gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Corona Virus - Seite 2545 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.03.2021, 09:17   #20353
Trimichi
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 7.344
Zitat:
Zitat von kupferle Beitrag anzeigen
Es polarisiert definitiv. Ich finde es erstaunlich, daß sämtliche Kritiker, als Idioten und Schwurbler hingestellt werden.
Und es gibt da ja mittlerweile echte hochkarätige Experten drunter. Aus allen Bereichen.

Steffen Seibert hatte gesagt, dass wir uns in Deutschland streiten müssen. "Eine Demokratie muss streitbar sein", oder so ähnlich. Streitkultur war glaube ich das Schlüsselwort. Wer keinen Streit aushält muss nicht mitdiskutieren? Und wer zu viel streitet, muss eben wie beim Eishockey auf die Strafbank? Gelbe Karte? Muss man sportlich sehen und aushalten können? Und wer trotz Strafe weitermacht, ja mei, der wird eben dauerhaft des Feldes verwiesen? Rote Karte? Wobei ja die Türe immer offensteht.

imho: deine Kritik ist für den Laien transparent und für den Experten nicht nachvollziehbar.


Heute wird in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gewählt. Ich bin gespannt wie seit langem nicht mehr. Ob und wie "Corona" die Wahlen beeinflusst. Sicher ist, dass die Wahlbeteiligungen hoch sind und über 50% von zu Hause aus (Briefwahl) gewählt haben.

Geändert von Trimichi (14.03.2021 um 09:24 Uhr).
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2021, 09:26   #20354
craven
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: BaWü
Beiträge: 865
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Haben wir einen steigenden Trend wie aktuell, wird früher oder später jeder Schwellenwert gerissen, wenn wir nicht gegensteuern. Und frühes Gegensteuern wäre weitaus besser, als erst mal wieder ein paar Wochen abzuwarten, was uns ins Verderben führt.
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Italien erlaubt gewissermaßen einen Blick in die Zukunft, was uns in Deutschland in der dritten Welle bevorsteht

[...]
Aber wenn jeden Tag 30 000 neue Fälle hinzu kommen und somit in einer Woche 210 000 Menschen neu erkranken, womit jetzt zu rechnen ist, dann bedeutet ein auf den ersten Blick niedriges Risiko von rund 1% auch 2100 (vermeidbare) Todesfälle pro Woche in Altersgruppen, die nicht wirklich damit gerechnet haben, gefährdet zu sein.
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Ansteckungen, welche durch die Virusmutante verursacht wurden, bereits Anfang Januar um 46% pro Woche angestiegen waren – trotz Lockdown.
Die letzten Posts (bspw von Lidl, Hafu und Klugschnacker) bringen es doch ziemlich einfach ziemlich genau auf den Punkt. Und die aktuellen Kurven zeigen das ganze doch ziemlich offensichtlich.
Und dennoch schließen wir wieder ziemlich naiv die Augen davor und lockern munter drauf los
Eigentlich echt ihrre.

Wenn dann wenigstens ein Weg versucht würde, wie ihn bspw Lauterbach vor kurzem skizziert hat - aber nein, statt dessen legen wir einfach unsere eigenen Grenzwerte wieder ein paar mal höher und warten wie vor Weihnachten auf die hohen Zahlen.

Da sind wir endlich nach langer Durststrecke kurz (mehr oder weniger) vor einem wichtigen (Zwischen-) Ziel und dann legen wir uns absichtlich und mit Ankündigung auf die Fresse.

Sorry, ich weiss - der ganze Post hat keine neuen Infos und auch keine richtigen Vorschläge, sondern wiederholt nur bekanntes und bringt daher die Diskussion auch nicht vorwärts... Aber irgendwie musste das mal raus
craven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2021, 10:25   #20355
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 23.230
Zitat:
Zitat von KevJames Beitrag anzeigen
Interessanter Aspekt - hast Du da zufällig eine Quelle zu (5 Minuten)?
Lauterbach verdeutlichte mit dieser Gegenüberstellung der Expositionszeit von 5 bzw. 20 Minuten die höhere Ansteckungsgefahr bei der Virusmutante. Ich hörte das von ihm in einer Talkshow, erinnere mich aber nicht mehr an die exakte Quelle.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2021, 10:39   #20356
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.674
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Lauterbach verdeutlichte mit dieser Gegenüberstellung der Expositionszeit von 5 bzw. 20 Minuten die höhere Ansteckungsgefahr bei der Virusmutante. Ich hörte das von ihm in einer Talkshow, erinnere mich aber nicht mehr an die exakte Quelle.
Hm, das würde auch mich genauer interessieren.
Weißt Du ungefähr, wann die Talkshow war und/oder einen anderen Gast?

Angesichts der verbreiteten Darstellung einer "nur" um ca. 50% erhöhten Infektiosität (was offenbar schlimm genug ist) überraschen die Zahlen etwas.
Wobei das natürlich ohnehin nur Pi-mal-Daumen-Angaben sein können und real sehr viele Faktoren eine Rolle spielen.
__________________
AfD-Verbot jetzt - und die "Werteunion" am besten gleich mit!
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2021, 10:44   #20357
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 9.374
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Wobei das natürlich ohnehin nur Pi-mal-Daumen-Angaben sein können und real sehr viele Faktoren eine Rolle spielen.
Genaugenommen sind es 6m23s.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2021, 10:50   #20358
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.674
Ich schrieb kürzlich schon, dass die "Notbremsmarke" von 100 u.a. in NRW absurd gehandhabt wird, da bei Überschreiten in Kreisen bzw. Kreisfreien Städten exakt nichts gebremst wird.

Lauterbach bestätigt:
"Düren ist meine Heimatstadt. Der Inzidenzwert liegt bei 240. Trotzdem erlaubt Landesregierung dem Kreis nicht, die Schule bis Ostern zu schliessen. Ohne jede Parteipolitik: das ist völlig verantwortungslos, riskiert Leben, und führt unsere Notbremse bei Inzidenz 100 ins Absurde"
https://twitter.com/Karl_Lauterbach/...29372677062658
__________________
AfD-Verbot jetzt - und die "Werteunion" am besten gleich mit!
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2021, 11:35   #20359
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 2.545
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
...sagt wer?
.............
laut n-tv Banner kommt die Information vom rki - kannst ja selber finden
(mir ist und war, das das so kommen wird, immer klar)

Auf tagesschau 24 war ein Panorama-Report einer Intensiv-Pflegekraft - über und in ihrer Arbeit und privat - die Patienten waren verpixelt, ihre korpulenten Gliedmaßen nicht - nach der Arbeit die Einsamkeit im Lock-Down kam eher einer Isolationshaft als Erholung raus.
=> dass viele Pflegekräfte die Tätigkeit wechseln werden, dazu muß man kein Hellseher sein.

Aus dem Panorama-Beitrag und Deinen Ausführungen habe ich mitgenommen: Wenn die fetten Familienväter Kinder in Kita's und Schulen haben, dann haben sie in der Tat ein Problem.
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2021, 12:44   #20360
crazy
Ehemals crazyviech
 
Benutzerbild von crazy
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nordeifel
Beiträge: 2.013
Ein eindrückliches Video der Welt, in welchem die reellen Zahlen der Todesursachen 2020 dargestellt werden.

Link geht auf FB,funktioniert aber auch ohne Login (getestet).

https://www.facebook.com/watch/?v=1223762444626696

Und das Video ist vom 16. Juli. Hat jemand zufällig etwas aktuelleres, was die zweite Jahreshälfte adäquat abbildet? Ich habe leider nichts gefunden.

Geändert von crazy (14.03.2021 um 12:58 Uhr).
crazy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.