gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Auf zur ersten Langdistanz - Ironman Austria 2019? - Seite 34 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2021, 12:56   #265
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.362
Also ich hatte Nole#01 zu den 800er geraten.

Warum?
Letztlich ging es darum, eine qualitative Laufeinheit (Keysession) in der Woche unterzubringen (können).

Der Gedanke ist: Montag wirklich 60min easy zu laufen und am Dienstag eine kürzere Laufeinheit - ebenfalls easy - mit einer kleinen Vorbelastung für das Workout am Mittwoch (hier die Bergsprints) zu laufen.

Wenn du aber zu müde aus dem WE kommst, macht es vll eher Sinn den Montag nicht nur fürs System easy zu gestalten. z.B. lieber mit 90min easy Rad.
Am Dienstag würde ich (!) auch dann nicht mehr 2Std. radeln...eher weniger...
Wenn du da zwei Einheiten machen willst, kannst du den Lauf auch komplett easy machen und aufm Rad das Workout am Mittwoch vorbereiten...
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 19:55   #266
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.324
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Tut mir Leid Nole ,ich habe nicht der ganze Blog gelesen
Kein Problem. Kannst du gerne in einer ruhigen Stunde nachholen.

Eigentlich bin ich ganz zufrieden wie es diese Woche gelaufen ist. War jetzt nicht platt oder so Anfang der Woche. Würde es gerne nächste Woche so beibehalten. Wenn ich im Eimer sein sollte werde ich rausnehmen/umplanen. Danke für die Anregungen.

Eine Woche vor dem geplanten 10er möchte ich dann die eine oder andere spezifische Einheit einbauen wenn ich realistische Chancen auf die Sub40 sehe.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 08:33   #267
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.324
So, der Rest der ersten Woche des Blocks ist rum. Es ist eigentlich alles gut verlaufen.
Do: 2h locker Rad
Fr: 1h locker Laufen
Sa: 1h Nüchternlauf / 2h30min Rad inkl. 8x30/30sec
So: 4h Rad TT inkl. 5x8min KA

Die Radeinheit am Freitag war eher für nix. Hab mir eingebildet, dass ich das draußen fahren muss wegen dem Top Wetter. Aber anscheinend ist die Wahrnehmung der Hügel vom letzten Herbst wohl etwas verschwommen. Hatte die länger in Erinnerung.
Mag vielleicht auch an der besseren Form liegen und mir die leichter fallen. Jedenfalls waren die Intervalle dann nicht so wie geplant. Werde ich nächste Woche auf der Rolle fahren.
Gestern dann 4h draußen auf dem TT. War richtig geil schnell zu fahren. Die KA Intervalle waren auch gut.

Nachdem diese Woche alles bestens geklappt hat. Fühle mich heute auch ganz gut. Werde ich die Aufteilung der Einheiten unverändert lassen. Auch weil es arbeitstechnisch so am Besten passt.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 05:42   #268
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.324
Woche 2 von Base 2 ist auch geschafft. War zwar diese Woche schwer das Training unterzubringen, aber in Summe hats gepasst mit 16h.

Die 15x400m liefen richtig gut und sind recht entspannt alle unter 4:10min/km weggegangen. Die 3x30/30sec bin ich diesmal auf der Rolle gefahren und das war schon ziemlich hart. Dafür war die gestrige lange Ausfahrt mit dem TT wieder Klasse bei besten Wetter. Die Watt am TT sehen im Vergleich zum Vorjahr auf jeden Fall ganz gut aus.

In der Ruhewoche hätte ich geplant einen FTP Test zu fahren und eine 10er PB zu laufen. Ich möchte mich jetzt nicht speziell darauf vorbereiten, aber hat jemand Vorschläge für eine etwas spezifischere Einheit diese Woche oder Anfang nächster Woche hinsichtlich 10er?
Ich gehe davon aus, auch ohne spezielle Vorbereitung in Richtung 40min laufen zu können bzw. im Idealfall darunter.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 06:28   #269
Lebemann
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.040
Beim Rad 2*20 ftp p10(5)
Laufen 8*1000 (4*2000m) im geplanten 10er Tempo p2(4)

In Klammern immer die Weiterentwicklung.
Dein Training schaut klasse aus. Wie im Lehrbuch
__________________
Triathlon Rentner mit diversen Sporthobbys
------------------------------------------------
BBJ Blue Belt (seit 2020)
Ironman PB 9:01h (2016)
Solo Marathon: 2:43h (2014)
Lebemann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 07:38   #270
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.362
Zitat:
Zitat von Nole#01 Beitrag anzeigen
Woche 2 von Base 2 ist auch geschafft. War zwar diese Woche schwer das Training unterzubringen, aber in Summe hats gepasst mit 16h.

Die 15x400m liefen richtig gut und sind recht entspannt alle unter 4:10min/km weggegangen. Die 3x30/30sec bin ich diesmal auf der Rolle gefahren und das war schon ziemlich hart. Dafür war die gestrige lange Ausfahrt mit dem TT wieder Klasse bei besten Wetter. Die Watt am TT sehen im Vergleich zum Vorjahr auf jeden Fall ganz gut aus.

In der Ruhewoche hätte ich geplant einen FTP Test zu fahren und eine 10er PB zu laufen. Ich möchte mich jetzt nicht speziell darauf vorbereiten, aber hat jemand Vorschläge für eine etwas spezifischere Einheit diese Woche oder Anfang nächster Woche hinsichtlich 10er?
Ich gehe davon aus, auch ohne spezielle Vorbereitung in Richtung 40min laufen zu können bzw. im Idealfall darunter.
Ich finde auch, dass dein Training richtig gut aussieht
(Verfolge es ja jetzt auch bei Strava)

Was den 10er angeht, möchte ich nicht auf die Euphoriebremse treten, aber - für mein Empfinden - hast du diesbezüglich (zu) wenig im Zieltempobereich und/oder darunter trainiert, um da deutlich drunter zu bleiben. Ist ja auch völlig ok, man kann nicht alle Seiten zeitgleich bespielen.

Wenn du noch 2 Workouts vor dem 10er laufen willst, passen die 1000er von Lebemann für diese Woche doch gut (alternativ gehts auch als Mischform á la 1-2-1-2-1). In der Ruhe-/Testraceweekwoche würde ich keine 2000er mehr laufen. Du hast da schon den 10k Test + FTP Test, da würde ich sowas Forderndes weglassen und eher ne Einheit fürs Tempogefühl machen.
? Vll ne Pyramide mit 200 - 400 - 600 - 3x1km in Zielpace - 600 - 400 - 200.
-> Polt die Beine auf schnelles Laufen, fokussiert das WK Tempo, aber ist nicht so hart ;-)
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 07:56   #271
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.324
Danke für die Blumen.

Was den 10er angeht. Mir ist klar, dass ich keine Wunderdinge erwarten kann. Wenn es klappt ist gut, wenn nicht auch nicht tragisch. Fokus soll ganz klar das LD Training bleiben.
Ende Dezember bin ich völlig überraschend eine 19:12 auf den 5er gerannt. Vielleicht gelingt das auch diesmal.

Danke für den Input, dass hört sich gut an.
Ich könnte mir wie folgt vorstellen:

Diese Woche:
Di: Intervalle 8x1000m / Abend Rad reg
Mi: langer Lauf 2h easy
Do+Fr: Locker GA Rad bzw. Lauf
Sa: Nüchternlauf + Rad 30/30er Intervalle
So: Rad lang inkl. 2x20min FTP

Bezüglich Wochenende bin ich noch unsicher wegen der 30/30er. Die hauen schon ordentlich rein. Eventuell etwas rausnehmen hinsichtlich Ruhe/Testwoche.

Testwoche:
Mo: nix
Di: "leichte" Intervalle irgendwas in thunderlips Richtung
Mi: FTP Test
Do: easy
Fr: easy mit ein bisschen Aktivierung Lauf oder Rad
Sa: 10er
So: Rad rekom

Ich denke dann passt es und die Ruhewoche ist in Summe nicht zu hart. Soll ja nicht zu viel werden um wieder gut in den nächsten Block zu starten.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 07:57   #272
Lebemann
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.040
Hoppla grad gesehen, dass du schon Woche 2 durch bist!

Definitiv nur eine Einheit. Der 10er selbst wird hart genug.
__________________
Triathlon Rentner mit diversen Sporthobbys
------------------------------------------------
BBJ Blue Belt (seit 2020)
Ironman PB 9:01h (2016)
Solo Marathon: 2:43h (2014)
Lebemann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:28 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Das war 2020
Der Jahresrückblick mit Klaus Arendt
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.