Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Knastmarathon am 5. Mai in Darmstadt - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Andere Distanzen > Marathon- und Volksläufe

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.01.2019, 08:12   #9
veloholic
Szenekenner
 
Benutzerbild von veloholic
 
Registriert seit: 28.01.2018
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von TriKnochen Beitrag anzeigen
Habe leider nichts wesentliches beizutragen,
Aber 1,76 km pro Runde fand ich beachtlich. Das muss ja ein riesiger Gefängnishof sein, oder?
Was ich von einem Bekannten gehört habe, der auch mal mitgelaufen ist, geht das auch durch Gänge, mal Treppen hoch, etc. Also tendenziell seeehr abwechslungsreich und recht fordernd.
veloholic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 08:27   #10
Kräuti
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Kräuti
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 15
Ich war vor 4 Jahren bei besagtem Knastmarathon am Start. Es ist ein sehr außergewöhnliches Event. Für ein einmaliges Erlebnis, auch um die Gegebenheiten vor Ort zu Sehen kann ich es Empfehlen. Für Bestzeiten ist der Kurs aber definitiv nicht gemacht .

Vor dem betreten wird man abgetastet und von Rauschgifthunden untersucht.
Die Insassen stehen, mal mit Zaun abgegrenzt, mal ohne am Streckenrand und als Frau in luftigen Sportklamotten darf man sich schon den ein oder anderen Kommentar gefallen lassen. Aber ich habe das damals eher zum Ansporn und Schmunzeln genommen.

Super finde ich ja das Projekt, dass den Insassen und soweit ich weiß, auch Häftlinge anderer Vollzugsanstalten ins Leben gerufen wird. Wochenlang Vorbereitung auf das Event. Marathontraining lehrt die Inhaftierten, die Interesse haben, dann Ehrgeiz und Durchhaltevermögen.

Zur Strecke: Die Runde wird auf dem Hofgelände absolviert und ist sehr verwinkelt und kurvig, hat aber keine nennenswerten Steigungen und auch keine Stufen. An meinem Wettkampftag hatten wir mit der Hitze zu kämpfen da es maximal 5% Schatten gibt und die Luft steht. Durch die Überrundungen verliert man schnell den Überblick über die Position.
Kräuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 12:21   #11
trina
Szenekenner
 
Benutzerbild von trina
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 1.047
Zitat:
Zitat von TriKnochen Beitrag anzeigen
Habe leider nichts wesentliches beizutragen,
Aber 1,76 km pro Runde fand ich beachtlich. Das muss ja ein riesiger Gefängnishof sein, oder?
Das ist eine kurvige Wendepunktstrecke, dadurch kommt man auf die vergleichsweise lange Strecke pro Runde.
__________________
Radteam PHenomenal Hope - für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck

www.facebook.com/TeamPHenomenalHopeGermany
https://www.youtube.com/channel/UCwy...vA5YAGertLmIvA
trina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 12:25   #12
trina
Szenekenner
 
Benutzerbild von trina
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 1.047
Zitat:
Zitat von Kräuti Beitrag anzeigen
Ich war vor 4 Jahren bei besagtem Knastmarathon am Start. Es ist ein sehr außergewöhnliches Event. Für ein einmaliges Erlebnis, auch um die Gegebenheiten vor Ort zu Sehen kann ich es Empfehlen. Für Bestzeiten ist der Kurs aber definitiv nicht gemacht .

Vor dem betreten wird man abgetastet und von Rauschgifthunden untersucht.
Die Insassen stehen, mal mit Zaun abgegrenzt, mal ohne am Streckenrand und als Frau in luftigen Sportklamotten darf man sich schon den ein oder anderen Kommentar gefallen lassen. Aber ich habe das damals eher zum Ansporn und Schmunzeln genommen.

Super finde ich ja das Projekt, dass den Insassen und soweit ich weiß, auch Häftlinge anderer Vollzugsanstalten ins Leben gerufen wird. Wochenlang Vorbereitung auf das Event. Marathontraining lehrt die Inhaftierten, die Interesse haben, dann Ehrgeiz und Durchhaltevermögen.

Zur Strecke: Die Runde wird auf dem Hofgelände absolviert und ist sehr verwinkelt und kurvig, hat aber keine nennenswerten Steigungen und auch keine Stufen. An meinem Wettkampftag hatten wir mit der Hitze zu kämpfen da es maximal 5% Schatten gibt und die Luft steht. Durch die Überrundungen verliert man schnell den Überblick über die Position.
Danke Dir für Deinen Bericht!
__________________
Radteam PHenomenal Hope - für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck

www.facebook.com/TeamPHenomenalHopeGermany
https://www.youtube.com/channel/UCwy...vA5YAGertLmIvA
trina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.