facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Anzeigen
Eine Auszeit. - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Internes
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2013, 15:13   #17
photonenfänger
Szenekenner
 
Benutzerbild von photonenfänger
 
Registriert seit: 13.06.2011
Beiträge: 2.099
Heißt neben der Spur Abkürzen?
photonenfänger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 15:49   #18
trialogo
Szenekenner
 
Benutzerbild von trialogo
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Norden
Beiträge: 534
Dann eine entspannte Zeit
__________________
Dat löpt sich allens torecht.
____________________________ _________________________________________________
trialogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 17:54   #19
pioto
Auf eigenen Wunsch deaktiviert
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.830
Zitat:
Zitat von Faul Beitrag anzeigen
Erhohl dich gut!!!
Dem schließe ich mich vollumfänglich an

Ein bisschen Sorge macht mir der Punkt in der Überschrift. Der hat so was Bedrohliches und Endgültiges
pioto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 22:30   #20
tierunernscht
Szenekenner
 
Benutzerbild von tierunernscht
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Vancouver, BC
Beiträge: 215
Auch alles Gute und gute Erholung von mir. Ich werde Deine Beiträge auch vermissen und hoffe sehr dass die Auszeit von kurzer Dauer ist. Ausserdem hoffe ich, dass sie Dich dann nicht dazu verführt ganz hier aufzuhören!
tierunernscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 18:01   #21
Eber
Szenekenner
 
Benutzerbild von Eber
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.320
Marathon-Swim Rapperswil findet ohne mich statt.
Ist wahrscheinlich zu meinem Glück . Hab mind. ein Jahr Schonzeit.
Dir noch viel Glück .
__________________

hmh ??
Eber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 14:27   #22
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 5.149
Guten Tag!

Am letzten Tag des Jahres melde ich mich mit einer aufregenden Erkenntnis für euch zurück: Die Welt dreht sich auch ohne dieses freundliche Forum weiter! Aber sie tut es ein wenig langsamer, ein bisschen stockend-verzögert, unrund irgendwie - meine Welt zumindest, deren ganz realer Teil ihr längst geworden seid.

Die kurze Auszeit war gut für mich und jetzt freue ich mich, zurück zu sein, denn ich habe euch vermisst.
Es ist ein bisschen gewesen wie früher, wenn als kleines Pony-Mädchen am Abend unter der Dusche der Schmutz eines ganzen Tages im Pferdestall an mir herunter geflossen ist und ich mich fragte, ob das Duschen für Menschen, die nie richtig schmutzig sind, nicht nur der halbe Genuss ist.
Oder wie mit Liebeskummer, wenn ich im größten Elend denke, dass es aber auch gut ist, denn erst durch den Schmerz wird mir bewusst, dass ich die Liebe wirklich kennengelernt habe.
Oder wie mit dem Winter, unter dem ich jedes Jahr wirklich leide, in dem ich aber immer wieder denke, dass erst das Erstarren in der Kälte die Vorfreude auf die wärmende Frühlingssonne so groß macht und die köstliche Aussicht auf nackte Haut an heißen Sommertagen.

So gehören die Gegensätze halt doch zusammen und dadurch, dass ich euch vermisst habe ist mir bewusst geworden, wie gut es ist, dass ihr da seid.

Ich war ja nicht so lange weg, aber ein paar Dinge, die mit Sport zu tun haben oder mit Dingen, die ich hier angestoßen habe, kann ich berichten:

Ich habe mich von dem Triathlon in Roth abgemeldet. Es war eine langwierige, dann aber ganz klare Entscheidung, die ich in der zweiten Dezemberwoche während meiner Weiterbildung getroffen habe. Ich werde im nächsten Jahr sehr viel mehr Zeit und Energie in die Ausbildung investieren müssen, denn ich will die nicht nur irgendwie schaffen, sondern ich will eine richtig gute Suchttherapeutin werden. Und weil sich psychoanalytische Fachliteratur ja nicht so locker-flockig liest und ich mich, obwohl es eine Weile her ist, noch gut an die Erschöpfung erinnere, die mir Triathlon-Langdistanztraining oft beschert hat, konnte ich mir gut vorstellen, wie schwer es würde, neben der Arbeit in der Klinik, neben der Arbeit im Altenheim, neben dem Pferd, neben der Beziehung, neben meinen Freundschaften und neben dem Training diese schwierige Fachliteratur nicht nur zu lesen, sondern auch noch zu verstehen und zu verinnerlichen.
Dazu kommt, dass ich mich bisher nicht aufraffen konnte, mit dem Radfahren zu beginnen.

Ich habe einen Startplatz beim Schwimmen durch den Zürichsee. Das steigt am 10. August 2014 und ich bin sehr gespannt auf die Vorbereitung und den Wettkampf selbst. Auch wegen dieses Wettkampfes war die Entscheidung gegen Roth richtig, denn es steht viel Zeit im Wasser an. Keko wird mir bei der Vorbereitung helfen und ich freue mich, dass er mich dabei begleitet.

Mit Spannung warte ich auf die Entscheidung aus Schweden, ob Diver und ich bei Ö till ö dabei sind. Nachdem ich mir noch mal einen Film auf der Homepage anschaute, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob es eine gute Sache wäre, einen Startplatz zu ergattern... Vor einiger Zeit hatten die einen anderen Film dort verlinkt und das sah die Laufstrecke echt harmlos aus. Beim Film, den man jetzt dort findet, sieht das anders aus und ich mache mir ein wenig Sorgen...

An Nikolaus war Rather-Lutz bei mir und ich habe mich gefreut, dass die Aktion für die Elise so gut gelaufen ist. Über den ganzen Terror mit meiner Bank, die wegen der vielen Geldeingänge davon ausging, dass ich mein Konto nun gewerblich nutze, hülle ich mich lieber in Schweigen.

Und jetzt der Klopper: Ich bin nämlich echt der größte Depp der Nation. Diejenigen, die es betrifft, dürfen frei entscheiden, ob sie mich teeren und federn, vierteilen oder mit lebenslangem täglichem Rückenturnen strafen wollen. Ich war letzte Woche so schlau, eine kleine Unterbrechung des deutschen Winters zu buchen und werde im Januar mit dem Liebsten und mit Yvonne nach Fuerteventura reisen. So weit so gut, spricht ja nix dagegen (vom Ökofrevel der Flugreise mal abgesehen), nur habe ich leider das 24 h Schwimmen in Wuppertal vergessen. Ganz großes Kino! Aufgefallen ist mir das beim Abendessen am 1. Weihnachtsfeiertag, was zu einem sofortigen Extrem-schlechte-Laune-Einbruch führte, sehr zur Freude meiner anwesenden Familie, die ihr launiges Miststück von Tochter/Schwester/Freundin/Tante mal wieder tapfer ertragen haben. Es hilft nichts und ich kann es nicht ändern, aber ich ärgere mich extrem darüber.

So, schon 14:30 Uhr. Den Jahreswechsel verbringe ich mit Yvonne und dem Liebsten. Um 17 Uhr gehen wir ins Theater, danach gibt's Raclette bei Yvonne und ab 22 Uhr oder so gehen wir auf die Party im Bochumer Schauspielhaus. Ich ziehe mein neues Kleid und die sehr schicken, hohen Schuhe an, die ich gestern noch erworben habe und hoffe, dass ich darin auch vernünftig tanzen kann.

Ich wünsche euch allen eine tolle, fröhliche Silvesternacht und ein glückliches neues Jahr. Vor allem Gesundheit für euch, gerne auch für mich, und dass eure Wünsche und Hoffnungen für das neue Jahr in Erfüllung gehen.

Viele Grüße, bis bald
Judith
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 14:37   #23
oko_wolf
Szenekenner
 
Benutzerbild von oko_wolf
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Philippsburg
Beiträge: 1.194
Abgesehen davon, daß ich mich freue, daß Du wieder da bist
Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
...
Ich wünsche euch allen eine tolle, fröhliche Silvesternacht und ein glückliches neues Jahr. Vor allem Gesundheit für euch, gerne auch für mich, und dass eure Wünsche und Hoffnungen für das neue Jahr in Erfüllung gehen.
...
Das wünsche ich Dir auch
__________________
Viele Grüße
Wolf Dieter
oko_wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2013, 15:06   #24
Wolfgang L.
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
....
Ich wünsche euch allen eine tolle, fröhliche Silvesternacht und ein glückliches neues Jahr. Vor allem Gesundheit für euch, gerne auch für mich, und dass eure Wünsche und Hoffnungen für das neue Jahr in Erfüllung gehen.

Viele Grüße, bis bald
Judith
genau das wünsche ich dir auch.



schön das du wieder da bist.

Viele Grüße
Wolfgang
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.

XXX
Heute live 19:00 Uhr
Triathlon-Talk
Annette Gasper im großen Interview
Triathlon-Talk: Annette Gasper im großen Interview Ausgesucht: Software zum Planen von Radstrecken (GPS) Im Studio: Annette Gasper, Johannes Rosenberger, Arne Dyck Wie funktioniert das mit der Live-Sendung?
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Filmtipp aktuell
Expertenthema: Die 20 Stunden Woche
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Juwelen aus der Mediathek:
TV History
2013: Ärmelkanal-Weltrekordler Christof Wandratsch
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.