gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Lionel Sanders - Lionel wer? - Seite 150 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2019, 13:35   #1193
JensH
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.07.2018
Beiträge: 146
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
[...]und auch die Unterstützung durch Wurf, der im Laufen verbessert ist, aber auf dem Rad nicht mehr die Leistung der vergangenen Jahre bringt, geringer ausfallen wird, als vor zwei Jahren beim bis dato bestem Kona-Auftritt von Sanders.
Gehört vielleicht eher in den Cameron Wurf-Thread, aber: Da würde ich dir widersprechen. Sofern du deine Aussage auf Basis von Wurfs Radperformance in Roth triffst, sei dazu angemerkt, dass er dort mit gebrochener Rippe am Start war und laut eigener Aussage nur unter Schmerzen Rad fahren konnte. In seinem Blog schreibt Wurf im Gegensatz dazu, dass er in diesem Jahr trotz drastisch erhöhter Laufumfänge in der besten IM-Radform seines Lebens sei:

Zitat:
Zitat von Cameron Wurf's Blog zum Ironman Australia
[...]Brett (Kirby) had suggested that my unique physiological makeup thanks to my rowing & cycling background should mean that the more running i do the stringer i will get on the bike. Surely this wasn't the reality though as everyone always told me that when you start running more your cycling will really suffer!! Well on evidence of the first test for 2019 I'd say I'm going to have to side with my running coach Brett on this one as i felt awesome & by the time I'd reached T2 I'd averaged more power than ever for a IM bike split of 307 watts or 316 normalised for the scientific minds. As usual all this data is on strava so you can analyse it yourselves there but the best part was my heart rate was also much lower than normal so I'd really done this ride well & truly within myself.
JensH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 09:23   #1194
amimarc
Szenekenner
 
Benutzerbild von amimarc
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Würmtal
Beiträge: 877
Auf dem Hobel sitzt er mittlerweile auch ziemlich gut, wie ich finde.
__________________
Beim Grillen wird mehr Fett verbrannt als bei jedem anderen Sport!
amimarc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 15:25   #1195
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.256
Wie diese Obdachlosen, Drogenabhängigen und Übergewichtigen zu Sportstars wurden
Azeez Al-Shaair war einst obdachlos, heute spielt er Football in der NFL. Er ist nicht der Einzige, dem dank Sport eine Wende im Leben gelang – fünf Beispiele.
Sanders ist eins der Beispiele
https://www.nzz.ch/sport/natascha-ba...ort-ld.1510866
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 14:32   #1196
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.091
Lionel Sanders fährt den Mount Lemmon hoch. 3 × 30 Minuten, geplant bei 350 bis 360 Watt. Er hat wohl die Auswirkung der Höhe unterschätzt und muss sich ziemlich quälen. Danach noch aufs Laufband.

Interessanter als das Radfahren und Laufen fand ich - wen wundert's - die Aufnahmen vom Schwimmen. Ich meine zu erkennen, dass er ein ziemliches Problem mit Überrotation bei der Atmung und Abstützen auf dem vorderen Arm hat: Der gestreckte Arm fällt fast senkrecht ab bevor er auch nur den Ansatz einer Bewegung macht, die nach Anstellen aussieht.



Zum Vergleich, mit Schnorchel, Pull Buoy und Knöchelband:

__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 300 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊

Geändert von schnodo (25.09.2019 um 15:03 Uhr). Grund: Formulierung
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 14:55   #1197
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 7.193
Das is mir auch gleich aufgefallen als ich mir das Video letztens beim Frühstück angesehen habe. Meine erste Reaktion: Um Gottes Willen! Ärgerlich irgendwie, dass der trotzdem schneller schwimmt als ich.
Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 15:09   #1198
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.091
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Ärgerlich irgendwie, dass der trotzdem schneller schwimmt als ich.
Wenn ich mich jedes Mal ärgern würde, wenn ich einen sehe, dessen Technik ich stellenweise fragwürdig finde, der aber deutlich schneller schwimmt als ich, dann wäre mein Leben ein Jammertal.

Da ich aber Schöner Schwimmen als erklärtes Ziel habe, belastet mich das nicht. Im Gegenteil, es freut mich für den guten Lionel. Da gibt es noch sichtbar was zu verbessern. Wenn er das mal in den Griff bekommt, kriegt er locker eine Minute geschenkt auf der Langdistanz.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 300 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 15:22   #1199
JensH
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.07.2018
Beiträge: 146
Der muss ordentlich Bumms in den Armen haben, denn die Technik ist für einen Profi ziemlich miserabel

Ich meine mich auch an frühere Videos zu erinnern, wo das schon deutlich besser aussah, nämlich als er mal eine Zeit lang intensiver mit Gerry Rodrigues von Tower 26 gearbeitet hat. Allerdings scheint es ihm ja nicht zu gelingen, dauerhaft mit Coaches und Beratern zusammenzuarbeiten, die ihn besser machen. Ich befürchte, wir werden auch dieses Jahr in Kona keinen großen Sprung von ihm im Schwimmen sehen.
JensH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 15:56   #1200
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.091
Zitat:
Zitat von JensH Beitrag anzeigen
Ich meine mich auch an frühere Videos zu erinnern, wo das schon deutlich besser aussah, nämlich als er mal eine Zeit lang intensiver mit Gerry Rodrigues von Tower 26 gearbeitet hat.
Ich vermute, dass dieser eine Aspekt noch nie wesentlich besser war. Hier z.B. ein Frame aus einem Video vom März 2019 (Focusing on the Swim), das sieht aus wie ein Total-Immersion-Drill.



Man erkennt das Problem in vielen Einstellungen nicht, da Lionel es mit Zugfrequenz gut kaschieren kann und oft mit Schnorchel trainiert.

Zitat:
Zitat von JensH Beitrag anzeigen
Allerdings scheint es ihm ja nicht zu gelingen, dauerhaft mit Coaches und Beratern zusammenzuarbeiten, die ihn besser machen. Ich befürchte, wir werden auch dieses Jahr in Kona keinen großen Sprung von ihm im Schwimmen sehen.
Ich schätze, Du hast Recht, was Kona angeht. Ich habe aber nicht mitbekommen, dass er die Verbindung zu Gerry gelöst hätte. Deswegen vermute ich, dass dieser ihm immer noch die Schwimm-Trainingspläne schreibt. Aber davon gehen solche Technikfehler natürlich nicht weg. Vermutlich hat Gerry ihm auch den Schnorchel verordnet, um die Bewegung gleichmäßiger zu machen. Es gelingt Lionel wohl nicht, diese ausgeglichene Rotation auf das Schwimmen mit Atmung zu übertragen...
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 300 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊

Geändert von schnodo (08.10.2019 um 14:16 Uhr). Grund: Link ersetzt
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.