gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Corona Virus - Seite 2913 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2021, 07:52   #23297
HerrMan
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2021
Ort: Friedenau
Beiträge: 202
Passend dazu auch der aktuelle Roman von Juli Zeh.

„Dora wurde den Eindruck nicht los, dass allgemeine Panik Robert Genugtuung bereitete. Er stürzte sich regelrecht in das Endzeitspiel. The Walking Dead in Berlin“

Das ist zu Beginn der 1. Welle. Alles weitere zur Wandlung vom besagten Robert im weiteren Verlauf erinnert mich sehr an Lauterbach und seinesgleichen.
HerrMan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 07:57   #23298
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 16.397
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Lauterbach gestern wieder im Kampf-Modus. Ich ertrag das maximal noch 2 Minuten, einfach nur noch grausam...
Warum schaltest du ein?

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal mir so eine Talkrunde angetan haben.

Wenn man sich ernsthaft informieren will in der Pandemie sind Textbasierte Medien oder auch monothematische Podcasts (IMHO) wesentlich besser geeignet, als Talkshows, deren Besetzung ja bewusst auf Konfrontation innerhalb der Gäste zur Einschaltquotensteigerung und eben auf Unterhaltung statt Information angelegt ist.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 08:00   #23299
carvinghugo
Szenekenner
 
Benutzerbild von carvinghugo
 
Registriert seit: 30.10.2006
Ort: Hersbrucker Schweiz
Beiträge: 1.309
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
unser Landkreis zeigt stabil sinkende Werte - heute 85 - konkret wurden 44 Neu-Infektionen bei 170TSD Landkreis-Bewohner gemeldet.

Es geht "nauswärts", das wärmere Wetter wird es hoffentlich richten, ähnlich wie letztes Jahr.
Den Zahlen nach schreibst Du vom Nürnberger Land.
Kennst Du eine Übersicht der 7-Tageinzidenzen der zurückliegenden Tage.
Die Seite des Landratsamtes gibt nicht viel her.
Gerade hat Sie einen Stand vom 04.05.2021 und kein Archiv oder ähnliches.

Der Nachbar-LK Amberg-Sulzbach macht das schön übersichtlich.
Es wird immer die 7-Tage-Inzidenz der letzten Tage angezeigt, was ja auch wichtig für Öffnungen.
carvinghugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 08:02   #23300
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.284
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Lauterbach gestern wieder im Kampf-Modus. Ich ertrag das maximal noch 2 Minuten, einfach nur noch grausam. Artikel zu Talk-Runden müssen schon so beginnen "Katarina Witt, Karl Lauterbach und Alena Buyx wirken wie die nahezu beliebige Besetzung der immer gleichen Rollen" das ich Sie als lesenswert einstufe:

https://www.spiegel.de/kultur/tv/cor...b-b406a8ee9605
Das geht mir leider mittlerweile auch so, Talkshows kann ich mir nicht mehr anschauen, es wurde mittlerweile gefühlt alles gesagt, eigentlich sogar schon von jedem. Offen bleibt eben es auch bei jedem (Illner, Lanz, SternTV) gesagt wurde.

Zusätzlich dazu entscheide ich immer bewusster, ob ich zur Unterhaltung Formate sehen will, die Corona thematisieren oder eben nicht. Wenn ich etwas mit Corona als Thema lese / schaue, dann sollte es einen neuen Aspekt haben. Wenn ich etwas zur reinen Unterhaltung möchte, schaue ich lieber Comedy Aufzeichnungen, Youtube Channels mit unterhaltsamen Inhalt ohne Corona etc.
deralexxx ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 08:54   #23301
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.442
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Lauterbach gestern wieder im Kampf-Modus. Ich ertrag das maximal noch 2 Minuten, einfach nur noch grausam. Artikel zu Talk-Runden müssen schon so beginnen "Katarina Witt, Karl Lauterbach und Alena Buyx wirken wie die nahezu beliebige Besetzung der immer gleichen Rollen" das ich Sie als lesenswert einstufe:

https://www.spiegel.de/kultur/tv/cor...b-b406a8ee9605
Meckern ist einfach. Falls der Autor Wolfgang Höbel Vorschläge für bessere TV-Konzepte, frischere Gäste und klügere Experten hat, wären wir alle interessiert, davon zu erfahren. Hat er aber offensichtlich nicht.

Zur Frage, warum man sich Maybrit Illner antun sollte, gesellt sich noch lebhafter die Frage, warum man seinen miesepetrigen Kommentar lesen sollte. Es ist dieselbe Dutzendware mit demselben Fazit (nämlich keinem), wie man es an jeder Ecke zu lesen bekommt. Corona ist halt doof, dauert schon lange und liefert keine Überraschungen. Im Wesentlichen teilt uns der Autor seine schlechte Laune mit, und lässt durchblicken, dass er über enorme klassische Bildung verfügt. Gähn.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 08:56   #23302
AndrejSchmitt
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 345
So langsam frag ich mich wirklich, ob das alles Satire ist. Biergärten öffnen, Kinos auch, aber die Schulen bleiben zu? Meine 9-jährige ist in der 3. Klasse, und hat seit Wochen Home Schooling, was da veranstaltet wird hat mit Beschulung IMHO nichts zu tun. Und das behaupte ich einfach, obwohl ich nur ein kleiner Ingenieur bin. Um 9:00 trifft man sich im virtuellen Klassenraum, die Stunde geht offiziell eine halbe Stunde, die ersten 15min sind nur bla bla, bis dann auch jeder die Lehrerin versteht und auch das Mikro bei jedem funktioniert. Dann wird „Stoff“ gemacht. Um 11:00 das Ganze dann nochmal für 30min. In der Zwischenzeit werden die vorgegebenen Aufgaben erledigt. Deren Umfang an Lächerlichkeit nicht zu überbieten sind. 20min ist sie da meistens durch. In Summe wird sie offiziell also ca. 15+15+20 min beschult. Also round about eine Unterrichtsstunde. Wo da ein Lernfortschritt erfolgen soll bleibt mir ein Rätsel. Zumindest versuche ich dann mit ihr noch zusätzliche Sachen zu machen. Stelle ihr Rechenaufgaben oder wir lesen zusammen was.

Jetzt, wo alles wieder geöffnet wird, damit die Wähler nur nicht die falsche Partei wählen, sollen unserer Kinder nach wie vor darunter leiden? Was kommt als Nächstes? Das Volk darf wieder ins Stadion um ihren Leben Fußballtechnisch endlich wieder einen Sinn zu geben? Safe werden erst die Stadien wieder gefüllt, bevor normaler Unterricht stattfinden wird. Ich frag mich, wer unseren Kindern, gut ich sag lieber meinem Kind, denn gleich wird jemand kommen und sagen wie toll unsere Regierung das doch macht und sie ja sowas von keine Probleme haben, die verlorene Zeit wieder geben wird?

Ich bin kein Querdenker, und von rechts soweit weg wie die Erde von der Sonne, wie auch, als Slowake der in Deutschland lebt, bin quasi sowas wie ein Polacke, nur eben etwas südlicher abstammend, leider sprech ich fränkisch, daher lebe ich inkognito unter den anderen Franken. By the way hab ich auch kein Problem mit Begriffen wie Quotenschwarzer, kanacke oder Polacke, würde mich auch null kratzen als Slowakke oder was auch immer bezeichnet zu werden, mit solchen Begriffen haben meiner Erfahrung nach nur Doppelmoralisten ein Problem. Was mich aber zunehmend tierisch ankotzt ist die Tatsache, dass jeder, der auch nur im geringsten die Maßnahmen der Regierung hinterfragt, in die Rechte Ecke gestellt wird. Ich hinterfrage sie auch, und bei vielem erschließt sich mir kein Sinn, aber wie zur Hölle soll ich ein Rechter sein?!?

Ich bin jetzt 40 und war in meinem Leben noch nie wählen, weil ich politisch einfach völlig uninteressiert bin, zumal wen sollst denn Wählen? Alles ein verlogenes Pack das lediglich seine eigenen Interessen verfolgt. Wahlversprechen an die sich dann 2 Monate später keiner mehr erinnern kann.. jaja, hör mir auf. War ja wieder klar ersichtlich beim Schmierentheater Laschet vs. Söder, da gehts doch nur um das eigene Ego, wer hat den längeren.. aber eines steht fest, bei der nächsten Bundestagswahl werd ich den erschwerlichen Weg ins Wahllokal auf mich nehmen und ein dickes fettes Kreuz bei der AFD oder irgendeiner anderen Spinnerpartei machen, einfach um mich bei der jetzigen Regierung für die sensationelle Arbeit zu bedanken.
AndrejSchmitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 09:09   #23303
iaux
Szenekenner
 
Benutzerbild von iaux
 
Registriert seit: 18.08.2013
Beiträge: 621
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
...die Schulen bleiben zu? Meine 9-jährige ist in der 3. Klasse, und hat seit Wochen Home Schooling, was da veranstaltet wird hat mit Beschulung IMHO nichts zu tun.

Safe werden erst die Stadien wieder gefüllt, bevor normaler Unterricht stattfinden wird. Ich frag mich, wer unseren Kindern, gut ich sag lieber meinem Kind, denn gleich wird jemand kommen und sagen wie toll unsere Regierung das doch macht und sie ja sowas von keine Probleme haben, die verlorene Zeit wieder geben wird?

...aber eines steht fest, bei der nächsten Bundestagswahl werd ich den erschwerlichen Weg ins Wahllokal auf mich nehmen und ein dickes fettes Kreuz bei der AFD oder irgendeiner anderen Spinnerpartei machen, einfach um mich bei der jetzigen Regierung für die sensationelle Arbeit zu bedanken.
Ich bin da voll bei dir... mein Sohn wird 6 Monate nicht in die Schule gehen... erst nach den Pfingstferien wieder... das ist eine Frechheit sonders gleichen. Und niemand stört's, oder es wird klein geredet, weil ja home schooling so toll ist und die Schüler das ja auch so wollen. Manche haben da einfach den Schuss nicht gehört. Unfassbar.

Nur bei deinem letzten Absatz nicht, nie im Leben würd ich eine dermaßen extremistische Partei wählen.
__________________
Doper stinken. Alle. Immer!
iaux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 09:18   #23304
trithos
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.07.2014
Ort: neue Kloster- und Burgstadt bei Wien
Beiträge: 1.163
Zitat:
Zitat von AndrejSchmitt Beitrag anzeigen
So langsam frag ich mich wirklich, ob das alles Satire ist. Biergärten öffnen, Kinos auch, aber die Schulen bleiben zu?

Ich bin jetzt 40 und war in meinem Leben noch nie wählen, weil ich politisch einfach völlig uninteressiert bin ... aber eines steht fest, bei der nächsten Bundestagswahl werd ich den erschwerlichen Weg ins Wahllokal auf mich nehmen und ein dickes fettes Kreuz bei der AFD oder irgendeiner anderen Spinnerpartei machen, einfach um mich bei der jetzigen Regierung für die sensationelle Arbeit zu bedanken.
Ich kann den Ausgangspunkt Deines Ärgers gut verstehen. Auch ich bin ein wenig fassungslos, wenn in Österreich der Handel aufsperrt, während die Schulen noch großteils im Fernunterricht sind. Das sind Prioritäten, die mir überhaupt nicht gefallen.

Wenn ich als Außenstehender (=Österreicher) allerdings etwas zu Deiner Schlussfolgerung schreiben darf: die AfD ist aus meiner Sicht eben nicht "irgendeine Spinnerpartei". Deine als Proteststimme gedachte Stimme würde von der AfD sofort umgedeutet als komplette Unterstützung des gesamten Parteiprogramms.

Solltest Du das wirklich wollen, wäre die AfD natürlich eine Option. Wenn es Dir aber wirklich "nur" um Protest geht, dann nimm bitte wirklich "irgendeine Spinnerpartei" und nicht die AfD.
trithos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:37 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.