gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis - Seite 179 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2021, 11:47   #1425
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.805
Was den ursprünglichen Sinn dieses Themas hier mal anging... wie immer im Leben geht das Leben weiter und manchmal bleiben Dinge nicht wie sie sind. Bei mir haben Belastungen außerhalb des Sports so zugenommen, dass ich geplanten und ergebnisfokussierten Sport eine Weile zurückstellen werde, bis ich mich wieder so fühle, dass ich das als Freude und nicht als zusätzlichen Stress empfinden kann. Ein bisschen vor mich hinradeln werde ich natürlich weiterhin.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 11:49   #1426
zahnkranz
Szenekenner
 
Benutzerbild von zahnkranz
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 571
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Was den ursprünglichen Sinn dieses Themas hier mal anging... wie immer im Leben geht das Leben weiter und manchmal bleiben Dinge nicht wie sie sind. Bei mir haben Belastungen außerhalb des Sports so zugenommen, dass ich geplanten und ergebnisfokussierten Sport eine Weile zurückstellen werde, bis ich mich wieder so fühle, dass ich das als Freude und nicht als zusätzlichen Stress empfinden kann. Ein bisschen vor mich hinradeln werde ich natürlich weiterhin.
Alles alles Gute! Vielen Dank für deine bisherigen Beiträge hier, sind für mich eine Inspiration gewesen
zahnkranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 11:52   #1427
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.805
Zitat:
Zitat von zahnkranz Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach bringt es mehr an der Fahrtechnik zu üben, als auf ein anderes Rad umzusteigen. Wieviel bist du auf dem Rennrad schneller auf der Abfahrt, hast du es ausprobiert? Leih dir ein Rennrad aus, stopp mal die Zeit, dann hast du einen konkreten Ansatzpunkt.
Hast du das Giro EZF gesehen wo die übern Berg sind? Da sind einige gestandene Profis mit dem TT Bike bergab geeiert, dass man Angst beim Zuschauen hatte. Und da war die Abfahrt extrem einfach. Da halte ich es für eine kühne Forderung, dass Hobbysportler das mal ein bisschen üben sollen und dann geschmeidig mit einem Boliden auch ne schwierige Abfahrt so schnell und sicher runter kommen wie mit nem RR mit einer stabilen Position.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 11:59   #1428
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.805
Zitat:
Zitat von zahnkranz Beitrag anzeigen
Alles alles Gute! Vielen Dank für deine bisherigen Beiträge hier, sind für mich eine Inspiration gewesen
Soweit ich das beurteilen kann funktioniert meine Tastatur ja noch. Ich werde euch also weiter nerven.

Gestern bin ich mal mit dem RR los über die Referenzstrecke. 42,1kmh im Schnitt mit 278W avg. Allerdings mit einem eher nicht so optimalem Setup. 28mm Reifen auf ner 26mm breiten Felge, dicke Schläuche, 2 Flaschen... Ich mach da mal ein paar weitere Versuche wenn Lust und Zeit da ist. cdA war übers Rechenmodell bei 0,237 was sich rel. gut mit den Versuchsfahrten deckt, die Hein mal mit mir gemacht hatte Anfang 2020.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 12:07   #1429
zahnkranz
Szenekenner
 
Benutzerbild von zahnkranz
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 571
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Hast du das Giro EZF gesehen wo die übern Berg sind? Da sind einige gestandene Profis mit dem TT Bike bergab geeiert, dass man Angst beim Zuschauen hatte. Und da war die Abfahrt extrem einfach. Da halte ich es für eine kühne Forderung, dass Hobbysportler das mal ein bisschen üben sollen und dann geschmeidig mit einem Boliden auch ne schwierige Abfahrt so schnell und sicher runter kommen wie mit nem RR mit einer stabilen Position.
Bei einem Großteil der Hobby-Sportler stimmt bei Abfahrten so ziemlich gar nichts, egal mit welchem Bike diese unterwegs sind. Es geht nicht darum aus diesen Sportlern Abfahrt-Profis zu machen, aber mit etwas Übung kommen diese schneller und sicherer runter. Um ein paar Basics zu üben genügt ein kleiner Platz, bspw. ein enger 180-Grad-Wendepunkt.
Auch ich bin mit dem Rennrad ein klein wenig schneller bergab in engen Kurven, aber selbst mit dem TT schneller als ein Großteil der Rennrad-Fahrer.
zahnkranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 12:13   #1430
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.205
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Klassisch Straßenrad vs TT Bike sind so 2 bis 3kmh die da flöten gehen.

Ein Straßenrad auf eine extrem aerooptimierte Dropbar-Position umzubauen mit Sattel extrem vor etc geht meiner Meinung nach zu lasten des RR Vorteils, weil das Handling extrem bescheiden wird, weswegen man aber ja das RR eigentlich auswählt.

Ich würde in deinem Fall ein Straßenrad mit nem leichten Auflieger bauen. Dann kannst Du klassische RR Position fahren wo du es brauchst... also steil bergauf oder aber auch in technischen Abfahrten und wenn es dann mal flacher ist, nutzt du den Auflieger zur Entlastung und zur Verbesserung der Aerodynamik.

Ich habe sowas noch nicht gemessen, denke aber aus dem Bauch heraus, dass sich der Nachteil zu nem vollwertigen TT damit ungefähr halbieren lassen würde. Dürfte dabei auch darauf ankommen welches Rad du als Ausgangsbasis nimmst. Zusatzshifter am Auflieger würde ich montieren. Der Auswahl der Laufräder könnte eine Bedeutung zukommen. Im Disczeitalter ist ja "leicht" und rel. aero eigentlich machbar auch am Berg.
Darum hab ich das Airstreem als BSP ausgewählt, denn hier wird bereits vom Hersteller angedacht, dass man eben eine TT Position aufbaut.
Aber dann vielleicht die Frage anders herum, wenn ich ein TT mit Dropbar aufbaue gehst du davon aus das statt 2-3 km/h Unterschied RR zu TT, durch die Dropbars der Unterschied sich auf 1,5-2km/h verringern würde. Also noch immer deutlicher Vorteil durch die Aeroposition aber nicht ganz so ausgeprägt wird die flat Variante.

Danke!
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 13:10   #1431
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.805
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Darum hab ich das Airstreem als BSP ausgewählt, denn hier wird bereits vom Hersteller angedacht, dass man eben eine TT Position aufbaut.
Aber dann vielleicht die Frage anders herum, wenn ich ein TT mit Dropbar aufbaue gehst du davon aus das statt 2-3 km/h Unterschied RR zu TT, durch die Dropbars der Unterschied sich auf 1,5-2km/h verringern würde. Also noch immer deutlicher Vorteil durch die Aeroposition aber nicht ganz so ausgeprägt wird die flat Variante.

Danke!
TT Bike mit Dropbar bringt quasi gar nix. Der Aerovorteil des Rahmens ist so klein, dass ist in Deinem Sinne geschenkt.

Die Reduzierung bezieht sich auf RR mit RR Lenker plus Auflieger.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 13:22   #1432
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.205
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
TT Bike mit Dropbar bringt quasi gar nix. Der Aerovorteil des Rahmens ist so klein, dass ist in Deinem Sinne geschenkt.

Die Reduzierung bezieht sich auf RR mit RR Lenker plus Auflieger.
AH alles klar! Danke!
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.