gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
Ostern 15.-18.04.2022
EUR 199,-
Corona Virus - Seite 3488 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2021, 08:42   #27897
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 1.029
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
Wenn die Schulen wieder geschlossen werden, treffen sich die Kinder eben daheim - ohne Maske und ohne Tests. Dann sinken die Zahlen natürlich wieder.
War sicher nur ein Scherz, oder? Bei uns zu Hause zumindest treffen sich nicht jeden Tag so 120 Jugendliche im Innenraum in ganz verschiedenen Konstellationen (Kurssystem Oberstufe) und mehrere Hundert direkt vor unserem Haus und hängen da zusammen ab.

Ist das bei euch so?


Freut mich, dass es bei euch längst wieder Maskenpflicht gibt, bei uns gibt es halt nach wie vor keine.
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 09:47   #27898
Angliru
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.07.2017
Beiträge: 352
Was soll man noch schreiben, wenn das Gesundheitsamt das Spiel Köln vs Gladbach bei einem full house erlaubt. 2G natürlich, mitten in der 4. Welle. Nicht mal 2G+...Damit suggeriert man erneut, dass 2G nicht überträgt. Traurig, wer da zum Zuschauen hingeht.
Angliru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 10:08   #27899
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.698
Zitat:
Zitat von Angliru Beitrag anzeigen
Traurig, wer da zum Zuschauen hingeht.
Den Hauptvorwurf sollte man denjenigen machen, welche die Veranstaltung in der Form zulassen. Die Zuschauer werden damit argumentieren, dass sie den Besuch des Spiels für verantwortbar halten, weil die Zuschauerzahl nicht limitiert wurde (ich selbst würde natürlich nicht hingehen).

Wie soll der schlechter informierte Teil der Bevölkerung den Ernst der Lage erkennen, wenn die Behörden ihn nicht erkennen?
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 10:15   #27900
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.410
+1, ich bin fassungslos, diie machen doch in DE Winterpause im Fussball, kann man die nicht vorziehen?

m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 10:32   #27901
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.946
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
+1, ich bin fassungslos, diie machen doch in DE Winterpause im Fussball, kann man die nicht vorziehen?

m.
Kann man schon, aber hier geht's um Fußball. Für die Bundesliga war der Lockdown letztes Jahr beendet, als Schulen noch monatelang geschlossen waren und der Rest der Gesellschaft im Lockdown sich befand.

Fußball war (mit Hin- und Rückspiel von Atalanta Bergamo gegen Valencia) der maßgebliche Brandbeschleuniger, dass sich die Pandemie in Europa überhaupt so rasant ausbreiten konnte und dass sich Geschichte wiederholt und Menschen (v.a. Entscheidungsträger aus der Vergangenheit nichts lernen wollen) ist jeden Tag aufs Neue zu bestaunen.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 10:41   #27902
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 7.340
Kuba lässt weitere selbst entwickelte Coronaimpfstoffe zu
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 10:50   #27903
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 1.029
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
und dass sich Geschichte wiederholt und Menschen (v.a. Entscheidungsträger aus der Vergangenheit nichts lernen wollen) ist jeden Tag aufs Neue zu bestaunen.
Das sehe ich genauso, wobei ich da über mich selbst verwundert bin. Da ich mich ja nun schon in Studium und Beruf seit gut 20 Jahre damit beschäftige, dürfte es mich eigentlich nicht überraschen. Eigentlich bin ich ziemlich gut im Bilde über menschliches Verhalten in den Bereichen Politik und Wirtschaft.
Mein Menschenbild hat sich seit dieser Zeit auch nicht gerade positiv entwickelt - dennoch ist es zumindest erstaunlich mit welcher Hartnäckigkeit an offensichtlich falschen Entscheidungen festgehalten wird - ja geradezu beeindruckt ist zu sehen, wie genau Thomas Hobbes den Menschen bereits im 17. Jahrhundert beschrieben hat und ebenso beeindruckend ist es zu sehen, dass sich seitdem nicht viel in der Natur des Menschen verändert hat - Aufklärung hin, Aufklärung her.
In Bezug auf die Vehemenz der Ignorierung von wissenschaftlichen Fakten fühle ich mich geradezu ins Mittelalter zurück versetzt.
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 10:55   #27904
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.410
Update Thema Medikamente zur Behandlung einer Infektion:

https://www.nytimes.com/2021/11/16/b...accinated.html

Lagevrio / molnupiravir (MSD) scheint eine gewisse Wirkung zu haben

https://www.n-tv.de/panorama/Corona-...e22960268.html

Paxlovid (Pfizer, Produktion in Freiburg) eine sehr gute Wirkung.

https://www.wiwo.de/politik/deutschl.../27815432.html

https://www.theguardian.com/business...trial-suggests

Beide im Tablettenfrom leicht anwendbar (- im Gegensatz zu den Infusionen mit Antikörpern, die DE gekauft hatte, aber kaum eingesetzt werden.)

USA und UK haben sich, ehem, einen gewissen Vorsprung erarbeitet, was Zulassung und Lieferverträge angeht.

m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.