gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Aktuelle Weltpolitik / Weltgeschehen - Seite 62 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2023, 10:31   #489
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 6.175
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
Die ohnehin bereits gefährliche Spirale dreht sich weiter:



Zudem ist in weiteren Quellen die ich aber nicht auf Glaubwürdigkeit bewerten kann von Drohnenangriffen im Irak auf US-Ziele die Rede.
Es wurde anscheinend nicht das US-Schiff angegriffen, es hat nur eingegriffen.

https://www.spiegel.de/ausland/rotes...f=re-so-app-sh
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2023, 10:32   #490
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 17.704
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
Die ohnehin bereits gefährliche Spirale dreht sich weiter:



Zudem ist in weiteren Quellen die ich aber nicht auf Glaubwürdigkeit bewerten kann von Drohnenangriffen im Irak auf US-Ziele die Rede.
Tja, wir stehen ja fest an der Seite von Israel, hat mir BK Scholz gesagt.

Wäre mal schön, wenn er was von Lösungen suchen und Frieden sagen würde. Das scheint aber mittlerweile völlig out zu sein. Stattdessen liest er wieder Sätze von einem Blatt ab, das vor ihm liegt. Das würde ich mir auch zutrauen.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2023, 10:34   #491
El Stupido
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Es wurde anscheinend nicht das US-Schiff angegriffen, es hat nur eingegriffen.

https://www.spiegel.de/ausland/rotes...f=re-so-app-sh
Ja, schon klar. Hatte ich auch so verstanden.
Wäre interessant, ob doch noch das mögliche Ziel rekonstruiert werden kann.
Aus dem Jemen kommend düfte ja klar sein, wer da dahintersteckt.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2023, 10:48   #492
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 6.439
Zitat:
Zitat von Genussläufer Beitrag anzeigen
Ich denke durchaus, dass ein beachtlicher Teil der Bevölkerung dies gern tun würde. Diese Menschen wissen aber auch, was ihnen blüht, wenn sie das öffentlich kundtun. Die Enge im Gazastreifen lässt das wenig Raum für andere Entwicklungen. Was auffällt, wird unterbunden. Und das ist sehr neutral ausgedrückt.

Mit anderen Worten: Wir sprechen gern von den Palästinensern. Ob es diese auch in ihrer politischen Überzeugung so gibt, bezweifle ich in Teilen. Und dass diese Menschen sich so positionieren und exponieren sollen wie von Dir (rein sachlich völlig korrekt) gefordert wird, ist ganz schön viel verlangt. Wir wissen doch nur zu gut, was der Preis dafür ist.
Ich möchte ja gerne glauben, daß es so ist, wie Du annimmst. Was allerdings dagegen spricht:daß auch außerhalb von Gaza kaum solche Stimmen zu vernehmen sind. (Wer ein Gegenbeispiel kennt, bitte hier angeben.) Ich verlange eine solche Positionierung nicht von denen, die in Gaza leben. Aber sehr wohl von denen, die z.B. in Deutschland oder USA leben. Hier darf es nicht zu viel verlangt sein. Was aber Palästinenser hierzulande an Schlagzeilen produzieren, läßt mir wenig Hoffnung, daß eine große Zahl an einer friedlichen Koexistenz mit Israel Interesse hat. Ist für mich ein großer Unterschied z.B. zu Exilanten aus dem Iran, die sehr wohl Kritik an der heimatlichen Regierung üben, und gleichzeitig überwiegend integriert hier leben.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2023, 10:57   #493
Genussläufer
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.03.2010
Ort: Frankfurt und Erfurt
Beiträge: 1.892
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Ich möchte ja gerne glauben, daß es so ist, wie Du annimmst.
Hier sprichst Du den schwachen Punkt der Argumentation an. Es sind wirklich nur Annahmen. Ich habe auch keine Kontakte oder Austausch mit Palästinensern. Lediglich zu Isrealis habe ich regelmäßigen und auch intensiven Austausch. Bei dieser kleinen Bubble überwiegt sehr klar die Forderung nach Mäßigung.
Genussläufer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2023, 12:47   #495
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 10.536
Erfahrungsberichte aus Berliner Schulen von einem Pädagogen.
Zitat:
"In Berlin sorgen Palästina-Proteste für Furore. Nun sollen Schüler der Polizei gemeldet werden. Unser Autor hält das für eine Katastrophe. Ein Vor-Ort-Bericht.

Ich schreibe diesen Text nicht in erster Linie als Neuköllner, nicht vorrangig als Vater der älteren Tochter, die mir erzählt hat, der Freund einer ihrer Freundinnen sei auf dem Psytrance-Festival "Sukkot Gathering" von der Hamas ermordet worden, als jemand, der Israel und die palästinensischen Gebiete mehrfach besucht hat, der sich mit Antisemitismus und ideologisch aufgeladenen Debatten über Antisemitismus auseinandergesetzt hat.

Ich schreibe diesen Text gerade vor allem in meiner Rolle als Pädagoge und mit der Erfahrung eines praktizierenden Lehrers."
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2023, 13:17   #496
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 6.439
Mich wundert der naive Idealismus, mit dem der Mann glaubt, alles mit differenzierten Diskussionen lösen zu können
Zitat:
man hätte ...eine Diskussion über die Ereignisse in Israel und Gaza anstoßen und moderieren können.
, wenn er doch eingestehen muß:
Zitat:
Lehrerinnen und Lehrer, die sich um eine differenzierte Diskussion bemühen, werden bespuckt, Israel-Fahnen verbrannt.
, und er selbst mit Steinen beworfen wird, einfach weil er kein Muslim ist.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.