gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Welche Langdistanz - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Wettkampf empfehlt ihr?
IM Copenhagen 19 42,22%
IM Kalmar 10 22,22%
Challenge Almere 4 8,89%
Gelreman 3 6,67%
Ostseeman 9 20,00%
Teilnehmer: 45. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2022, 17:45   #9
Jan-Z
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jan-Z
 
Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 755
Moin!
Ich würde für den Anfang was suchen das möglichst unkompliziert in der Anreise und Durchführung ist. Ist so schon viel Neues, da sollte das drumrum nicht noch zusätzlichen Stress machen.
Meine erste LD war Hamburg und ich bin 'extra' schon beim Hamburg-Triathlon gestartet um mir das Umfeld anzuschauen (trotz 700 km Anreise).
Bei der LD wars dann entspannt, weil mir die ganze Umgebung schon geläufig war.

Gruß Jan

PS: Die Entscheidung für Hamburg war nicht nach der Maßgabe, sondern weil das die erste Ausgabe HH war und ich immer mal die Köhlbrandbrücke fahren wollte ...
Jan-Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2022, 17:48   #10
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 1.082
Zitat:
Zitat von J.W. Beitrag anzeigen
...
Da die Events der Challengsereie und vor allem der Ironmanserie etwas teurer sind, überlege ich, ob es für den Anfang nicht auch ein kleinere Wettkampf tut. Wie sind eure Erfahrungen? Lohnt sich das Geld für die großen Rennen?
...
Ohne Deine Erwartungen zu kennen kann Dir da keiner eine wirkliche Antwort drauf geben. Wenn Du "nur mal so" einmal eine Langdistanz finishen willst, egal wie schnell, egal wo - nimm die billigste (natürlich das Gesamtpaket betrachten mit Anreise etc).
Wenn Du spezielle Anforderungen hast, wie landschaftlich reizvolle Strecke oder möglichst viele Zuschauer, musst Du das schon so kommunizieren. Dann können die Kollegen Dir dazu Infos geben.
Ob sich der Aufpreis FÜR DICH lohnt, kann aber auch niemand anderes als Du selbst entscheiden.
Meine persönliche Meinung ist: such Dir ein geiles Event, auf das Du Dich den ganzen Winter freust. Das muss nicht das Grösste und Spektakulärste sein - auch klein kann z.B. landschaftlich reizvoll und cool sein. Aber Du wirst Durchhänger in der Vorbereitung haben. Wenn Du dann aus der Vorfreude Kraft ziehen kannst, war es eventuell sogar ein paar Kröten mehr wert.
Schlussendlich gibst Du sowieso über´s Jahr jede Menge Holz für alles mögliche wie Schwimmbadeintritt, Laufklamotten, Schuhe, Fahrradersatzteile... Furz und Feuerstein aus. Dann würde ich es nicht an 30 Euro festmachen.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2022, 17:51   #11
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 1.082
Zitat:
Zitat von Jan-Z Beitrag anzeigen
Moin!

PS: Die Entscheidung für Hamburg war nicht nach der Maßgabe, sondern weil das die erste Ausgabe HH war und ich immer mal die Köhlbrandbrücke fahren wollte ...
Haha, da sind der Kumpel und ich 1991 auf unserer Radtour von HH nach Amsterdam irgendwie drauf gekommen - frag nicht wie. War aber kostenlos
Aber ich verstehe Dich: Istanbul-Marathon war damals die einzige Möglichkeit, mal die Bosporusbrücke zu Fuss zu überqueren.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2022, 17:58   #12
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 9.001
Als Almere Fan Girl empfehle ich dringend Almere.
Man besitzt dort die Expertise und die ungebrochene Begeisterung von nunmehr 40 Jahren Langdistanz Triathlon.
Alles zentral und gut erreichbar, schnelle Strecken und eine Wechselzone.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2022, 19:03   #13
Andreundseinkombi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Andreundseinkombi
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1.568
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Als Almere Fan Girl empfehle ich dringend Almere.
Man besitzt dort die Expertise und die ungebrochene Begeisterung von nunmehr 40 Jahren Langdistanz Triathlon.
Alles zentral und gut erreichbar, schnelle Strecken und eine Wechselzone.
Kann Sabine da nur beipflichten, bin auch absoluter Almere Fan: nur eine wechselzone und alles direkt aus der Esplanade. Kürzere Wege geht nicht. Die supporter können während des Rad Parts schön in die Fußgängerzone die direkt nebenan liegt, man kann am Rennmorgen, wenn das Hotel nicht eh schon direkt am Start liegt, mit dem pkw bis direkt neben der Wechselzone fahren. Alles absolut stressfrei.

Einziger kleiner Kritikpunkt in diesem Jahr (es hörte sich in diesem Jahr so an als wenn das für nächstes Jahr wieder zurück geändert wird): die geänderte Radstrecke war zwischen Hafen und Deich sehr verwinkelt und die extra Schleife am Ende ging ein paar km über einen recht holprigen Radweg.
__________________

- -
Andreundseinkombi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2022, 19:25   #14
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 967
Alle meine Stimmen (ok, eine) für Kopenhagen.
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2022, 19:28   #15
J.W.
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von J.W.
 
Registriert seit: 10.09.2022
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Ohne Deine Erwartungen zu kennen kann Dir da keiner eine wirkliche Antwort drauf geben. Wenn Du "nur mal so" einmal eine Langdistanz finishen willst, egal wie schnell, egal wo - nimm die billigste (natürlich das Gesamtpaket betrachten mit Anreise etc).
Wenn Du spezielle Anforderungen hast, wie landschaftlich reizvolle Strecke oder möglichst viele Zuschauer, musst Du das schon so kommunizieren. Dann können die Kollegen Dir dazu Infos geben.
Ob sich der Aufpreis FÜR DICH lohnt, kann aber auch niemand anderes als Du selbst entscheiden.
Meine persönliche Meinung ist: such Dir ein geiles Event, auf das Du Dich den ganzen Winter freust. Das muss nicht das Grösste und Spektakulärste sein - auch klein kann z.B. landschaftlich reizvoll und cool sein. Aber Du wirst Durchhänger in der Vorbereitung haben. Wenn Du dann aus der Vorfreude Kraft ziehen kannst, war es eventuell sogar ein paar Kröten mehr wert.
Schlussendlich gibst Du sowieso über´s Jahr jede Menge Holz für alles mögliche wie Schwimmbadeintritt, Laufklamotten, Schuhe, Fahrradersatzteile... Furz und Feuerstein aus. Dann würde ich es nicht an 30 Euro festmachen.


Danke für die ganzen Antworten und eure persönlichen Erfahrungen.

Was du schreibst, Siebenschwein, ist wahrscheinlich ein guter Punkt. Dieses Jahr beim Ironman 70.3 war die Stimmung einfach unvergleichlich und das möchte ich wieder. Ich werde nochmal ein paar Tage abwarten und schauen, ob noch der ein oder andere Bericht zu den Wettkämpfen kommt. Ansonsten werde ich mich wahrscheinlich für Copenhagen anmelden. Wenn es soweit ist, melde ich mich.
J.W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2022, 22:18   #16
shoki
Szenekenner
 
Benutzerbild von shoki
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Nordhausen
Beiträge: 925
Habe für Kalmar gestimmt, ist aber auch der einzige den ich von den genannten gemacht habe.
Zu einigen Rennen gibt es einzelne Themen mit Erfahrungsberichten, ganz interessant mal reinzuschauen.
shoki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:34 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.