gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
22.-30. Mai 2021
07.-15. August 2021
EUR 340,-
The revenge of the IRONMOM - Seite 289 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2020, 21:17   #2305
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.647
Ich habe glaube ich eine Krone bei irgendeinem Sprint. Die habe ich geschafft mit Rückenwind und morgens an einem Sonntag, da muss man nicht aufpassen auf andere Leute in der kleinen Straße.

In Salzburg hat mein kleiner Bruder ein paar spannende Segmente entdeckt, anfangs dachten wir die Zeiten wären machbar, bei näherer Betrachtung und nach Befragung von Google haben wir den Halter der Segmente identifiziert. Fährt für ein Profi Team und bereits Teilnehmer bei Giro und Tour de France, nicht einmal mit Moped schafft man die Segmente.
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2020, 10:56   #2306
Schlumpf2017
 
Beiträge: n/a
Guten Morgen :-)
Dankeschön für Eure Begeisterung. Gestern bin ich noch ausgeschwommen 4,5 km - aber Belohnungsspieltag mit Paddles, Flossen, Brett im schönsten Regen. (Am Nachmittag dann alle Schwimm und Reisepläne berechnet, verworfen, ..)
Liebe Handbremse :-) Ich schwimme peinlicherweise im Becken, da ich mich nicht stundenlang im Elbschlick sehe und alles andere geeignete weiter weg ist. Verpflegung am Beckenrand und Mitschwimmer in allen Variationen. Pausen (3,8, 7,8, 13,3, 16,5 wie Vidösternsimmet). Verpflegung: Gels und Feuchtgetränk. War zu wenig = Lernen 1. Ob es dann eines Tages reicht (die bisher geschwommenen km) - keine Ahnung. Je mehr Zeit vergeht, je mehr Zweifel an der Relation Schwimmen ./. zeitlicher und finanzieller (viel Reisezeit und viel Geld dafür) Aufwand.
Hallo Bunte Socke: Ich habe bis vor 2 Jahren überhaupt keine Uhr gehabt. Und die letzten Tage die Garmin, HF und Grafiken auch vermisst. Deine Leistungen "mal eben so reingequetscht" sind grandios.
….Das Leben schwimmend genießen. Welch ein Luxus. Schönen Wochenstart Euch allen.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2020, 11:58   #2307
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.647
@Schlumpf2017:
Jetzt erst so richtig gelesen und realisiert was du da in deinem TL@Home geleistet hast.
Wahnsinn.
Wenn jemand schreibt er war 200 km Radfahren kann ich das nachvollziehen und hake das für mich unter gut trainiert ab, Ultramarathon oder Bergmarathon fallen in die gleiche Kategorie, reizt mich zwar nicht sonderlich kann ich mir aber vorstellen, dass auch selber leisten zu können. Aber 18 km Schwimmen und das nicht in einem Monat oder einer Woche ist für mich jenseits meiner Vorstellungskraft!
Hau Rein!
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2020, 14:09   #2308
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 7.657
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Aber 18 km Schwimmen und das nicht in einem Monat oder einer Woche ist für mich jenseits meiner Vorstellungskraft!
Meine Vorstellungskraft reicht so weit, dass ich mir ausmalen kann wie übel anstrengend das sein muss!

Ich find die Leistung auch total irre und bin ein großes Fan dieses Wahnsinns! Klasse, Frau Schlumpf!

Wobei ich auch sehr große Augen kriege, bei den monströsen Gegenständen, die BunteSocke ganz ohne Maschinen durch den Garten bewegt.
__________________
🏊 Mein Video zum kompletten Kraul-Armzug ist fertig: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2020, 13:31   #2309
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.984
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Meine Vorstellungskraft reicht so weit, dass ich mir ausmalen kann wie übel anstrengend das sein muss! (...)
Meine Vorstellungskraft endet in meinem derzeitigen Trainingszustand für`s Schwimmen bei km 5, mit für mich guter Schwimmform bei km 10. Darüber hinaus!???

... und eigentlich sagt man mir nicht allzu üble Vorstellungskraft nach...


Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
(...)

Wobei ich auch sehr große Augen kriege, bei den monströsen Gegenständen, die BunteSocke ganz ohne Maschinen durch den Garten bewegt.
Danke Dir

Sodele. Garmin ist back, das Leben hat wieder einen Sinn ... blöderweise sieht es trainingstechnisch im Moment echt eher sparsam aus. Das Köterchen hält uns gut auf Trab, ich muss viiiiiiel arbeiten und über meinen armen Haushalt hüllen wir mal wieder besser die Decke des Schweigens

Schon gestern merkte ich einen schwächelnden Akku ... mein Trainingsprogramm gestaltete sich folglich simpel: eine knappe halbe Stunde lang im Wechsel Lunges (mal ohne Gewicht, mal mit 20kg Sandsack auf den Schultern) und Reifen (so im Geschirr) über-die-Auffahrt-ziehen. Den Reifen ebenfalls mal mit mal ohne den Sandsack beladen. Im Anschluss noch ein paar Pullups, mal mit , mal ohne Zusatzgewicht. Geistig nicht anspruchsvoll, körperlich einfach anpassbar, wenn es zu "anstrengend" wurde, habe ich einfach die Zusatzgewichte weggelassen. Nachmittags bin ich noch ein paar Kilometer mit der HuHG rumgeeiert, das hatte aber eher was von "Bewegungstherapie" ...

Immerhin lief es ernährungstechnisch gestern mal wieder etwas besser und auch heute sind größere Ausfälle bisher ausgeblieben. Morgen früh geht`s wieder auf die Waage
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 23:13   #2310
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.984
Hehoooooooo - heute habe ich etwas lustiges gemacht


Neee, nicht sowas Spießiges wie radeln oder Mobility. Auch keine Segmente gejagt, und es war auch viiiiiel lustiger als Burpees oder Reifen kegeln!!!
Habe es letztmals (und da auch irgendwie nur aus Verstehen...) im Januar getan...

Ihr ahnt es!?????

Ich war SCHWIMMEN!!!!!!!!!!!

Schon heute früh verspürte ich einen Hauch von Motivation ... und entschied diesen auch unmittelbar zu nutzen. No Excuses. Die Beste Hälfte war zu Hause und konnte zwei- und vierbeinige Mitbewohner hüten, der Haushalt musste sich halt weiterhin gedulden...

Also in den Neo gepellt und zur Badetümpel-Happy Hour in die Fluten gestürzt. Öööööööhm also eher so
Nun denn, bis zum September letzten Jahres bin ich immerhin ja halbwegs regelmäßig geschwommen, dann nicht mehr. Im Januar gab’s zwei Mini-Plantscheinheiten mit je ein paar hundert Metern, nicht die Rede wert.

Dafür war heute wohl nicht mehr zu erwarten!? Ich badete also laut Garmin rund 2150 m in ca. 41 Minuten, war am Ende ziemlich durchgefroren (neeeeeee, die vorne angeschlagenen 20 Grad Wassertemperatur halte ich weiterhin für ein Gerücht )

... und fühlte mich im Anschluss einfach wie ein kleiner Held
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 23:18   #2311
Schlumpf2017
 
Beiträge: n/a
DU bist eine Multisportsuperheldin. Ich war 57 min im Shorty in 21 Grad im Freibad und mir war auch nicht warm!
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 23:46   #2312
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.984
Zitat:
Zitat von Schlumpf2017 Beitrag anzeigen
DU bist eine Multisportsuperheldin. (...)
Danke Dir ... aber von Superheldin bin ich gerade meilenweit entfernt. ... wusste überhaupt nicht, dass man nach so‘n bisschen baden so viel Muskelkater haben kann!!! Es gibt nun also genau zwei Möglichkeiten um dieses Desaster zukünftig so gut als möglich zu vermeiden...
Entweder ich gehe zukünftig wieder wenigstens halbwegs regelmäßig schwimmen (1x/Woche wäre da erst einmal akzeptabel...) oder ich stampfe es wieder komplett ein und betrachte es gestern einfach als kleinen Ausrutscher Mal schauen...

Dafür hatte ich heute beim „Alternativporteln“ (trotz Muskelkater!!!) ein kleines Highlight! Ich habe 10 Tire Flips in sagenhaften 1:51 geschafft ... nicht auszudenken, was da ohne Muskelkater noch drin ist

Und, als hätte ich es geahnt, gab es unter anderem noch jede Menge Pullups sowie einige Liegestütze ...

... Schlümpfchen ... warum schwimmst Du denn bloß 57 Minuten ... bist Du krank???
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup
 Samstag 16.01, Sonntag 17.01, Dienstag 19.01
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.