gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
09.-12.05.2024
EUR 199,-
Hückeswagen Triathlon - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2012, 09:57   #9
Diver
Szenekenner
 
Benutzerbild von Diver
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.582
Zitat:
Zitat von Rhing Beitrag anzeigen
Ist das so? Bin seit letztem Jahr nicht mehr da gewesen und da fand ich die Strecke von Egen runter immer noch übel, obwohl da teilweise neu asphaltiert war. Ist da noch mal was gemacht worden?
Auf der HP des Hückeswagener Triathlons wurden Anfang Juli 2 Youtube Videos mit der Radstrecke eingestellt, darauf sieht sie immer noch sehr holperig aus.

Vielleicht schaut ja Bleierpel hier mal rein und kann was dazu sagen!

Zitat:
Damit wir uns richtig verstehen: Ich finde, dass Hückeswagen einer der besten Wettkäampfe ist und der Verein da seit - ich glaub - mehr als 25 Jahren was richtig tolles auf die Beine stellt.
Da stimme ich dir absolut zu!
Diver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 10:17   #10
Bleierpel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Bleierpel
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 2.618
Bin (fast) nach Troisdorf umgezogen, aber am WE mal in Hü.

Ich schau mal und gebe dann hier Laut.
__________________
früher: sex and drugs and rock `n roll.
heute: betablocker, insulin und kamillentee


„Das Widerlegen von Schwachsinn erfordert eine Größenordnung mehr an Energie als dessen Produktion.“
Bleierpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 12:05   #11
Marcie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marcie
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 447
Also ich bin die Strecke vorletzte Woche gefahren, ich hab da kaum Schlaglöcher gesehen, die Strecke ist astrein. Es lag in der Baustelle noch Rollsplit, aber ich denke, der wird jetzt weg sein, war ja alles fertig.
Nur der Radweg müßte wirklich noch gefegt werden....
Marcie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 15:07   #12
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Zwischen Dom und Rheinturm
Beiträge: 3.949
Ich bin die Strecke ja auch sonntag gefahren...(wirklich die richtige! also die hier: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=tnmghoaecjvfmgba hat die sich verändert?)

also der anfang bergab ist sehr schön, dann die Steigung hoch nach der steilen kurve an der verpflegungsstelle ist übel, aber da gehts ja auch bergauf. Der mittelteil ist neu gemacht und angenehm. Danach dann diese engen Wege runter, naja, ok, es ist in Ordnung, aber echt nicht so mein Fall. Also da sind schon noch einige hubbelige Stellen.
Lucy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 15:52   #13
Rhing
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rhing
 
Registriert seit: 22.12.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 4.813
Nach der scharfen Kurve ganz oben dann runter nach Egen find ich wegen der Kurvenführung auch nicht so einfach zu fahren, ist aber nun mal so. Trias müssen ja nicht immer geradeaus gehen. Aber dann das Stück runter nachdem man in Egen links abgebogen ist bis zur Gegensteigung, die dann zur "Gegenverkehrsstelle" führt, die find ich schon wirklich blöd wegen des Straßenbelags.
__________________
Relax, no worries!
Rhing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 21:07   #14
4SeasonBiker
Szenekenner
 
Benutzerbild von 4SeasonBiker
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 283
Zitat:
Zitat von Marcie Beitrag anzeigen
Also ich bin die Strecke vorletzte Woche gefahren, ich hab da kaum Schlaglöcher gesehen, die Strecke ist astrein. Es lag in der Baustelle noch Rollsplit, aber ich denke, der wird jetzt weg sein, war ja alles fertig.
Nur der Radweg müßte wirklich noch gefegt werden....
+1

Habe die Strecke heute auch besucht, hatte fast denselben Eindruck. Zwei rumpelige Stücke, oben am Campingplatz und wenig später an den paar Häusern, nicht weiter wild. Nur den Radweg an der ersten Steigung (nach der scharfen Linkskurve), den fand ich übel. Hoffentlich wird der noch mal gefegt und die Brennnesseln zurückgeschnitten.

Ansonsten: ich bin da bisher noch nie gefahren. Donnerwetter, ist das eine geniale Strecke! Hat richtig Spaß gemacht! Jetzt kämpfe ich noch eine Nacht mit meiner 'Freiwasserphobie', und dann melde ich mich zur SD an...
4SeasonBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 10:15   #15
PippiLangstrumpf
Szenekenner
 
Benutzerbild von PippiLangstrumpf
 
Registriert seit: 15.09.2008
Ort: Köln
Beiträge: 8.804
Zitat:
Zitat von 4SeasonBiker Beitrag anzeigen
Jetzt kämpfe ich noch eine Nacht mit meiner 'Freiwasserphobie', und dann melde ich mich zur SD an...
Die Bevertalsperre ist doch nur ein großes Schwimmbecken ohne Chlor
Wieviel Wasser ist denn dieses Jahr in der Talsperre? Letztes Jahr war sie nur halb voll - maximal.
__________________
Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee. (J.W.v.Goethe)
Das gilt übrigens auch für Weitsprungversuche (= Idee) und Achillessehnenrisse (= Erfahrung) ...
PippiLangstrumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 11:24   #16
4SeasonBiker
Szenekenner
 
Benutzerbild von 4SeasonBiker
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 283
Zitat:
Zitat von PippiLangstrumpf Beitrag anzeigen
Die Bevertalsperre ist doch nur ein großes Schwimmbecken ohne Chlor
Wieviel Wasser ist denn dieses Jahr in der Talsperre? Letztes Jahr war sie nur halb voll - maximal.
Ich war gestern mal da schwimmen - war doch nach Deiner Beschreibung neugierig. Und ja: es ist ein riesiger Unterschied! Das ist der vierte See, in den ich reinhüpfe - und der erste, in dem mir Schwimmen wirklich Spaß macht!

Der Wasserstand sieht für mich okay aus. Mir fehlt der Vergleich, und mit Blick auf die Staumauer ist sie sicherlich nicht randvoll. Aber die Uferlinie entspricht so ziemlich dem, was man bei Google Maps erkennen kann. Das Wasser ist übrigens ziemlich warm. Laut der Seite knapp über 20 Grad, und die Woche wird warm. Die Talsperre sollte aber tief genug sein, ich rechne nicht mit einem Neo-Verbot (ab 22° auf der SD, richtig?).
4SeasonBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.

XXX
IRONMAN Italy 2023: So lief das Training
In diesem Triathlontalk sprechen Peter Weiss und Arne Dyck über ihre Vorbereitung auf den Ironman Italy 2023. Eine Woche vor dem Rennen blicken sie auf das Training zurück und teilen ihre Erfahrungen.
Im Studio: Arne Dyck.
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.