gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
(G)as(P)reis(P)rotest - Seite 129 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2022, 07:34   #1025
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von TriVet Beitrag anzeigen
es gibt auch andere Stimmen als die notorischen Pessimisten:

KfW:
Zwei Drittel der mittelständischen Unternehmen von gestiegenen Energiepreise betroffen


daraus:
Ein Großteil der Unternehmen sieht sich jedoch in der Lage, die Energiekosten auf dem Niveau von Anfang September auch dauerhaft zu schultern.
13% sind finanziell überfordert
21% wissen noch nicht ob sie evtl überfordert werden

Das bei einem Preisniveau von September 22

Wenn 25% denn nicht mehr produzieren oder mit Steuergeldern gestützt werden müssen ist das nicht wirklich etwas was einen optimistisch stimmt.

Wie viele Unipers können wir uns denn langfristig leisten?
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2022, 08:32   #1026
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 8.541
Zitat:
Zitat von Mo77 Beitrag anzeigen
......
Wie viele Unipers können wir uns denn langfristig leisten?
Es ist geplant, noch weitere Unternehmen zu verstaatlichen. Auch Rosneft wird ja verstaatlicht incl. Milliardenhilfe.

Insgesamt bis jetzt sicher dreistellige Milliardenbeträge für die Steurzahler, für die Rüstung 100 Milliarden. Volkswirtschaftlich schafft man damit inflationäre Faktoren zusätzlich zum hohen Energiepreis. Da bleiben die EZB-Leitzinserhöhungen komplett wirkungslos. Wir bekommen eine zweistellige Inflationsrate in ca 3 Monaten. D.h. auch wer keine Gasheizung hat, bezahlt fleissig mit an dem Unsinn der Sanktionspolitik, den Enteignungen wie Uniper, Rosneft, den Staatshilfen für VNG u.a., dem Verzicht auf NS2.

Geändert von qbz (23.09.2022 um 09:26 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2022, 08:41   #1027
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 8.541
Zitat:
Zitat von TriVet Beitrag anzeigen
es gibt auch andere Stimmen als die notorischen Pessimisten:

KfW:
Zwei Drittel der mittelständischen Unternehmen von gestiegenen Energiepreise betroffen


daraus:
Ein Großteil der Unternehmen sieht sich jedoch in der Lage, die Energiekosten auf dem Niveau von Anfang September auch dauerhaft zu schultern.
Ausser der nackten Zahlen sollte man sich vielleicht auch die wirtschaftliche Struktur genauer anschauen. Welche Werke haben die Produktion schon eingestellt wie z.B. die energieintensiven Betriebe: Stahl, Aluminium, Chemie etc. Was bedeutet es, wenn bestimmte Grundprodukte künftig aus Ländern mit geringeren Energiepreisen importiert werden müssen für die deutsche Wirtschaft?
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2022, 09:59   #1028
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 20.703
Bei mir steigt die Miete ab November von

1.000,- plus 200,- Nebenkosten auf
1.000,- plus 500,- Nebenkosten.

Für sich genommen haut mich das nicht um. Aber alles wird teurer. In der Summe ist das schon deutlich spürbar.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2022, 10:07   #1029
happytrain
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.05.2021
Beiträge: 180
Vielleicht offtopic, aber sicher werden auch die Events und Großveranstaltungen aber vor allem die Kleineren es an den TN Zahlen spüren. Die Sportler, welche nicht wohlverdienende Triathleten sind, werden sich überlegen ob sie es sich leisetn können oder wollen, zig Hunderte Euro auszugeben. Oder wie seht ihr das? Selbst ich als eher großzügiger Starter lege 2023 ein Jahr mit max 1-2 Events ein. Wobei ich ja nur noch Laufe.
happytrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2022, 10:44   #1030
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 15.216
Zitat:
Zitat von happytrain Beitrag anzeigen
Vielleicht offtopic, aber sicher werden auch die Events und Großveranstaltungen aber vor allem die Kleineren es an den TN Zahlen spüren. Die Sportler, welche nicht wohlverdienende Triathleten sind, werden sich überlegen ob sie es sich leisetn können oder wollen, zig Hunderte Euro auszugeben. Oder wie seht ihr das? Selbst ich als eher großzügiger Starter lege 2023 ein Jahr mit max 1-2 Events ein. Wobei ich ja nur noch Laufe.
Schwer zu sagen.... Könnte auch sein, dass kleine und günstige Veranstaltungen einen enormen Boom erleben. Menschen sind erfinderisch! Ich erinnere mich genau an einen meiner ersten Triathlons von vor 40 Jahren, da fuhr der Veranstalter leibhaftig mit dem Rad vor dem Führenden und zeigte ihm die Laufstrecke. Man weiß aber auch, dass man in ungünstigen Zeiten sich gerne etwas gönnt und das auch zeigt. Da höhere Lebenshaltungskosten aber nicht temporär sein werden (zumindest ist das mein Wissensstand heute) wird es Veränderungen geben: denn Energie ist die Basis von fast allem und wird diese teuer, durchdringt das irgendwann entsprechend alles. Vermutlich auch recht schnell.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2022, 10:47   #1031
trithos
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.07.2014
Ort: neue Kloster- und Burgstadt bei Wien
Beiträge: 1.295
Zitat:
Zitat von happytrain Beitrag anzeigen
Vielleicht offtopic, aber sicher werden auch die Events und Großveranstaltungen aber vor allem die Kleineren es an den TN Zahlen spüren. Die Sportler, welche nicht wohlverdienende Triathleten sind, werden sich überlegen ob sie es sich leisetn können oder wollen, zig Hunderte Euro auszugeben. Oder wie seht ihr das? Selbst ich als eher großzügiger Starter lege 2023 ein Jahr mit max 1-2 Events ein. Wobei ich ja nur noch Laufe.
Ich habe heuer auch bei vielen Veranstaltungen gemerkt, dass die Teilnehmerfelder viel kleiner sind, ganz grob etwa die Hälfte von früher. Meine Beobachtung betrifft heuer allerdings vor allem kleinere Veranstaltungen, und da sowohl Lauf- als auch Triathlon-Veranstaltungen.

Allerdings beobachte ich in meinem Triathlonverein auch einen deutlichen Rückgang der Trainingsbeteiligung, obwohl die Vereinsmitgliedschaft wirklich nicht besonders teuer ist. Ich würde das daher eher als Corona-Nachwirkung einschätzen, denn als private Sparmaßnahme. Offenbar haben viele die Motivation ein bisschen verloren. Ich denke und hoffe aber, dass sich das wieder geben wird.

Dass die Teuerung diese (von mir vermutete) künftige "Erholung" bei den Teilnehmerzahlen nicht gerade fördert, denke ich schon. Dass sie aber der Grund für die ja schon heuer stark gesunkenen Teilnehmerzahlen ist, glaube ich eher nicht - habe aber auch keine repräsentative Umfrage dazu gemacht.
trithos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2022, 10:55   #1032
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 621
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Bei mir steigt die Miete ab November von

1.000,- plus 200,- Nebenkosten auf
1.000,- plus 500,- Nebenkosten.

Für sich genommen haut mich das nicht um. Aber alles wird teurer. In der Summe ist das schon deutlich spürbar.
Na dann kostet Dich Dein Hawaii Slot für 2023 doch nur eine läppische Monatsmiete...
longo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:27 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.