gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Eure Leistungseinbußen nach der Impfung? - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2021, 17:34   #17
Lecker Nudelsalat
Ehemals strwd
 
Benutzerbild von Lecker Nudelsalat
 
Registriert seit: 08.10.2006
Ort: at home
Beiträge: 4.661
Zweimal AZ, 26.6. die zweite Dosis. Beide Male einen Tag lang etwas schlapp. Vom Gefühl her ging danach alles besser als vorher, hab jeweils ein paar Tage Pause gemacht.
Lecker Nudelsalat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 18:13   #18
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 2.964
Astra und biontech, 2x null Probleme.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 18:34   #19
Ausdauerjunkie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ausdauerjunkie
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 8.325
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
2x AZ, null Probleme




Woran erkennt man einen Vegetarier/Veganer?
Er sagts dir...
Deine Meinung zu Leuten, die dir/euch Ungenehmes posten, hast du wie andere auch an anderer Stelle breit genug ausgerollt, keine Ahnung, was das hier nu erneut verloren hat.
Was hast du denn da für Vorurteile? ….oder war das anders gemeint?
Ausdauerjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 18:59   #20
shoki
Szenekenner
 
Benutzerbild von shoki
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Nordhausen
Beiträge: 858
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Woran erkennt man einen Vegetarier/Veganer?
Er sagts dir...
Warum auch nicht, oder soll er die ihm angebotene Bratwurst essen?
shoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 19:44   #21
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.903
Moderna. Erste Impfung ne Woche bissl rumgehangen, zweite Nummer 2 Tage. Danach alles wieder normal.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 19:57   #22
Lux
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.05.2010
Ort: Münster/ Westfalen
Beiträge: 324
2x BionTech
1. Impfung: Garnichts gemerkt.
2. Impfung: Nichts. Bin 1 Std. später schon geschwommen - habe mich nicht getraut schnell zu schwimmen.
Keine Leistungseinbußen am nächsten Tag bei 2fach Radtraining zusätzlich zu hartem Arbeitstag.
__________________
the best things are 4 free
Lux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 20:12   #23
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.462
2x Biontech - jeweils vor und danach n Tag easy gemacht; keine Nebenwirkungen.
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2021, 20:25   #24
butschi
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 219
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Die zweite Impfung hat mir ziemlich die Schuhe ausgezogen. Ich war 2 Tage krank, war beim Radfahren 1-2 Wochen geschwächt, so dass ich nur im GA1/2 fahren konnte (im Entwicklungsbereich plötzlich viel zu hoher Puls und unmittelbarer Leistungsabfall) und 3-4 Wochen hatte ich beim Laufen hohen Puls und Schnappatmung wie ein fetter untrainierter fetter Anfänger. Das war Ende Juni und Juli.
Dann war ich Urlaub in Lappland mit automatisch kaum Sport und seit ich zurück bin, ist alles wie gewohnt.
Moderne/Moderna
Bei mir war/ist es ähnlich wie bei Jens-Kleve:

2x Biontech.
Vor der 1. Impfung hatte ich die Form meines Lebens, danach leichte Erkältungssymptome bekommen, aber keine große Auswirkung auf die Leistung gehabt.
Nach der 2. Impfung dann leider genau wie es Jens-Kleve beschreibt: "gefühlt wie ein fetter, untrainierter Anfänger", Puls deutlich erhöht, sowohl in Ruhe als auch bei Belastung, bei jedem kleinen Anstieg und etwas mehr Druck geht der Puls gleich in Bereiche, die ich sonst nur bei 10k Wettkämpfen habe. Und auch das Gefühl, zu wenig Luft zu bekommen, war mir vorher gänzlich unbekannt (kannte ich nichtmal von Wettkämpfen).

Jetzt nach knapp 2 Monaten wird es ganz langsam wieder besser, die Puls-/Pace-/Leistungswerte normalisieren sich wieder, bin aber immer noch weit von meiner Form vor der ersten Impfung entfernt!

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass dieser Thread erstellt wurde und auch andere Leidensgenossen ihre Probleme schilderten, da ich bisher davon ausging ein Einzelfall zu sein
butschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:29 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.