gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Welche Multisport Uhr? - Seite 6 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2021, 17:12   #41
KetteRechts
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.12.2008
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 547
Ich habe nun, nachdem ich viele Jahre mit Garmin (910, 940xt, fenix 5x..) und ein Jahr mit Coros Pace 2 Erfahrungen sammeln durfte, heute das erste mal die Apple Watch 7 als Trainingsuhr benutzt. Als Fitnessapp für den Anfang nur per Strava bis jetzt. Für den technik- und zahlenaffinen Triathleten ist das mit der Apple Watch aber deutlich zu rudimentär. Alleine schon der Wechsel beim Laufen auf Pause ist ein Graus und die Anzeigemöglichkeiten sehr überschaubar.
Werde wohl die Coros als Trainingsuhr behalten.
__________________
KetteRechts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2021, 14:36   #42
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.311
Danke euch beiden für das Feedback
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2021, 09:05   #43
Freeclimber83
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 394
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
Gibt es hier auch User*innen, die Aktivitäten mit aktuellen Smartwatches tracken?
Ich nutze die Apple Watch zum Training und bin sehr zufrieden damit. Kommt sicher darauf an, was Deine Anforderungen sind und wie viele Uhren Du besitzen willst.
Für mich ist eine Uhr schon die Obergrenze. Die Smart-Funktionen im Alltag wie Kalender, Timer und Things finde ich super hilfreich.
Und für den Sport hat sie mich auch beim Ironman bisher nicht im Stich gelassen.
Generell kann man sehr viele Sport-Uhr Funktionen über spezielle Apps auch mit der Watch abdecken.
Bei mir sieht das ungefähr so aus:

Schwimmen:
Die Workout-Struktur merke ich mir. Die Watch hilft mir vor allem beim Bahnen zählen (was ich ohne Uhr trotz Hochschulabschluss nicht hinbekomme ).
Beim Bahnen-Zählen ist die Watch sehr zuverlässig. Laut DC Rainmaker ist sie auch eine der genausten Uhren im open water.
Es gibt Apps, die Dir auch Schwimmprogramme anzeigen, die nutze ich aber nicht.

Radfahren:
Da nutze ich einen Wahoo Radcomputer. Die Trainingssteuerung mache ich relativ penibel mit Watt und auch für die Navigation finde ich ein Display, das immer im Blick ist, besser als eines am Handgelenk.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob meine Favero Assiomas mit der Uhr connecten würden.

Laufen:
Die Workoutapp pausiert auf Wunsch automatisch, wenn man anhält. Ansonsten Krone und Seitentaste gleichzeitig drücken (funktioniert bei allen Workout Typen).
Ich wohne in einer sehr hügeligen Gegend. Deshalb trainiere ich überwiegend nach Gefühl und schaue gelegentlich auf die Herzfrequenz. Auch hier soll der HF-Sensor einer der genauesten optischen Sensoren auf dem Markt sein.
Für Intervalle nutze ich einen Intervall-Timer. Da kann ich im Vorfeld die Dauer und Anzahl der Intervalle einstellen. Ich starte ihn, wenn ich an der Stelle angekommen bin, an der ich die Intervalle laufen möchte.
Kadenz, etc. wird ebenfalls angezeigt.
Stryd hat eine eigene App, wenn man mit Watt trainieren will.
Mein absolutes Lieblingsfeature beim Laufen sind die Podcast/Audible/Musik Apps, mit denen ich ohne Handy und ohne selbstverwaltete Sync unterwegs alles hören kann, was auch auf meinem Handy zuhause über Nacht runtergeladen wurde. It just works.

Sync mit Strava und Trainingspeaks läuft automatisch im Hintergrund mit der App HeathFit.

Zum Akku: 1h Laufen sind bei mir etwa 10%. Ich habe eine Watch 5 (gekauft beim Release) mit always on Display. Beim Ironman lief die Uhr beim Schwimmen und beim Laufen, danach hatte sie noch über 50% Akku.
Freeclimber83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2021, 18:35   #44
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.311
Wow, das nenne ich mal ein ausführliches Feedback.
Keine weiteren Fragen.
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2021, 19:26   #45
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.616
Meine Frau trägt eine Apple Watch, macht zwar keine Triathlon Wettkämpfe aber geht gerne unter anderem laufen Rennrad fahren und schwimmen
Sie ist zufrieden, mag die ganze schnick schnack und finde die Uhr viel schicker als meiner ( Suunto 5 )

Nur ist immer etwas Hektik und Stress mit dem Akku Leistung, deswegen in eilig ist die Uhr gefallen von der Esszimmer( wo am laden war) zur gekachelte Fußboden
wo das Glas gesplittert ist
Letztendlich ist die Uhr Kaputt gegangen (zwischendurch war der Glas ersetzt, aber nicht mehr Wasser dicht )

Meine Frau hat sich trotzdem eine neue Apple Wacht gekauft

Für mich wäre es nicht, wenn ich überlege wieviel meine arme Suunto in Sport und Alltag mitmachen muss
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2021, 06:35   #46
alessandro
Szenekenner
 
Benutzerbild von alessandro
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 1.242
Ich bin auch ein Apple Watch Fan und nutze meine Series 6 seit 2 oder 3 Jahren für (fast) alles.

Die Vorteile hat Freeclimber super beschrieben, beim Radfahren nutze ich aus den gleiche Gründen den Garmin, habe die Apple Watch aber immer dabei und höre zB oft Podcasts oder Musik (leise). Handgelenks-Pulsmessung ist recht zuverlässig, beim Laufen allerdings nur, wenn ich das Band maximal eng ziehe.

Im Wettkampf habe ich sie bisher auch getragen (auch bei LD, Akku hielt dank Pause beim Radfahren bis ins Ziel), werde aber dort künftig auf eine Sportuhr umsteigen, weil die Display Bedienung unter richtig nassen Bedingungen dann doch nervt bzw. nicht funktioniert, zB Zwischenzeit beim Schwimmausstieg.

Das Glas hat bisher trotz 365-Tage-Nutzung keinen Kratzer, obwohl mir die Uhr auch schon zigmal heruntergefallen ist, oft auf Fliesen.
alessandro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:15 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.