gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Ironman Frankfurt 2020 - Seite 36 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Frankfurt
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2020, 10:15   #281
Seyan
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von HenryHell Beitrag anzeigen
Nee, das Event ist ca. 4 Wochen vor dem IM.
Ist das nicht etwas sinnfrei? So sind die ganzen Auswärtigen doch ausgegrenzt, denn wer fährt / fliegt schon wegen dem Testschwimmen nach Frankfurt?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2020, 11:00   #282
deepblue120
Szenekenner
 
Benutzerbild von deepblue120
 
Registriert seit: 17.07.2010
Beiträge: 332
Du kannst auch am Samstag vor´m Wettkampf die Runde (oder einen Teil davon) schwimmen. es gibt Armbändchen vor den kostenlosen Zugang zum Freibad.
deepblue120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 12:25   #283
Marcel2812
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 01.12.2014
Beiträge: 3
Leute, ich gehe fest davon aus das am 28.6 nix stattfindet.
Frage wird sein ob es einen Ersatztermin im Herbst gibt oder Komplet auf 2021 geschoben wird...
Marcel2812 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 12:56   #284
derki82
Szenekenner
 
Benutzerbild von derki82
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 241
Ja den Wettkampf habe ich auch schon abgeschrieben. So wie ich Ironman wahrnehmen denke ich das sie alles daran setzten dieses Jahr noch einen Ersatztermin zu finden, um dann nächstes Jahr noch mal voll abzukassieren. Da der Zeitraum für einen Triathlon aber schon recht begrenzt ist, glaube ich eigentlich nicht dran das so ein Event noch in dieser Saison stattfinden kann.
derki82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 15:13   #285
DerHesse2
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Hanau
Beiträge: 149
Ich befürchte, dass Sie den IM absagen und wir auf den Kosten sitzenbleiben…
DerHesse2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 17:01   #286
Trillerpfeife
 
Beiträge: n/a
Hier hat Ironman eine Seite zu Corona eingerichtet.

https://www.ironman.com/updates
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 19:13   #287
Adlerschoppe
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 52
Zitat:
Zitat von DerHesse2 Beitrag anzeigen
Ich befürchte, dass Sie den IM absagen und wir auf den Kosten sitzenbleiben…
Das sehe ich anders...

Postponement: Registered athletes for events that are postponed due to COVID-19 by the local health authorities are automatically transferred to the rescheduled date. For those that the new date does not work, we will allow deferrals into the same event the next year.
Cancellation: Registered athletes for events that are cancelled due to COVID-19 by the local health authorities are automatically deferred to the same race in 2021.
Other options: We are vetting other options to allow displaced athletes to race in 2020 and will communicate those in due course.
Adlerschoppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 21:32   #288
steinhardtass
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 332
Also da ich auch von einer eventuelle Absage am 28.06.2020 betroffen bin, habe ich mal recherchiert und stelle folgendes zur Diskussion. Mein Fazit vorab: rein rechtlich hat Ironman unternehmerisches Risiko und muss die Startgelder erstatten, egal ob die Veranstaltung verschoben oder abgesagt wird. Zumal es diesbezüglich keine Regelungen in den Ab- und Anmelderegelungen des Veranstalters gibt:

https://cdn1.sportngin.com/attachmen...841.1489942234

Ich möchte aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich kein Jurist bin und dies nur auf Recherchen von mir im Internet basiert. Eventuell sind in dieser community Fach Leute unterwegs, die hier fundiertes Wissen einbringen können? Auch möchte ich den Veranstalter nicht vor verurteilen, und hoffe, dass es generell zu einer positiven Lösung für alle Beteiligten kommt.

Bekomme ich mein Geld zurück, wenn der Veranstalter das Event absagt?
Grundsätzlich besteht in solchen Fällen ein Erstattungsanspruch auf den Ticketpreis. Denn im Falle einer Absage kommt der Veranstalter seiner Leistungspflicht nicht nach – unabhängig davon, ob der Veranstalter den Ausfall zu verantworten hat oder nicht. Grundlage dafür ist bei deutschen Verträgen der Paragraph 275 BGB (Unmöglichkeit).

Was ist, wenn eine Veranstaltung verschoben wird, ich am Ersatztermin aber nicht kann / nicht möchte?
Eine Verschiebung einer Großveranstaltung müssen Sie grundsätzlich nicht hinnehmen. Insbesondere wenn Sie an dem neuen Termin keine Zeit haben, können Sie die Karte zurückgegeben, den Eintrittspreis und ggf. die Vorverkaufsgebühren sowie die Versandkosten zurückverlangen.

Quelle: https://www.verbraucherzentrale.de/w...e-rechte-45416
steinhardtass ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.