facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Meniskusschaden? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2020, 09:31   #1
ciclosport
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.09.2016
Beiträge: 109
Meniskusschaden?

Hallo Leute,

mein Trainingsumfang ist aufgrund der Umstäde dieses Jahr wesentlich geringer... und plötzlich bekomme ich neue Zipperlein.

Auf der Rolle bekam ich nach 2-3 km starke Schmerzen an der Knieinnenseite. Ging auch nicht mehr weg... Dehnen des Quadrizeps hat jeweils 2-3 Minuten die Schmerzen beseitigt, kamen dann aber wieder.

Beim bergauf gehen nach ein paar Metern die gleichen Schmerzen.

Beim Laufen hingegen keinerlei Probleme.

Mittlerweile sind 4 Woche um...habe mich geschont und siehe da... Rad kein Problem mehr...

Das einzige was blieb sind die Schmerzen beim bergauf gehen. Sobald es wieder bergab geht sind die Schmerzen weg... wenn ich mal länger gehe, also mehr als 30 Minuten' dann wird es immer besser... scheinbar muss das Knie richtig warm werden, dann geht auch wieder bergauf..

Hat jemand Erfahrungen dieser Art gemacht? Sind das erste Anzeichen für Meniskus?

Ich bin übrigens 48 und bei 1,85 mit 73 Kilo relativ leicht... Langdistanz und Marathon vor 3 Jahren gemacht, seitdem nur noch Mittel und olympisch... nie orthopädische Probleme gehabt.

Gruß, Ciclo
ciclosport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2020, 11:50   #2
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 3.389
Zitat:
Zitat von ciclosport Beitrag anzeigen
Hat jemand Erfahrungen dieser Art gemacht? Sind das erste Anzeichen für Meniskus?
Bei meinen Meniskusproblemen die ich hatte und die dann auch beide operiert worden sind(rechts und links), hatte ich nur Knieschmerzen beim bergab gehen und wenn ich lange gesessen habe und aufstehen wollte, verspürte ich einen "Anlaufschmerz" im selben Kniebereich wie bei dir.

Im Grunde hilft da nur ein Besuch beim Arzt oder aber wenn du einen guten Sportphsyio kennst, dann bei dem.

Alles andere ist Kaffeesatzleserei.

Bis dahin, mach das was nicht schmerzt und alles Gute.
__________________
Die dümmsten Ideen beginnen mit den Worten:
"Halt mal mein Bier"!
Körbel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2020, 09:31   #3
TriAdrenalin
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriAdrenalin
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Köln
Beiträge: 337
Zitat:
Zitat von ciclosport Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

mein Trainingsumfang ist aufgrund der Umstäde dieses Jahr wesentlich geringer... und plötzlich bekomme ich neue Zipperlein.

Auf der Rolle bekam ich nach 2-3 km starke Schmerzen an der Knieinnenseite. Ging auch nicht mehr weg... Dehnen des Quadrizeps hat jeweils 2-3 Minuten die Schmerzen beseitigt, kamen dann aber wieder.

Beim bergauf gehen nach ein paar Metern die gleichen Schmerzen.

Beim Laufen hingegen keinerlei Probleme.

Mittlerweile sind 4 Woche um...habe mich geschont und siehe da... Rad kein Problem mehr...

Das einzige was blieb sind die Schmerzen beim bergauf gehen. Sobald es wieder bergab geht sind die Schmerzen weg... wenn ich mal länger gehe, also mehr als 30 Minuten' dann wird es immer besser... scheinbar muss das Knie richtig warm werden, dann geht auch wieder bergauf..

Hat jemand Erfahrungen dieser Art gemacht? Sind das erste Anzeichen für Meniskus?

Ich bin übrigens 48 und bei 1,85 mit 73 Kilo relativ leicht... Langdistanz und Marathon vor 3 Jahren gemacht, seitdem nur noch Mittel und olympisch... nie orthopädische Probleme gehabt.

Gruß, Ciclo
Hört sich für mich nach einer Reizung an... Ein (bestätigter) Meniskusschaden hatte bei mir ganz andere Symptome.

Mein Tipp: Schonen, Dehnen, Geduld haben

Gruß
t.
__________________
Ich bin kein Klugscheißer. Ich weiß es wirklich besser!
TriAdrenalin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2020, 16:25   #4
crimefight
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 531
Nach meinen aktuellen.Erfahrungen

Links operierter Meniskus -6 bis Prozent an der hinteren. Ecke entfernt.
und aktuell..... recht Meniskus Wurzelriss.
Genaeht.....3 Wochen kruecken... 6 monate sportkarenz

Kann ich dir sagen

ganz unterschiedliche Symptome. Da hilft kein.
raetselraten.... Mrt.... feddig
crimefight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 08:38   #5
ciclosport
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.09.2016
Beiträge: 109
Hallo,
Melde mit Mal wieder zurück. Nach ein paar Tagen Schonung habe ich keine
Schmerzen auf dem Rad oder bergauf gehen mehr.

Aber wenn ich laufen war, dann hab ich Schmerzen am nächsten Tag an der
Innenseite des Knies. Während des Laufens alles ok...danach einige Stunden auch..
Aber am nächsten Morgen Schmerzen ins besondere wenn ich das beim komplett anwinkeln will.
Nach einem weiteren Tag ist es dann wieder weg.


Hab mittlerweile viele Videos hierzu gesehen und viele meinen die Ursache
Liegt im mangelnder Dehnung. Ich muss zugeben ich bin Dehnfaul und merke, dass
Meine Vorderseite (bis auf Hüftstrecker)'relativ lang ist...z.b. kann ich lange und entspannt auf meinen Füssen knien. Aber die Oberschenkelrückseite scheint
Sehr kurz. Meine Fingerspitzen bleiben mind. 20-30 cm von der Fußspitze entfernt.


Ich habe auch im Homeoffice, Absage Ironman und keiner Möglichkeit zu schwimmen ca. 6-7 Kilo zugenommen...

Kann es am Ende doch eine Überlastung oder eine Reizung des Innenbandes sein?

Wobei ich um Moment echt niedrige Umfange laufe...10-12 km...

Werde Mal Laufpause einlegen und nur Rad trainieren... Und hoffentlich bald wieder schwimmen....

Schönen Vatertag Euch
ciclosport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 11:33   #6
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von ciclosport Beitrag anzeigen
Hallo,
Melde mit Mal wieder zurück. Nach ein paar Tagen Schonung habe ich keine
Schmerzen auf dem Rad oder bergauf gehen mehr.

Aber wenn ich laufen war, dann hab ich Schmerzen am nächsten Tag an der
Innenseite des Knies. Während des Laufens alles ok...danach einige Stunden auch..
Aber am nächsten Morgen Schmerzen ins besondere wenn ich das beim komplett anwinkeln will.
Nach einem weiteren Tag ist es dann wieder weg.


Hab mittlerweile viele Videos hierzu gesehen und viele meinen die Ursache
Liegt im mangelnder Dehnung. Ich muss zugeben ich bin Dehnfaul und merke, dass
Meine Vorderseite (bis auf Hüftstrecker)'relativ lang ist...z.b. kann ich lange und entspannt auf meinen Füssen knien. Aber die Oberschenkelrückseite scheint
Sehr kurz. Meine Fingerspitzen bleiben mind. 20-30 cm von der Fußspitze entfernt.


Ich habe auch im Homeoffice, Absage Ironman und keiner Möglichkeit zu schwimmen ca. 6-7 Kilo zugenommen...

Kann es am Ende doch eine Überlastung oder eine Reizung des Innenbandes sein?

Wobei ich um Moment echt niedrige Umfange laufe...10-12 km...

Werde Mal Laufpause einlegen und nur Rad trainieren... Und hoffentlich bald wieder schwimmen....

Schönen Vatertag Euch

Wie wärs mit... naja... Arzt?
Estebban ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 13:59   #7
ciclosport
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.09.2016
Beiträge: 109
Bin Privatpatient... Da gibt's dann immer gleich das volle Programm...

Mit selbst informieren bin ich bisher gut gefahren... Erste Anlaufstelle wäre zunächst Physio... Meniskus wird gerne auch Mal standardmäßig diagnostiziert und OP angeraten... Häufig zu unrecht wie man liest...
ciclosport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 16:26   #8
ironmansub10h
Szenekenner
 
Benutzerbild von ironmansub10h
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: CW
Beiträge: 1.497
Gibt schon einige Threads zum Thema Meniskus, such dich mal durch. Da findest allerlei Tipps und Erfahrungswerte
__________________
Comeback2045
ironmansub10h ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Lauftraining:
im Sommer und Herbst ohne Wettkämpfe
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
Radfahren mit Frauen:
Survivaltipps für Männer ;-)
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.