gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Winterlaufjacke bis - 5°C - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2020, 14:25   #25
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 3.739
Zitat:
Zitat von aequitas Beitrag anzeigen
Habt ihr Tipps für eine empfehlenswerte Laufweste?
Habe irgendeine Weste von Mavic: Sehr leicht, klein verpackbar und schmal geschnitten. Nutze ich aber fast ausschließlich zum Radfahren und selten beim Laufen, da ich Laufshirts mit ca. 70-80%-Windschutz auf der Vorderseite habe. Finde ich angenehmer. Wenn's mehr sein soll, greife ich zur Jacke (Pearl Izumi Pro Aero WxB, leicht und wasserdicht).

M.

Geändert von Matthias75 (26.10.2020 um 14:30 Uhr).
Matthias75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 14:40   #26
Canumarama
Szenekenner
 
Benutzerbild von Canumarama
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: PM, MST
Beiträge: 123
Seit Jahren nutze ich und einige Freunde die Löffler Bike Weste WS Active - eigentlich auch eine Radweste. Rückenteil teilweise mit Netz, Rest Windstopper. Unverwüstlich.

Wenn es etwas kühler wird nehme ich eine von Gore Running (C7 glaube ich), Front- und Rückenpartie Windstopper, Kragen mit feinem Fleece und innen so ein Netzstoff. Hält auch schon 7 Jahre.
__________________
Die längsten und abenteuerlichsten Reisen beginnen mit den Worten: "Ich kenne eine Abkürzung!"
Canumarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 14:50   #27
pikpikolymic
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 15.09.2020
Beiträge: 36
Ich habe meine von Decathalon bekommen, die Marke ist Kiprun. Für mich ist es genug und es hat mich nur 60 Euro gekostet.
pikpikolymic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 19:27   #28
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 6.792
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen

Wichtig und sicher Erfahrungssache: Lieber so anziehen, dass man am Anfang leicht friert. Nach 5-10min ist man auf Betriebstemperatur und dann passt die Isolation. Wenn's am Anfang mollig warm ist, ist's später auf jeden Fall zu warm.
Sehr wichtiger Hinweis.

Was man dann nach dem Zwiebelprinzip anzieht ist Erfahrung des Einzelnen und da hilft auch kein Fragen an andere, "welche Jacke ist gut". Der Nutzer macht den Effekt.

Ich lauf ansonsten auch teilweise mit Langarmradtrickots oder langen Radjacken, Je nach dem dann drunter noch ein dünnes Langarmshirt oder ein kurzes Shirt halt nach s.o. so dass man leicht fröstelt beim Loslaufen.

Auch die Temperatur macht es ja nicht allein, der Windchillfaktor ist auch noch zu beachten und ob es regnet oder blauer Himmer ist.Da braucht man halt ein bisschen ein Händchen um das Richtige anzuziehen

Geändert von MattF (26.10.2020 um 21:36 Uhr).
MattF ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 23:23   #29
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.107
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Klassiker hier: Morgens knackig kalt ist, irgendwann nach einer Stunde kommt die sonne raus und nach 1,5h kann man kurz/kurz anziehen.
Und um Elf kommt der grosse Wettersturz und danach stehn alle in nem fremden Flur und die Bikes in ner fremden Garage...

Was das Thema Wetterschutz und Kälte generell angeht: mein Spezl Ultraschlett meinte immer, wenn man richtig rennt, kommt man eh klatschnass heim.

Ich bin da voll bei dir, dass jede/r selbst rausfinden muss, was für sie/ihn unter welchen Bedingungen taugt.
Ich glaub, ich hab da nie gross drüber nachgedacht.
Je nach Wetterlage und Temperatur Shirt bzw. nochn Longhsirt drüber, nix, ne Weste oder Softshell-Jacke darüber, Kapperl und Handschuhe nach Bedarf, fertig.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.