gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Auf dem Weg zum Strand - Seite 8 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2021, 13:13   #57
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 379
Der Jahresausklang ist ganz nach meinem Geschmack. Das Wetter unerwartet gut und so habe ich mir das alte MTB geschnappt (das ich immer noch sehr gerne fahre) und bin am Kloster Dalheim hoch ins Sauerland für einen erholsamen Ausflug.
Euch allen einen guten Rutsch und ein gutes und angenehmes (nicht zu bequemes) Jahr 2022

https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16409563 07

https://www.triathlon-szene.de/forum...d=16409563 21
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20211231_111546.jpg (26,8 KB, 163x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20211231_112707.jpg (25,9 KB, 160x aufgerufen)
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 07:47   #58
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 379
Neues Jahr, neues Spiel. Ich wünsche uns allen ein gutes Jahr!

Die letzte Woche im vergangenen war noch mal recht entspannt. Durch das Coronaloch und das Boosterloch war ich ein wenig hinter meinen Startrampenplan zurückgefallen und wollte wenigstens ein wenig anschließen.

Montag: ein kleines Drinnen-Koppeltraining. 40min Zwift und 20min Laufband.
Dienstag: Pause
Mittwoch: 1h20min Zwift
Donnerstag: 1h auf dem Laufband. Das ist so bequem. Aber ich laufe bestimmt wieder mehr draußen.
Freitag, Silvester: 30min Yoga und ne 2h MTB Tour durchs angrenzende Sauerland. Das war total schön bei dem Wetter. Und kein Mensch unterwegs.

Samstag: Schwimmersatzseilzugtraining und eine knappe Stunde laufen auf dem Heinberg. Sehr schön, wenngleich etwas hochpulsig unterwegs für die Strecke.
Sonntag: Ruhetag, Wanderung im Weserbergland

Gruß,
Thomas
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2022, 08:10   #59
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 379
Die erste Woche betreutes Training war ganz angenehm.
Die Belastung ungefähr dort wo ich stehe, bzw. stehen sollte. Also gut zu schaffen.
Was ich gleich gemerkt habe ist, dass zum Beispiel bei den Radeinheiten auf der Rolle an Stellen wo ich für mich alleine gesagt hätte "das war ne gute Einheit, jetzt noch ne Weile ausfahren" im Plan noch ein paar Kohlen nachgelegt werden. Sehr gut.

Laufen war in etwa wie gehabt. Grundlage in langsam. Ich merke dass mir das Laufen irgendwie immer besser gefällt.

Stabi-Training hatte ich scheinbar auch etwas schluren lassen. Vor allem bei den Side-Planks merke ich deutliche Wirkungt. Also auch gut.

Leider ist die Schwimmsituation bei uns immer noch schwierig. Ich muss 25km bis zum Hallenbad fahren und brauche dort dann, obschon ich 3 fach geimpft bin, noch einen aktuellen Test. Das habe ich bisher noch nicht untergebracht. Aber ich habe die neuesten Regeln auch noch nicht gelesen. Vielleicht wird es ja jetzt etwas einfacher.
Derweil habe ich mich mit Krafttraining "über Wasser gehalten". Das finde ich ich auch O.K., es bringt mir was und besser nix als gar nix.

Der Pausensonntag hat mir auch gefallen, alltersgerecht ein bisschen Spazieren gehen und dann am warmen Ofen sitzen.

Jetzt kommt eine Woche mit leichter Steigerung, ich bin schon gespannt und freue mich schon drauf.

Eine schöne Woche allerseits,
Gruß,
Thomas
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2022, 08:14   #60
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 8.633
Spazieren als altersgerechter Sport passt, werde ich mir als gleicher Jahrgang merken
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"

Das Leben ist zu kurz für Beinschlagtraining
FMMT ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2022, 10:56   #61
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 379
Base1 / Woche1 ist auch gut gelaufen und hat Spass gemacht.
Die Belastung (CTL) ein bisschen höher angesetzt als in der letzten Preparationswoche, war aber immer gut zu schaffen.

Beim Meetup am Dienstag war etwas viel Gehetz, aber Spass gemacht hat es trotzdem Und das Kraft-, und Stabitraining tut mir gut, jedenfalls fühlt es sich auch beim Laufen und Radfahren gut an im Kernbereich. Einzig Yoga und Dehnen habe ich etwas wenig gemacht.

Was mich immer noch umtreibt ist das Schwimmen. Ich habe mich noch nicht durchringen können wieder ins Schwimmbad zu gehen weil das Infektionsgeschehen derzeit etwas arg unruhig ist für meinen Geschmack. Aber das Gefühl wird stärker dass ich das Schwimmen zu sehr vernachlässige.

Jetzt wird in der zweiten Base1 Woche noch mal ne kleine Schüppe draufgelegt und Spass gehabt.

Gruß
Thomas
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2022, 08:20   #62
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 379
Base1 / Woche 2 war etwas gemischt.
Montags ein feines Läufchen, locker.
Dienstag in der Zwift Gruppe fand ich es diesmal recht gesittet Ich war auch deutlich besser unterwegs irgendwie. Danach Stabi, das wird auch gescheidiger

Mittwoch Liegestützenchallenge und danach ne Stunde Laufen. Auch fein.
Donnerstag Rolle.
Freitag ging leider wegen Marathonarbeiten kein Sport, da habe ich den Pausentag vorziehen müssen.
Dafür Samstag und Sonntag wieder Spass gehabt. Laufen etwas länger und mit ein paar schnelleren Abschnitten in der Mitte. Und Rolle schön ruhig GA.
Leider ist mir der Garmin HRV-Tri Brustgurt ausgefallen.

Insgesamt war es mit 7 3/4 Stunde nicht so richtig viel Training, aber es fühlt sich gut an.

Soweit schön. Radtraining fahre ich derzeit komplett auf der Rolle. Gut, das ist effektiv und sehr schön kontrolliert. Mit dem TT im Dunkeln durchs ostwestfälische Hinterland zu fahren ist auch nicht so ganz entspannt. Aber manchmal würde ich ganz gerne Plan Plan sein lassen und mal wieder einfach so den Samstag mit dem MTB auf Tour gehen.... Aber wie geschrieben, Spass hab ich auch auf der Rolle.


Eine gute Woche und beste Grüße,
Thomas
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2022, 07:55   #63
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 379
Die letzte Base1-Woche stand im Plan mit ein wenig verminderter Belastung, das kam mir sehr entgegen weil ich eine echte Schlappwurstwoche hatte.
Das lag vielleicht am Wetter, vielleicht aber auch an der Ernährung weil ich wenig Zeit hatte und mich hauptsächlich von Suppe ernährt habe. Das Training war aber so weit in Ordnung, wenn auch nicht sehr kraftvoll.

Das Laufen wird immer lockerer. Und macht immer noch viel Spass. Basis mit ein paar schnelleren Abschnitten war angesagt.
Radfahren auf der Rolle ist auch immer noch ganz entspannt. Etwas längere Zeiten, aber alles im Rahmen. Wie gesagt, es war Ruhewoche.

Gestern habe ich für mich die Schwimmbadsaison eröffnet. Nur so für das Wassergefühl und zum antesten. So war ich im Januar wenigstens einmal im Wasser. Dreifachgeimpft und vorsichtig wie eine Ratte hoffe ich dass das gut geht.
Witzigerweise ist wärend ich schwamm der neue Trainingsplan vom Meister gekommen, mit Schwimmtraining genau da, wo ich es mir (so für mich im Kopf) hingeplant hätte. Passt also soweit. Ein bisschen blöd ist der derzeitige Aufwand weil ich immer 25km zum Schwimmbad fahren muss. Aber das kann ich bestimmt noch optimieren.

einen angenehmen Februar wünscht
Thomas
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2022, 08:53   #64
Ulmerandy
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ulmerandy
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 3.329
Zitat:
Zitat von Estampie Beitrag anzeigen
.......
Ein bisschen blöd ist der derzeitige Aufwand weil ich immer 25km zum Schwimmbad fahren muss. Aber das kann ich bestimmt noch optimieren.
.....
Bei solchen Sätzen merke ich immer wieder wie gut wir es hier haben was die Schwimmbäder betrifft. Und selbst Badeseen sind genug in der Nähe.

Schönes Training - entspannt weiter machen

Viele Grüße

Andy
__________________
Blog im Forum
Ulmerandy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:53 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.