gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
Ostern 15.-18.04.2022
EUR 199,-
Klimawandel: Und alle schauen zu dabei - Seite 1027 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2021, 14:06   #8209
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von pepusalt Beitrag anzeigen
- Höhere Spritpreise
- Abschaffung Dieselprivileg
- Tempolimit
- sowie eine Pkw-Maut.
Nicht schlecht.

Solange die Kids noch mit dem Riesen-SUV in die Schule gekarrt werden, ist der Sprit allemal zu billig.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2021, 17:53   #8210
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.883
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
FRA-MUC-FRA ist natürlich immer noch nicht okay.
Ich musste gerade für eine Dienstreise einen Flug nach Spanien suchen. In dem Buchungssystem wurden mir ausschliesslich Flüge mit der unsinnigen MUC-FRA Verbindung angezeigt. Also MUC-FRA-Spanien oder FRA-MUC-Spanien. Obwohl man auch direkt nach Spanien fliegen könnte, kann ich nur Flüge mit einer zusätzlichen und unsinnigen Inlandsverbindung buchen
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2021, 18:28   #8211
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.714
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Nicht schlecht.

Solange die Kids noch mit dem Riesen-SUV in die Schule gekarrt werden, ist der Sprit allemal zu billig.
Diejenigen, die sich den "Riesen-SUV" leisten können, fahren die Kids auch noch bei einem Preis von 10 EUR/Liter damit zur Schule.

--------------------------

Das reichste ein Prozent - das sind weniger Menschen als die Bevölkerung Deutschlands - wird laut Oxfam bis 2030 für 16 Prozent der globalen Gesamtemissionen verantwortlich sein.
https://www.zeit.de/news/2021-11/05/...ische-vandalen
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2021, 13:23   #8212
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.062
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Dachte du fährst mit dem S-Pedelec
Wer weiss;- vielleicht grad deshalb...;-)
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2021, 14:02   #8213
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Diejenigen, die sich den "Riesen-SUV" leisten können, fahren die Kids auch noch bei einem Preis von 10 EUR/Liter damit zur Schule.
Irgendwann ist da auch Ende der Fahnenstange.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2021, 18:08   #8214
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2.337
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Diejenigen, die sich den "Riesen-SUV" leisten können, fahren die Kids auch noch bei einem Preis von 10 EUR/Liter damit zur Schule.

Nicht zu vergessen auch die, deren SUV ein Firmenwagen ist und die Tankkarte die Entscheidung ob 1, 2 oder 10 Liter damit untangiert lässt. Gerade im Stuttgarter Raum natürlich durch Daimler deutlich zu sehen.
ritzelfitzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 08:33   #8215
Nepumuk
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nepumuk
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 1.495
Zitat:
Zitat von ritzelfitzel Beitrag anzeigen
Nicht zu vergessen auch die, deren SUV ein Firmenwagen ist und die Tankkarte die Entscheidung ob 1, 2 oder 10 Liter damit untangiert lässt.
Das glaube ich nicht. Die Kosten müssen ja irgendwie getragen werden und schlage auf die Voll-Service-Raten für die Firmenwagen durch. Steigen die Raten für die Mitarbeiter, dann müssen die ein sparsameres Auto nehmen oder mehr dazu bezahlen.

Während der Vertragslaufzeit ist man natürlich fein raus, aber beim nächsten Vertrag sieht es dann anders aus, wenn die Treibstoffkosten weiter hoch bleiben.
Nepumuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 09:10   #8216
pepusalt
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 682
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
Das glaube ich nicht. Die Kosten müssen ja irgendwie getragen werden und schlage auf die Voll-Service-Raten für die Firmenwagen durch. Steigen die Raten für die Mitarbeiter, dann müssen die ein sparsameres Auto nehmen oder mehr dazu bezahlen.

Während der Vertragslaufzeit ist man natürlich fein raus, aber beim nächsten Vertrag sieht es dann anders aus, wenn die Treibstoffkosten weiter hoch bleiben.
Leider kenne ich auch einige Fälle von Firmen-SUV-Fahrern und Firmentankkarte und es ist wirklich egal, wieviel man tankt und was es kostet, solange es innerhalb Deutschlands ist. Den Firmen ist dieser Punkt von den Firmenkosten oft nicht wichtig und wird gerne zur zweifelhaften 'Motivation' verwendet.
Ob das so bleibt wage ich zwar auch zu bezweifeln, aber da werden noch ziemlich dicke Bretter im Selbstverständnis mancher Firmen und Mitarbeiter gebohrt werden müssen.
pepusalt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:22 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.