gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
(G)as(P)reis(P)rotest - Seite 24 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Gestern, 18:13   #185
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.559
Zitat:
Zitat von twsued Beitrag anzeigen
Und an der Wursttheke werden dann die wenigsten etwas kaufen
Das wäre erfreulich.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:22   #186
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.448
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
Es ist gut, dass fossile, importierte Energien teurer werden. Das hilft der Energiewende und mittelfristig auch unserer Volkswirtschaft.
Ja, nach dem Bezahlen der Gasrechnung haben ja die Menschen endlich richtig viel Geld übrig, um importierte PV-anlagen aufs Dach zu stellen, die sie sich bisher nicht leisten konnten. Und unsere Volkswirtschaft produziert dann sicher endlich richtig wirtschaftlich, wenn die Energiekosten in die Höhe gehen (wenn auch leider keine PV-Anlagen).
Vielleicht kann man aus der gestiegenen Mehrwertsteuer etwas in die Energiewende investieren; ob das dann die Wende bringt, die bisher nicht so recht geklappt hat? Ich sehe bisher die Energiewende eher auf der langen Bank wenn nun Kohlekraftwerke wieder ans Netz müssen.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:44   #187
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.244
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Das wäre erfreulich.
...nicht zB für Herrn Tönnies und seine Abgaben- und Steuer-zahlenden Angestellten...
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:39   #188
trithos
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.07.2014
Ort: neue Kloster- und Burgstadt bei Wien
Beiträge: 1.267
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
...nicht zB für Herrn Tönnies und seine Abgaben- und Steuer-zahlenden Angestellten...
Tönnies? Ist das nicht der, der es geschafft hat, bis nach Österreich bekannt zu werden, weil er seine Arbeiter so schlecht behandelt und bezahlt?
trithos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:21   #189
hanse987
Szenekenner
 
Benutzerbild von hanse987
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 2.322
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
Hab grad Öl bezogen - im Raum Nürnberg bekommt der Händler keinen Stoff, er musste mit 2 Tanklastzügen bis Mannheim/Ludwigshafen fahren um an die Pampe zu kommen.

Raffinierien in Bayern geben nix ab, da sie angeblich leer gelaufen sind (was immer das bedeuten mag).
Liegt daran das Öl hauptsächlich per Schiff transportiert wird und durch das Niedrigwasser viel weniger transportiert werden kann.
hanse987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 07:07   #190
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 15.007
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
Es ist gut, dass fossile, importierte Energien teurer werden. Das hilft der Energiewende und mittelfristig auch unserer Volkswirtschaft.
Ich verstehe die Idee dahinter, halte sie aber seit dem Ukraine Krieg und den einhergehenden Veränderungen für überholt (leider!) und unrealistisch.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:37   #191
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 8.259
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
Es ist gut, dass fossile, importierte Energien teurer werden. Das hilft der Energiewende und mittelfristig auch unserer Volkswirtschaft.
Die Wirkungen der Sanktionen und des Boykotts wirken sich für den langfristigen Klimaschutz insgesamt sehr, sehr deutlich negativ aus. Falls die kriegsbedingten extreme Verteuerung von Gas und Öl hier wirklich zu C02-Emissionseinsparungen führt, eventuell auch wegen Abwanderung von energieintensiver Industrie, für das Klima kommt es allein auf die weltweite Menge der CO2-Emissionen ein. Um hier auf Einsparungen zu gelangen, braucht es eine weltweite, vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Staaten und Vereinbarungen für CO2-Einsparugen. Mit einer neuen Aufteilung der Welt, Handelskriegen und extrem konkurrentiver Deglobalisierung bekommt die Welt das niemals ! hin, in den nächsten Jahrzehnten die notwendigen CO2-Emissionen global gesehen einzusparen, so dass es keine Anstiege mehr geben wird. Die Menschheit bekriegt sich damit in der Tat in den Untergang, militärisch, wirtschaftlich und ökologisch infolge der Erderwärmung. Zu glauben, der Krieg und der Energieboykott würde dem Klima nutzen, halte ich für grundfalsch, das Gegenteil ist gerade der Fall. Wie wollen die westlichen Staaten mit Russland, China, den Brics-Länder und Entwicklungsländer weltweite Klimaschutzvereinbarungen treffen, wenn gleichzeitig massivste Boykottmassnahmen laufen und neue Kriege (China-USA) drohen?

Geändert von qbz (Heute um 08:47 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:47 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.