gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Corona Virus - Seite 3496 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2021, 19:51   #27961
TRIPI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.04.2015
Beiträge: 549
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Sahin hat schon in mehreren Interviews von einem Zeitraum von ca. 100 Tagen gesprochen, die man für eine angepasste Version des Impfstoffs benötigt - falls dieser wirklich gebraucht wird. Das schien wegen Delta wohl nicht der Fall zu sein. Auch las ich zuletzt davon, daß es kleine "Fingerübungen" zur Modifikation des Impfstoffs gibt, die es nie zur Zulassung schaffen, aber quasi eine Art "Werkzeugkoffer" bereitstellen sollen, für den Fall, daß man tatsächlich etwas Neues machen muß. Dann kann man auf bereits zumindest minimal untersuchte Bausteine zurück. Aber die 100 Tage werden damit nicht kürzer - also auch wenn sie jetzt anfangen, kommt es nicht vor dem Frühling.
Danke für die Info.

Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
PS.: Er hat mir nach einem extra heißen Aufguss neulich anvertraut, dass 50 % seiner Einnahmen direkt an Bill Gates gehen. Aber bitte vertraulich behandeln !!!
Kann er da Office und den Minecraft-Account seines Sohnemanns gegenrechnen?
TRIPI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 20:01   #27962
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.739
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Hab heute Nr. 3 bekommen und mit meinem Sauna-Freund, der nebenbei mein Hausarzt ist, gleich mal über die nächste Impfung wegen dem Südafrika-Ding gescherzt. Wir waren uns einig, dass er in 4-5 Monaten wieder Geld mit mir verdienen wird.

PS.: Er hat mir nach einem extra heißen Aufguss neulich anvertraut, dass 50 % seiner Einnahmen direkt an Bill Gates gehen. Aber bitte vertraulich behandeln !!!
Ersteres halte ich für eine realistische Einschätzung. Der Pfizer-Chef sagte kürzlich in einem Interview sinngemäß, dass er darauf hofft, dass der Booster 12 Monate hält. Es könne aber immer Überraschungen geben (eine neue Variante wäre dann wohl so eine, denke ich mir als Laie).
Quasi das gleiche konnte ich kürzlich vom Biontech-Chef lesen. Mit solchen Experten-Aussagen bin ich in den letzten Monaten eigentlich ganz gut gefahren um mich grob zu orientieren. Das half mir mehr als aufgeregte Poltiker ;-)

keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 20:44   #27963
tomerswayler
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.09.2007
Beiträge: 853
Zeichnet sich langsam eine "Besserung" der Situation ab?

Für Bayern scheinen die ermittelten Fallzahlen seit einer Woche bei ungefähr 90000 pro Woche zu stagnieren und das Wochenwachstum für ganz Deutschland nimmt auch ab. Es lag am 11.11. bei 58% und beträgt aktuell 21% laut Risklayer https://docs.google.com/spreadsheets...26gVyfHqvcl8s/ im Reiter "Curve", dort Spalte H.
tomerswayler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 21:52   #27964
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.229
Zitat:
Zitat von tomerswayler Beitrag anzeigen
Zeichnet sich langsam eine "Besserung" der Situation ab?

Für Bayern scheinen die ermittelten Fallzahlen seit einer Woche bei ungefähr 90000 pro Woche zu stagnieren und das Wochenwachstum für ganz Deutschland nimmt auch ab. Es lag am 11.11. bei 58% und beträgt aktuell 21% laut Risklayer https://docs.google.com/spreadsheets...26gVyfHqvcl8s/ im Reiter "Curve", dort Spalte H.
Ich würde mich da mal nicht entspannt zurücklehnen, auch wenn das offizielle prozentuale Wachstum abgenommen hat. Hab da gerade keine ganz frischen Daten, aber in letzter Zeit sind die Positivraten beständig angestiegen, was mit einiger Wahrscheinlichkeit auf steigende Dunkelziffern schließen lässt.

Übrigens würde selbst eine Stagnation die Intensivbelegung und die Todeszahlen noch eine ganze Weile weiter steigen lassen.

Außerdem sind z.B. bei weitem nicht alle Weihnachtsmärkte abgesagt. Ich konnte gerade das Treiben auf unserem aus halbwegs sicherer Entfernung besichtigen. Das sah verdammt ähnlich aus wie in pandemielosen Jahren. Nicht nur draußen war's recht voll sondern auch in großen Saufbuden. Delta freut sich sicherlich, dass es hier noch mal nen ordentlichen Schub bekommt, bevor Omicron demnächst übernimmt.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 22:06   #27965
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.477
Zitat:
Zitat von TRIPI Beitrag anzeigen
Danke für die Info.



Kann er da Office und den Minecraft-Account seines Sohnemanns gegenrechnen?
Ich würde mir wirklich wünschen, Schwarzfahrer würde versuchen, ab und an das von ihm gelesene mit Links zu versehen das man es nachlesen kann, was genau gesagt / gemeint wurde. Ich nehme an er bezog sich auf: https://www.mdr.de/brisant/neue-muta...ntech-100.html

deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 22:18   #27966
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 17.663
Ich halte die Sorge vor der neuen Omicron-Variante tendenziell für übertrieben, wenn sich bestätigen sollte, dass die Variante wirklich in Südafrika bzw. den dort angrenzenden Staaten sich entwickelt hat.

Die Impfquote in Südafrika und erst recht in den angrenzenden Staaten ist extrem niedrig, so dass eine neue Variante zwar danach selektiert wird, ob sie ansteckender als die aktuell vorherrschende Variante ist (und das ist bei Omicron zweifelsfrei gegeben), aber eine Mutation hat gerade dort keinen großen Selektionsvorteil, wenn sie in der Lage ist auch geimpfte Menschen zu befallen und sie hat auch keinen Vorteil, diese besonders krank zu machen.

Ich kenne jetzt noch nicht die Ergebnisse von Neutralisationstest, so dass ich tendenziell ins Blaue hineinspekuliere und auch der Faktor Zufall eine Rolle spielen könnte, aber das Spike-Protein (gegen das alle zugelassenen Impfstoffe primär gerichtet sind) ist für den Eintritt in menschliche Zellen so essentiell für SARS-Covid-19, dass es nicht zu extrem sich verändern darf, wenn es weiterhin an menschliche Schleimhautzellen andocken will.

Deutschland ist aktuell hinsichtlich des Auftretens von Immunescape-Varianten weitaus gefährlicher für die Pandemie als Länder wie Südafrika: in Deutschland ist die Inzidenz viel höher als in SA, so dass täglich milliardenfach das Genom von Sars-Cov2 repliziert wird mit entsprechend vielen Mutationen. Und zusätzlich hat Deutschland neben einer ausreichend großen Anzahl an Ungeimpften zwischen denen das Virus ohnehin ungestört zirkuliert zusätzlich mit fast 70% Geimpften auch noch ein großes Zusatzreservoir, die einer Mutante, die in der Lage ist auch Geimpfte zu befallen, ungeahnt Möglichkeiten der Asubreitung bietet.

Gerade auch um das Entstehen solcher Mutationen (und die ge.zielte Selektion hinsichltich immun-escape) zu verhindern, muss die inzidenz in Deutschland durch Kontaktbeschränkung baldmöglichst gesenkt werden.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 22:25   #27967
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 589
[Moderation: Entfernt. Bitte bleibe sachlich und verzichte auf Provokationen.]
longo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2021, 22:38   #27968
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.229
Zitat der schweizer Epidemiologin Dr Emma Hodcroft:

"Die Virusvariante ist momentan erst ein Funken, der uns keinesfalls davon ablenken sollte, dass wir bereits in einem brennenden Haus sitzen."

Ja, momentan sollte uns unser lichterloh brennendes Haus mehr als genug Anlass zum Löschen aus allen Rohren geben - das tun wir aber nicht.
Aber auch Delta, das den jetzigen Brand so schlimm macht, war mal nur ein Funke. Und genau in dem Moment, als Delta unser abflauendes Feuer neu entfacht hat, haben wir das Löschen weitgehend eingestellt.

Wir sind echt superschlau!
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!

Geändert von LidlRacer (27.11.2021 um 22:46 Uhr).
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:21 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.