gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Corona Virus - Seite 3558 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2021, 08:10   #28457
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.318
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Du sprichst davon, dass Mitbürger das übernehmen usw., lässt aber in deinem Ursprungszitat den (mMn wichtigen Kontext der durch das volle Zitat entsteht) weg:
https://twitter.com/spdbt/status/1466320902191255553
Der Kontext macht es für mich nicht besser. Die Formulierung setzt für mich die "Praktische Konkordanz", also den Ausgleich zwischen konkurrierenden Grundrechten zu Gunsten eines einzigen Grundrechts außer Kraft. Dem kann ich nicht zustimmen, dafür haben Menschenrechte für mich zu viele Facetten.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:20   #28458
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 589
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Der Kontext macht es für mich nicht besser. Die Formulierung setzt für mich die "Praktische Konkordanz", also den Ausgleich zwischen konkurrierenden Grundrechten zu Gunsten eines einzigen Grundrechts außer Kraft. Dem kann ich nicht zustimmen, dafür haben Menschenrechte für mich zu viele Facetten.
Wenn man im Krankenhaus im Sterben liegt oder bereits gestorben ist, dann nützen einem die anderen freiheitlichen Grundrechte (unter der der Erde oder im Jenseits) natürlich besonders viel..

Und wer auf unserem neuen Gesundheitsminister rumhacken will, kann dafür doch auch einen extra Lauterbach-Bashing, aber gerne auch einen Lauterbach-Vorschußlorbeeren Thread eröffnen.

Ich schenk Dir auch eine Portion nachträglich zum Nikolaus:


Geändert von longo (07.12.2021 um 08:37 Uhr).
longo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:21   #28459
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.720
Mal was sprachliches:

"Spaltung": geht es nur mir so, daß man da einen baumstämmigen, "homogenen Volkskörper" (gibt es nicht, Konflikte sind immer da) vor sich sieht, der mit einem Keil in zwei, etwa gleich große Hälften brutal geteilt wird?

Habe ich das hier gelesen oder woanders? Es ist doch eher mal so bzgl. der Schutzimpfung dass es eher eine "Achtelung" ist, ein kleiner Teil macht mal auf Abspaltung.

m.
merz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:25   #28460
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 589
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
Mal was sprachliches:

"Spaltung": geht es nur mir so, daß man da einen baumstämmigen, "homogenen Volkskörper" (gibt es nicht, Konflikte sind immer da) vor sich sieht, der mit einem Keil in zwei, etwa gleich große Hälften brutal geteilt wird?

Habe ich das hier gelesen oder woanders? Es ist doch eher mal so bzgl. der Schutzimpfung dass es eher eine "Achtelung" ist, ein kleiner Teil macht mal auf Abspaltung.

m.
Das ist wie schon so oft beobachtet die klassische Täter-Opfer-Umkehr. Erst Scheiße bauen und sich absolut unsozial verhalten, und danach noch den anderen die Schuld für das eigene Fehlverhalten in die Schuhe schieben wollen.

Geändert von longo (07.12.2021 um 08:32 Uhr).
longo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:34   #28461
Schlafschaf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlafschaf
 
Registriert seit: 15.07.2020
Beiträge: 981
Zitat:
Zitat von longo Beitrag anzeigen
Das ist wie schon so oft beobachtet die klassische Täter-Opfer-Umkehr. Erst Scheiße bauen und sich absolut unsozial verhalten, und danach noch den anderen die Schuld für das eigene Fehlverhalten in die Schuhe schieben wollen.
Das trifft so komplett üüüüüberhaupt nicht auf die Corona-Spaltung zu...

Geändert von Schlafschaf (07.12.2021 um 08:44 Uhr).
Schlafschaf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:41   #28462
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.310
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
(...)
Die Spaltung der Gesellschaft aufzuhalten oder zu verkleinern ist aus meiner Sicht nicht mehr die Aufgabe des Gesundheitstessorts. Das ist eine viel größere Kiste, beispielsweise, wie wir uns vor der massenhaften Verbreitung von Fakenews schützen wollen. Denn die gleiche Spaltung erleben wir auch bei anderen Themen, wie beispielsweise der Klimaerwärmung oder bei der Aufnahme geflüchteter Menschen in Deutschland.
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:52   #28463
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.129
Zwischenruf:

das Twitterverhalten von PolitikerInnen wird analysiert. Die BW Uni in Muenchen z.B. darf das in Echtzeit. Tolles Forschungsprojekt. Twitter stellt etliche Daten zur Verfuegung bis zur Passwortgrenze (der von twitter selbst/twitter interne pws). Auch D. Trump's Verhalten auf diesem Medium wurde analysiert.. Was steht bisher fest: Twitter wird ueberwiegend von wirtschaftlichen Eliten genutzt, der Marktanteil liegt zw. 6 - 7,5 %. So aus den studies. Es zeichnet sich in der Tendenz durch Aggressivitaet aus.

Muss Herr Scholz jetzt Trump nacheifern? Um es auf den Punkt zu bringen: ist twitter ein geeignetes Regierungstool? Danke an deralexxx wegen der Beachtung des Kriteriums der Vollstaendigkeit. Luegen (oder das Verbreiten von Fake-News) beinhaltet auch das Weglassen wichtiger Inhalte lieber keko#.

Spanndende Diskussion.

Geändert von Trimichi (07.12.2021 um 09:00 Uhr). Grund: Nicht Disukssion. Tippfehler.
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:53   #28464
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.281
Hat jemand den Überblick wegen Zeitpunkt der Boosterung mit (zeitlichen) Mindestabständen?
Inzwischen werden wohl die meisten(?) nach frühestens fünf (?) Monaten geboostert, gibt es da irgendwo was offizielles dazu? Danke.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:17 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.