gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
4 Radtage Südbaden 2024 - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > triathlon-szene Trainingslager
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

triathlon-szene Trainingslager Triathlon Trainingslager von triathlon-szene

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2024, 15:38   #25
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 759
Hier noch ein kleiner Tipp für den Aufenthalt in Freiburg bei den Triathlon-szene Camps: Das Bike Hotel in Freiburg-Merzhausen, an dem auch der Freiburger Radprofi Simon Geschke beteiligt ist.
Das Merzhauser Hallenbad ist direkt daneben.
https://bikehotel-freiburg.de/

https://www.badische-zeitung.de/frei...t-in-ein-hotel


"... seit wenigen Wochen können Sportler die Wirkung des Höhentrainings erleben, ohne sich in den Bergen bei nasskaltem Wetter eine Erkältung einzufangen oder sich in einem Vier-Quadratmeter-Verschlag zu langweilen. Dafür hat er sich mit Arne Grammer und Hermann Gnann, den Betreibern des Bike-Hotels in Merzhausen, zusammengetan, um ein "in Deutschland bisher einmaliges Angebot auf die Beine zu stellen", sagt Geschke. Und so rüstete das Trio Apartments und Zimmer zur Druckkammer um. Deshalb wurde im Keller des Hotels ein leistungsstarker Generator installiert, der über Leitungen mit den Räumen verbunden ist. Über ein Ventil wird dort dann der Sauerstoff entzogen, um so die Gegebenheiten in der Höhe zu simulieren. In den Zimmern selbst kann der Athlet die Bedingungen über ein Laptop nebst Steuerung selbst bestimmen. "Wir können die Luft bis auf eine Höhe von 8000 Metern ausdünnen", berichtet Geschke. Man könnte sich also sogar für eine Tour auf den Mount Everest vorbereiten. Für die Tour de France reichen dagegen schon 2000 bis 3000 Höhenmeter. Die Sauerstoffsättigung liegt dann nur noch bei 86 bis 88 Prozent, normal sind 98 Prozent.

Simon Geschke weiß, wovon er spricht. Nicht nur in der Theorie, auch in der Praxis, denn er absolvierte selbst Höhentraining in der Ebene. Knapp zwei Wochen wohnte er in einem Apartment. 14 bis 16 Stunden pro Tag blieb er dort, den Rest der Zeit nutzte er in der Hauptsache fürs Training. "Sleep high, train low", bringt es der Radprofi auf den Punkt und nennt damit einen weiteren Vorteil dieser Art der körperlichen Ertüchtigung. "Wenn du tatsächlich in der Höhe trainierst, kannst du nicht an deine Grenzen gehen, im Tiefland dagegen schon." Die Höhe im Zimmer und Tiefe im Training sei daher die ideale Kombination. .Nach drei Tagen hat sich der Körper an die Höhenlage angepasst, nach zehn Tagen völlig umgestellt. "Mit dem Oxymeter ist nach dieser Phase klar zu erkennen, wie sehr sich die Sauerstoffsättigung des Blutes und der Puls verändert haben." Einen Zimmer- oder gar Höhenkoller bekam er nie. Geschke verträgt die Höhensimulation gut. Allerdings bedeuten diesen Bedingungen durchaus Stress für den Körper. "Es kann schon mal zu Kopfschmerzen oder leichten Schlafstörungen kommen, aber dafür wird man quasi im Schlaf besser", grinst Simon Geschke."

Geändert von longo (14.05.2024 um 15:57 Uhr).
longo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2024, 14:29   #26
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 11.415
Es wurde ja nicht nur geradelt, sondern wir waren auch im Sonnenstudio.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7966.jpg (101,3 KB, 141x aufgerufen)
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2024, 15:57   #27
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 23.230
Ja, ich sehe auch aus wie ein Zebra.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.