Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Triathloneinteiler? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Triathlon-Einsteiger > Triathlon-Einsteiger: Wettkampffragen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.04.2018, 20:39   #1
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 95
Triathloneinteiler?

Hi Zusammen,

habe noch keinen Triathlon bestritten (gerade meinen ersten Duathlon) und dabei habe neugierig die Bekleidung begutachtet. Nun stell ich mir die Frage für den ersten Triathlon welchen Einteiler man wirklich sinnvoll braucht. Klar sollte er gefallen, aber ich habe jetzt Modelle von diversen Herstellern in der 300€ Klasse gesehen, wo ich mich ernsthaft frage, ob das Qualität oder auch viel Marke ist.

Vom Rennradfahren glaube ich eine gute Hose für ca. 75€ zu bekommen und Trikots in guter Qualität um die 50€. Was sollte man für einen Einteiler ausgeben und welche Firmen bieten auch für einsteiger einen guten Kompromiss aus Qualität und Preis?

Thx
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 21:01   #2
shoki
Szenekenner
 
Benutzerbild von shoki
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Nordhausen
Beiträge: 623
Ich hab nen castelli san Remo (glaube ich) der war wohl bei 120 im Angebot, wußte nicht was ich mehr brauche. Das Ding ist echt gut. Kein Vergleich zu den zwar nur halb so teuren Pearl Izumi irgendwas.
shoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 21:25   #3
Hikari
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.02.2018
Ort: Norden NRW
Beiträge: 72
Natürlich sind die teuren Anzüge oftmals auch die besten. Aber für den Einstieg reicht oft ein deutlich günstigerer Einteiler. Meinen habe ich gebraucht (2 mal vorher genutzt) auf Ebay Kleinanzeigen gefunden. Er ist von 2XU und hat nur noch die Hälfte des Preises gekostet. Gebrauchsspuren waren keine zu erkennen. Solche Angebote findet man häufiger. Ich denke besonders als Einsteiger, der eventuell doch irgendwann merkt, dass es eventuell doch nicht seine Sportart ist, sollte es kein Einteiler für 300€ sein. Die Anzüge um 100-150€ bieten einen deutlich besseres Preis Leistungsverhältnis, ohne groß an Komfort einzubüßen.
Hikari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 21:57   #4
dherrman
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 661
Angefangen mit Anzügen von Rose, dann PI, jetzt Atex Flint. Tschechisch, sehr gute Ware!
dherrman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 06:22   #5
Chris.sta
Szenekenner
 
Benutzerbild von Chris.sta
 
Registriert seit: 31.08.2017
Ort: 82319 Starnberg
Beiträge: 124
jetzt mal eine Frage zum Unterschied des Tri Suit zum Skinfit RaceAero Anzug (Zeitfahranzug) liegt doch nur am Polster das es sich nicht so vollsaugt, oder?
Es gibt sooo viele schöne TT Anzüge, aber wirklich sehr wenige schöne Tri Suit...
Chris.sta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 06:28   #6
DocTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 3.479
Einfach mal hier im Marktteil schauen.
Zitat:
[b] Fusion NRG PWR in M mit Etiketten ungetragen
ärmellos, schaut aus wie hier :
http://www.ebay.com/itm/Fusion-Multi...-/182720597981
Der Kollege für den ich das Teil hier anbiete möchte gerne vhb 60€ .
Abholung in HH oder Versand als Hermespäckchen für 4€.
Trag selber fusion, weil die an mir gut sitzen. Dazu recht günstig, wenn Du Dir ein Vorjahresmodell zulegst.


Und in irgendeiner Signatur hier stand mal, haben ist besser als brauchen.
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das zu sein,
sondern man selbst zu sein.

Sören Kierkegaard

Wo Kinder sind ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis

Geändert von DocTom (20.04.2018 um 06:34 Uhr).
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 06:53   #7
Nobodyknows
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nobodyknows
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 4.055
Zitat:
Zitat von Oetsch Beitrag anzeigen
Was sollte man für einen Einteiler ausgeben und welche Firmen bieten auch für einsteiger einen guten Kompromiss aus Qualität und Preis?

Thx
Warum überhaupt einen Einteiler?

Oberteil und Hose für zusammen 143 Euro in langdistanztauglicher Qualität (und nicht "Made in China"):

http://www.skinfit.eu/de/de/products/05072.html
http://www.skinfit.eu/de/de/products/05504.html

Gruß
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 07:35   #8
Alteisen
Szenekenner
 
Benutzerbild von Alteisen
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1.191
Zitat:
Zitat von Nobodyknows Beitrag anzeigen
Warum überhaupt einen Einteiler?

Oberteil und Hose für zusammen 143 Euro in langdistanztauglicher Qualität (und nicht "Made in China"):

http://www.skinfit.eu/de/de/products/05072.html
http://www.skinfit.eu/de/de/products/05504.html

Gruß
N.


Mit Fernost wäre ich mir nicht so sicher. Das ist schon sehr wachsweich formuliert, auch wenn es natürlich für das Image gut klingt.

https://derstandard.at/2000068453725...mit-Kultstatus

Das betonen kontrollierter, regionaler – im Idealfall österreichischer oder zumindest möglichst europäischer – Produktionsabläufe und Fertigungsprozesse. Und der Hinweis auf ethische und ökologische Standards. Freilich: Funktionsfasern sind aufwendig verarbeitete Hightechmaterialien, und die wachsen selten im Biogarten. Auch beim – weitestgehenden – Verzicht auf Fernost-Fertigung wird meist irgendetwas doch in Billiglohnländern geschneidert oder von dort importiert. -
Alteisen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.