gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Neustart nach der langen Schwimmpause - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2021, 11:57   #1
Brian
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.04.2020
Beiträge: 103
Neustart nach der langen Schwimmpause

So, nach über 5 Monaten hatte ich am verlängerten WE 2x "Wasser unter den Füßen". Die ersten Seen machen es wieder möglich, "mein" See hatte gemessene 17 Grad. Sagen wir mal so....verlernt hab ich es nicht, aber da steckt trotz Krafttraining und Stabi im Winter noch ein gutes Stück Arbeit vor mir.
Wer ist denn sonst noch oder schon fleißig?
Brian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 12:21   #2
tri-memory
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.07.2019
Beiträge: 58
Zitat:
Zitat von Brian Beitrag anzeigen
So, nach über 5 Monaten hatte ich am verlängerten WE 2x "Wasser unter den Füßen". Die ersten Seen machen es wieder möglich, "mein" See hatte gemessene 17 Grad. Sagen wir mal so....verlernt hab ich es nicht, aber da steckt trotz Krafttraining und Stabi im Winter noch ein gutes Stück Arbeit vor mir.
Wer ist denn sonst noch oder schon fleißig?
ich war bereits 4 x im See schwimmen. Die Performanceerkenntnis, trotz Krafttraining auch, sehr erschreckend. Vor der Schwimmpause 100er Zeit in der Warmupphase GA1 ca entspannte 01:40 (ohne NEO). Aktuell nach der Schwimmpause zw 02:15/02:20 (mit NEO).
tri-memory ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 12:27   #3
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 148
Zitat:
Zitat von Brian Beitrag anzeigen
Wer ist denn sonst noch oder schon fleißig?
ich war auch schon ein paarmal im Lippesee, mit den hier geschilderten Koordinationsproblemchen. Mittlerweile geht es so einigermaßen, aber Tempo ähnlich desolat.

Leider ist der See immer noch bitterkalt und das Wetter tatsächlich schlecht. Heute steht eigentlich ein Schwimmtraining an, aber ich muss mal schauen wie die Gewitterlage so ist.

Gruß
Thomas
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 13:20   #4
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.436
Heute Abend ist unser erstes Vereinsschwimmen im Freibad

Neo Anprobe musst ich gestern Abend schweißgebadet abbrechen...heute neuer Versuch.

Das Wasser des Freibades wird noch nicht so lange geheizt. Soll 20 Grad haben.

Mal schauen, ob ich alles verlernt habe.

Starte mit einer lockeren Einheit:

200m Ein
4x50m Technik
5x200m GA1
200m Aus

mal schauen, wie es läuft.

Ich freue mich aber sehr
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983
Benni1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 13:40   #5
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.202
Heute erste Versuche im See.

Nach 3 min 30 war Ende trotz zweier Badekappen war es zu kalt auf Stirn und Gesicht und für die Füße wären Neoprensocken nötig.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 13:40   #6
Thomas W.
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 995
Ich war am Sonntag in einem Berliner See mit etwa 13 Grad.
Hier bin ich ein paar Kumpels hinterher, die aber schon ein paar Mal im Wasser waren.

Zum Glück bin ich nach 150m auf dem See umgedreht.
Das war das erste Mal, dass ich im Wasser Panik bekommen habe, überhaupt noch das Ufer zu erreichen. Hatte auf einmal massiv das Gefühl, dass mein Körper seine unwichtigen Funktionen aussetzt und mich bewusstlos auf dem See zurücklässt.
Hatte auf einmal Arme und Beine wie aus Beton.

Sehr unangenehm - also schön am Rand schwimmen beim ersten Mal
Thomas W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 13:40   #7
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.027
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Starte mit einer lockeren Einheit:

200m Ein
4x50m Technik
5x200m GA1
200m Aus
meine Einheit würde ähnlich aussehen, allerdings würde ich Ein, Technik und Aus weglassen, dafür würde ich GA1 verlängern auf 1600m Dauerschwimmen.
__________________
Das Leben ist zu kurz für schlechte Ergebnisse.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 13:46   #8
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 1.436
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
meine Einheit würde ähnlich aussehen, allerdings würde ich Ein, Technik und Aus weglassen, dafür würde ich GA1 verlängern auf 1600m Dauerschwimmen.
1600m Dauerschwimmen nach 5 Monaten Lockdown

Nach 500m hätte ich ne schlechtere Technik, als ein übergewichtiger Dackel

nee, nee...besser nicht
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983
Benni1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:09 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.