und manche Abschnitte nur überflogen. Manch andere aber dafür immer wieder intensiv gelesen.
Hier wird wohl mein Fehler mit diesem Buch gelegen haben.
Es steht noch im Schrank und ich werde es nicht weggeben, allerdings habe ich aktuell noch nicht den richtigen Zeitpunkt gefunden, um es wieder aufzuschlagen.

In meinen Augen ist es nicht DIE Radtraining-Bibel, als die es verkauft wird.
Moki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 22:09   #8
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2.192
Verstehe deine Punkte und würde es auch nicht als allumfassendes Werk verstehen.

Man muss sich sicherlich noch mit der Materie anderweitig (Internet, Foren, Artikel, etc.) auseinandersetzen. Es bietet jedoch viel Basiswissen. Daher eher Charakter eines Nachschlagewerks.

Die Trainingspläne etc. nutze ich auch - aus dem von dir genannten Grund - nicht. Zu wenig Hintergrundinfos zur Philosophie bzw. dem Gesamtaufbau. Allerdings sind die Beispieltrainings eine Möglichkeit sein eigenes Repertoire zu erweitern.

Und ja, der Einwand zum Kraftausdauerbereich ist berechtigt. Das hat mir auch gefehlt, da ich diesen Bereich sehr als sehr wichtig erachte. Zudem fehlt die Begründung, warum er weggelassen wird.

Edit: Ich finde es sowieso "gefährlich" ein (!) einziges Werk als "Bibel" bzw. allumfassendes Werk zu suchen, zu bezeichnen, etc. Um trainingsmethodisch sich differenziert weiterzubilden benötigt es mM nach viele Quellen, nicht nur eine.
ritzelfitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Windschatten:
So wirst Du ein Meister im Spiel des Windes
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
So wirst Du stark am Berg
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.