gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3459 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2021, 16:23   #27665
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 935
Zitat:
Zitat von mum Beitrag anzeigen
... Nur wird durch allfällige Lockdowns das ganze rausgezögert. Leider hat man u.a. in der Schweiz die Zeit nicht genutzt, die Spitalbetter raufzufahren. Man hätte vor allem das Geld und die Möglichkeiten dazu. CH hat im Vergleich zu Deutschland 4mal weniger Betten...
Ich wäre ganz klar für die Lösung wie es in England läuft....
1. "viermal weniger" ist negativ! x-4x=-3x ... das ist also Unfug.
2. Die CH hat zwar Geld, aber Intensivpflegekräfte bäckst Du nicht über Nacht und reine Betten ohne verfügbare Pflegekräft sind nutzlos.
3. Der Lockdown müsste jetzt kommen, da die Inzidenz von heute die Hospitalisierung von in zwei Wochen bestimmt. Laut BAG sind wir etwa 2 Wochen hinter D und A hinterher. Warum jetzt nicht gehandelt wird, ist mir schleierhaft.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 16:23   #27666
lyra82
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 651
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Idee in der Schweiz:

https://www.blick.ch/politik/infekti...d17005348.html

Neben seiner Einschätzung, dass er aktuell eine Impfpflicht für nicht umsetzbar sieht, macht er einen Vorschlag:
Eine CO2-Steuer zahlt man auch nach dem Verursacherprinzip. Eine Corona-Steuer, abgestuft nach Einkommen, wäre demnach nichts als fair.
Zahlt man ja schon: Krankenkasse.
lyra82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 16:36   #27667
docpower
Szenekenner
 
Benutzerbild von docpower
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 1.986
Lesenswerter Beitrag:
https://www.t-online.de/nachrichten/...r-schuld-.html
docpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 16:37   #27668
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 17.636
Zitat:
Zitat von dasgehtschneller Beitrag anzeigen
Schätzungsweise die Hälfte der Ungeimpften in meinem Bekanntenkreis sind jetzt Mitte November schon infiziert.

Wenn das Virus weiter so die Runde macht wie im Moment grade, hat sich das mit der Durchseuchung vielleicht schneller erledigt als wir denken
...
Der Gedanke ist durchaus nicht verkehrt und sollte zu Ende gedacht Regierungspolitiker von erneuten Lockdown-Phantasien abhalten (die Schweiz und der Süden von Deutschland sind, was schlechte Impfquote und hohe Inzidenz angeht, sich derzeit ziemlich ähnlich).

Wenn man nur die offiziellen Inzidenzzahlen zum Maßstab nimmt (bei uns in der Gegend derzeit 1000er-Inzidenz, was Infektion von 1% der Bevölkerung pro Woche entspricht), würde eine Durchseuchung zwar noch theoretisch 30- 40 Wochen dauern, aber Lothar Wieler vermutet ja anhand der aktuell viel zu hohen Positivrate, die wenn sie über 10% liegt eine zu geringe Testhäufigkeit anzeigt, eine mindestens zwei bis dreimal so hohe Dunkelziffer an unerkannten Infekten.

Man darf davon ausgehen, dass gerade Nicht-Geimpfte eher selten sich mit PCR testen lassen und dass es auch eine beträchtliche Zahl an Menschen gibt, die nach positivem Selbsttest auf einen PCR-Bestätigungstest verzichten, um der dann folgenden Quarantäne von sich und ihren Kontaktpersonen zu entgehen.

In Sachsen liegt die Inzidenz unter Ungeimpften aktuell bei 2000. Wenn man dann annimmt, dass wegen Dunkelziffer die tatsächliche Inzindenz unter den sozial aktiven Ungeimpften evt. sogar bei 6000 liegt und schon jetzt viele der Ungeimpften zu den nicht erfasst Genesenen zählen, da die Deltavariante nicht erst seit vorgestern in Deutschland kursiert, wäre in der Tat in geschätzt spätestens 8 bis 10 Wochen mit ersten Sättigungseffekten zu rechnen.

UK, das auch keine substanziell höhere Impfquote hat, hat uns diese Durchseuchungsstrategie ja vorgemacht. Es ist zwar für ein Land wie Deutschland alles andere als vorbildlich, einen fahrlässigen Umgang mit der Pandemie im Boris Johnson-Stil zu imitieren, aber letztlich läuft das Regierungshandeln der letzten Wochen genau darauf hinaus.

Die absehbare Überlastung des Gesundheitssystem hat UK bewusst durch den Freedom-Day in Kauf genommen (und sie hält dort auch immer noch an) und Deutschland muss sie nun eben auch verwalten und versuchen durch Umverlegungen von Patienten innerhalb Deutschland überlastete Regionen zu entlasten.

Die kommenden Wochen werden mühsam, aber der Spuk wird trotzdem spätestens in zwei bis drei Monaten vorbei sein (bzw. dann werden die Hospitalisierungsraten wieder auf ein erträgliches Maß sinken).
Es ist daher IMHO besser sich aktuell mit zu apokalyptischen Katastrophenszenarien zurück zu halten (da meine ich auch den ansonsten von mir sehr geschätzten Prof. Lauterbach, der gerade auf Twitter in Reaktion auf einen eher sachlichen und praxisorientierten Tweet von den Einsatz von Bundeswehrflugzeugen zur Verlegung von Patienten propagiert hat.)
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de

Geändert von Hafu (23.11.2021 um 16:48 Uhr).
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 16:37   #27669
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 588
Zitat:
Zitat von lyra82 Beitrag anzeigen
Zahlt man ja schon: Krankenkasse.

Zum Verständnis:

Krankenkasse: Solidaritätsprinzip: ALLE zahlen

Coronasteuer: Verursacherprinzip, NUR die Schuldigen/Verantwortlichen zahlen (extra)
longo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 16:42   #27670
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.119
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
3. Der Lockdown müsste jetzt kommen, da die Inzidenz von heute die Hospitalisierung von in zwei Wochen bestimmt. Laut BAG sind wir etwa 2 Wochen hinter D und A hinterher. Warum jetzt nicht gehandelt wird, ist mir schleierhaft.
Mir nicht. Wegen dem "Koalitionsgesprächeinteressensichtungsverhandlung smarathon" oder "dem großen Vorgeplänkel" in Berlin. Da geht es ja um Politik. Dr. Markus Söder hat heute die Impfpflicht gefordert im Radio (endlich, im Tonfall hörte sich das so an, als ob er etwas angenervt ist von denen in Berlin; kann auch gespielt gewesen sein, der sein vernünftig-bestimmter und dennoch nicht unfreundlicher Ton; eine Mischung aus Angemessenheit und Dringlichkeit, imho, mehr konnte ich nicht 'raushören). Lass' es mich bitte so ausdrücken.

P.S.: Gut dusch - Wasser marsch! Der Zeilenumbruch hatte sich nicht aufgehängt wegen dem Wort, ein Leerzeichen hatte ich nicht eingeben, lässt sich auch nicht korrigieren.

Geändert von Trimichi (23.11.2021 um 16:48 Uhr).
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 16:46   #27671
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.914
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
Mir nicht. Wegen dem "Koalitionsgesprächeinteressensichtungsverhandlung smarathon" oder " dem großen Vorgeplänkel" in Berlin. Da geht es ja um Politik.
fyi: Siebenschwein schreibt über die CH, nicht über D.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2021, 16:47   #27672
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.195
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Das ist ein Zustand, den wir, fürchte ich, nicht mehr einfach erreichen können. Die Hypermoralisierung der Impfentscheidung hat da zu viel Porzellan im Zwischenmenschlichen zerschlagen, es wird schwer sein, das rückgängig zu machen.
Das ist mal wieder Bullshit!

Die Irrationalität und mangelnde Solidarität der Impfgegner hat nicht nur Porzellan zerschlagen sondern kostet zigtausend Menschenleben und beeinträchtigt Gesundheit und Freiheit von Millionen.
Warum kommen solche einfachen Wahrheiten bei manchen wie dir nicht an?
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:44 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.