facebook-Gruppe | youtube | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
Arnes Radpacingtabelle (wo zu finden?) - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Verhalten im Wettkampf > Taktik / Strategie
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2019, 09:44   #1
TomTom0285
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.06.2014
Beiträge: 436
Arnes Radpacingtabelle (wo zu finden?)

Hi,

in einem früheren Videobeitrag von Arne gab es eine Tabelle mit Aussagen zur maximalen Intensität (% von FTP bzw. IF) auf dem Rad in Abhängigkeit der erwarteten Radzeit.

Leider finde ich diese nirgendwo und weiß nicht mehr welcher Beitrag das war.

Kann mir jemand weiterhelfen?

LG
__________________
IM Hamburg 2020
TomTom0285 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 09:51   #2
premumski
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.04.2017
Beiträge: 425
Ich finde die Tabelle gerade auch nicht, aber wenn ich es richtig im Kopf habe, bei 4h 80% und für jede 10min 1% abziehen. Das Heißt bei 5h 74% und bei 6h 68%. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher ob es so einfach war.
premumski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 09:54   #3
Marsupilami
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.077
Das hier? Ist aus dem Beitrag "Lionel Sanders: Drei Dinge, die jeder von ihm lernen kann".
__________________
Strava
Instagram
Marsupilami ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 10:00   #4
felixb
Szenekenner
 
Benutzerbild von felixb
 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: OWL
Beiträge: 1.061
Ist eine leicht andere Tabelle inklusive TSS-Angabe, dürfte aber quasi ähnlichen Inhalt haben.
https://www.dalzellcoaching.com/trai...man-bike-split

Alternativ das Video auf Pause stellen und Screenshot oder gucken
Die Angaben sind aber in der Regel IF, also NP / FTP. Also nicht zwingend vergleichbar mit AP (Durchschnittsleistung) / FTP, was ja manchmal gerne bei % FTP zugrunde gelegt wird. Obwohl ... naja viele lesen ja lieber die höheren Werte ab .

Wie dem auch sei. Bei unrhythmischer Fahrweise, also großem VI, die IF nehmen. Natürlich immer noch nur ein Ansatzpunkt, denn ob das fahrbar ist, hängt ganz vom Training ab.
felixb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 10:33   #5
Marsupilami
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.077
Zitat:
Zitat von felixb Beitrag anzeigen
Bei unrhythmischer Fahrweise, also großem VI, die IF nehmen.
Nein, immer den IF nehmen, der sich auf die NP bezieht. Je gleichmäßiger gefahren wird, desto mehr nähern sich AP und NP an. Je ungleichmäßiger, desto aussagekräftiger ist NP.
__________________
Strava
Instagram
Marsupilami ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 11:53   #6
speedskater
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.859
Gibt es das auch für die Olympische Distanz
und/oder Einzelzeitfahren über 40 km?

Wenn nein,
traut sich unter den Watt Experten jemand,
so eine Empfehlungstabelle zu basteln?
Gegebenenfalls wäre das ja auch was für Arne.

Danke im voraus.
__________________
You can not buy happiness,
but you can live triathlon
and that is even better.
Tri addicted since 1987.
Supports clean, doping- and drafting-free sport.
Keep TRI-ing!
speedskater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 12:44   #7
Marsupilami
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.077
Zitat:
Zitat von speedskater Beitrag anzeigen
Gibt es das auch für die Olympische Distanz
und/oder Einzelzeitfahren über 40 km?

Wenn nein,
traut sich unter den Watt Experten jemand,
so eine Empfehlungstabelle zu basteln?
Gegebenenfalls wäre das ja auch was für Arne.

Danke im voraus.
Ich glaube, in diesen Fällen liefert eine solche Tabelle keinen großen Mehrwert. Denn der ist bei obiger ja vor allem, sich beim Rad so zu pacen, dass man noch vernünftig laufen kann. Auf der OD denke ich, kann man annähernd ans Limit gehen, da der Lauf entsprechend kurz ist und die Energiebereitstellung somit eine untergeordnete Rolle spielt.
Somit würde für eine OD (genauso wie eben auch für ein EZF) vor allem die maximal mögliche Durchschnittsleistung auf dem Rad eine Rolle spielen. Angenommen, du fährst einen 40er-Schnitt, entspräche diese z.B. exakt der FTP.
__________________
Strava
Instagram
Marsupilami ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 17:56   #8
TomTom0285
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.06.2014
Beiträge: 436
Super.... 1000 Dank
__________________
IM Hamburg 2020
TomTom0285 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Low-Carb Studie:
Leistungsverluste bei Spitzensportlern
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
Low-Carb Studie:
Leistungsverluste bei Spitzensportlern
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.