gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Geht's noch? - Seite 6 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2019, 13:17   #41
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Björn Tepper Beitrag anzeigen
War gerade beim Händler und der will das schweißen lassen.
Wenn es fertig ist, mach mal ein Bild davon.

Mir fehlt der Glaube daran, das es dauerhaft hält.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 13:33   #42
Björn Tepper
Szenekenner
 
Benutzerbild von Björn Tepper
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.274
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Wenn es fertig ist, mach mal ein Bild davon.

Mir fehlt der Glaube daran, das es dauerhaft hält.
Mir leider auch
__________________
Mein "kleiner", grauer Laufpartner
...on the road again
Björn Tepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 13:57   #43
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 1.750
Schweißen kann man das eigentlich problemlos und halten wird das auch ohne Probleme. Aber das Gewinde dürfte durch das Schweißen sehr in Mitleidenschaft geraten, darüber würde ich mir viel mehr Gedanken machen.
Solution ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 14:20   #44
Mr. Brot
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mr. Brot
 
Registriert seit: 21.07.2017
Beiträge: 386
Zitat:
Zitat von Björn Tepper Beitrag anzeigen
... er meinte, sie kleben Hollowtech weil dessen synthetische Gewinde dann im Aluminium-Rahmen besser halten.
Ist das so und üblich?
Wieso muss ich jetzt an Kolbenrückholfedern, Siemenslufthaken und Optische Achsen denken?

Ernsthafte Frage, was soll ein synthetisches Gewinde sein? (Plastik?)
Welches Shimano Hollowtechlager hat Plastik Gewinde? Da kenne ich keins.


Das Recht auf Nachbesserung vom Händler in allen Ehren, aber Schweissen am Alurahmen ist irgendwie unzumutbar.

Es gilt noch zu klären, welche Alu Legierung der Rahmen hat und wie die eventuell notwendige anschließende Wärmebehandlung aussehen wird.
Soll auch noch nachlackiert werden?
Mr. Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 14:23   #45
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.365
Zitat:
Zitat von Björn Tepper Beitrag anzeigen
Der Schweißer schweißt wohl auch für Benz und auch Motorradrahmen.
Wär für mich eher n Ausschlusskriterium denn n Pluspunkt...

Zitat:
...er meinte, sie kleben Hollowtech weil dessen synthetische Gewinde dann im Aluminium-Rahmen besser halten.
Wahrscheinlich macht Shimano absichtlich Gewindekleber auf die Lagerschalen, dass da noch jemand irgendwas andres draufkleistert.

Ich denke, auch wenns eher sarkastisch ist, beantwortet das die Frage.

Ich würde die Option freiraus ablehnen. Jeder hat nen Horror vor irgendwelchen krassen Carbongeschichten, die angeblich doch so empfindlich seien und alle naslang brechen, dabei ist die wirkliche gefahr beim Alu.
Es hat lange, (und für einige schmerzhafte) Jahre gedauert, bis die Bikeindustrie diesem hinterfotzigen Werkstoff ein halbwegs geschmeidiges Versagensverhalten 'anerzogen' hat (in dem Sinne, dass es nimmer abrupt bricht sondern eher ein verhalten wie Stahl an den Tag legt und 'langsam' reisst), zieh dir mal rein, was die da fürn Hokuspokus nachm Bau des Rahmens mit Auslagern und Tempern veranstalten, und dann kommt da einer an und will n bissl dram rumschmurgeln und dir weismachen, dass das dann hält.
Ich frag mal ne ganz einfache Sache wie nach der Lackierung?
Nicht zu reden davon, ob der da unten nen Schlitz reinflexen (anders wird man Dreck und das von dir erwähnte, frische Fett nicht rauskriegen), wieder zuschweissen und dann die Schweissraupe mit nem Dremel wieder der Rundung des Tretlagergehäuses anpassen will, ehe er mitm Gewindebohrer reinjubelt.

Das kann alles nicht wahr sein!
Wieso schmeisst der händler das Ding nicht einfach weg?
Du steigst da doch nie mehr guten Gewissens drauf.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 14:38   #46
Björn Tepper
Szenekenner
 
Benutzerbild von Björn Tepper
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.274
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Wär für mich eher n Ausschlusskriterium denn n Pluspunkt...



Wahrscheinlich macht Shimano absichtlich Gewindekleber auf die Lagerschalen, dass da noch jemand irgendwas andres draufkleistert.

Ich denke, auch wenns eher sarkastisch ist, beantwortet das die Frage.

Ich würde die Option freiraus ablehnen. Jeder hat nen Horror vor irgendwelchen krassen Carbongeschichten, die angeblich doch so empfindlich seien und alle naslang brechen, dabei ist die wirkliche gefahr beim Alu.
Es hat lange, (und für einige schmerzhafte) Jahre gedauert, bis die Bikeindustrie diesem hinterfotzigen Werkstoff ein halbwegs geschmeidiges Versagensverhalten 'anerzogen' hat (in dem Sinne, dass es nimmer abrupt bricht sondern eher ein verhalten wie Stahl an den Tag legt und 'langsam' reisst), zieh dir mal rein, was die da fürn Hokuspokus nachm Bau des Rahmens mit Auslagern und Tempern veranstalten, und dann kommt da einer an und will n bissl dram rumschmurgeln und dir weismachen, dass das dann hält.
Ich frag mal ne ganz einfache Sache wie nach der Lackierung?
Nicht zu reden davon, ob der da unten nen Schlitz reinflexen (anders wird man Dreck und das von dir erwähnte, frische Fett nicht rauskriegen), wieder zuschweissen und dann die Schweissraupe mit nem Dremel wieder der Rundung des Tretlagergehäuses anpassen will, ehe er mitm Gewindebohrer reinjubelt.

Das kann alles nicht wahr sein!
Wieso schmeisst der händler das Ding nicht einfach weg?
Du steigst da doch nie mehr guten Gewissens drauf.
Ich fürchte gerade auch mit etzterem hast du sooo recht, wie du auch mit allem anderen meine Gedanken nachvollziehst.
Wir sind so verblieben, dass er (der Händler) sich am Donnerstag erstmal mit dem Schweißer überlegt, was und ob da überhaupt etwas möglich ist. Er will dann noch mal mit mir Rücksprache halten, bevor er irgendwas in die Gänge bringt.
Letzter Aussage: wir werden uns schon einig.
Das hoffe ich auch, wenn ich "Schweißfall" meine Zweifel anbringen.
__________________
Mein "kleiner", grauer Laufpartner
...on the road again
Björn Tepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 18:17   #47
Björn Tepper
Szenekenner
 
Benutzerbild von Björn Tepper
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.274
So, habe mit dem Händler geredet und der hat wohl eingesehen, dass schweißen des Rahmens in diesem Fall nicht viel Sinn macht.
Jetzt schlägt er mir einen Rahmentausch vor, wobei der neue Rahmen einen Tick kleiner sein soll. Deshalb werde ich da morgen aufkreuzen und mir das Ganze ansehe.
Mal schauen...
__________________
Mein "kleiner", grauer Laufpartner
...on the road again
Björn Tepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 18:30   #48
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 16.133
Ich drück dir die Daumen, dass der neue Rahmen was taugt und passt!
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:19 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.