gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
22.-30. Mai 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Hundebiss - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Der kleine Unterschied > Männerthemen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.11.2020, 17:18   #9
Karhu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Karhu
 
Registriert seit: 06.07.2020
Ort: Bremen
Beiträge: 627
Ich dachte, die muss nach einem Ernstfall aufgefrischt werden.

Nachsatz: im Netz steht ... so wie ich es auch kenne - nach Verletzungen evtl. früher.
__________________
Ein Leopard verliert nie seine Streifen!
Karhu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 17:23   #10
JamesTRI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.06.2019
Beiträge: 687
Lese gerade in Ratgebern und auf Ärzte/Apotheken Info-Seiten das man nach Biss unbedingt zum Arzt soll, auch wenn es nur Kratzer sind, um ggf. Tetanus aufzufrischen und sich ggf sogar eine Tollwut Impfung geben zu lassen. Werde ich Morgen sicherheitshalber machen
JamesTRI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 17:42   #11
Karhu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Karhu
 
Registriert seit: 06.07.2020
Ort: Bremen
Beiträge: 627
Gute Entscheidung. Ich hatte früher beim Jogging immer ein CS Spray dabei gehabt. Pfefferspray gab es noch nicht. Tiere, der Rasse "DER TUT NICHTS", sind mir schon
damals mächtig auf den Sack gegangen. Schlimmer sind aber die Halter. Muss jeder selber wissen. Bei Sprühstrahl immer eine 8 malen :-) . Ich bestelle mir gleich mal was.

https://www.amazon.de/Abus-78095-Abw...xpY2s9dHJ1ZQ==
__________________
Ein Leopard verliert nie seine Streifen!

Geändert von Karhu (01.11.2020 um 18:10 Uhr).
Karhu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 18:37   #12
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.328
Zitat:
Zitat von Karhu Beitrag anzeigen
Schlimmer sind aber die Halter. Muss jeder selber wissen. Bei Sprühstrahl immer eine 8 malen :-)
Mit solchen Aussagen wäre ich eher vorsichtig in der Öffentlichkeit des Internets...

Und nach so ner Aktion würds ichs komplette Programm abspulen.
Wenier wegen der Geschichte als solche, sondern weil mir mittlerweile kaum noch n Hundehalter begegnet, der seine Töle anleint und nicht ins Händi schaut.

Sicherlich iss das n kleiner Zwicker, das kommt mal vor, wenn man mitm Hund tollt, aber es will halt nicht jeder tollen und manche haben sogar massiv Schiss vor Hunden.
Und so n Fall zeigt jedesmal, dass auch ein der-tut-nix nicht unbedingt und in jedem Fall harmlos ist und der Halter ganz unabhäbgig davon gefälligst auf sein Viehzeug achtgeben muss, verdammt.
__________________
Liebe Mutti, viele Grüsse aus Kamerun, auch von Pami.
Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 18:38   #13
JumpungJackFlash
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 587
ich habe selber auch einen Hund.
Mein Tip: schreib einen Bericht und schick ihn an die entsprechende Behörde. Bei uns in Niedersachsen ist des städtische Ordnungsamt. Der Hund wird sicherlich nicht eingeschläfert werden. Ggf. muß er einen Wesenstest machen lassen, Hundeführerschein für den Halter. In jedem Fall Scherereien für den Besitzer.
Was ich völlig gerechtfertigt finde.
Tollwut in D gibt es nicht mehr. Tetanus schon. ( wenn auch sehr selten).
Ich würde in jedem Fall den Kratzer ordentlich säubern und desinfizieren.
Besser Dich!
__________________
DIE WAHRHEIT ist, dass es sie nicht gibt.
JumpungJackFlash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 19:07   #14
Karhu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Karhu
 
Registriert seit: 06.07.2020
Ort: Bremen
Beiträge: 627
Ich habe nichts gegen Hunde, hätte selber gerne einen. Der Einsatz eines Sprays ist nur in einer Ultima Ratio Situation (Notwehr) gerechtfertigt. Wenn man ein PS einsetzt, muss man wissen wie. Deswegen wurde von mir auch ein Hinweis zu einem Bundle mit einer Übungseinheit gesetzt und der Hinweis zur 8. Leider kennen viele Hundehalter nicht die Rechtslage in Bremen. Das wäre aber eine Mindestanforderung. Persönlich plädiere ich für einen Hunde-Führerschein.

Fast alle Gebote werden durch Hundebesitzer in Bremen ignoriert - hieran hält sich auch keiner:

Die Leinenpflicht gilt auf dem gesamten Territorium des Stadtstaates, wobei natürlich in manchen Parkanlagen niemand einschreitet, wenn der Hund von der Leine gelassen wird, sofern es sich um ein zahmes Exemplar handelt.

Eine absolute Leinenpflicht gilt für alle Hunde in der Periode zwischen dem 15. März und dem 15. Juli.
__________________
Ein Leopard verliert nie seine Streifen!
Karhu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 19:44   #15
binolino
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.03.2018
Ort: Neuburg/Do.
Beiträge: 280
Zitat:
Zitat von JamesTRI Beitrag anzeigen
Lese gerade in Ratgebern und auf Ärzte/Apotheken Info-Seiten das man nach Biss unbedingt zum Arzt soll, auch wenn es nur Kratzer sind, um ggf. Tetanus aufzufrischen und sich ggf sogar eine Tollwut Impfung geben zu lassen. Werde ich Morgen sicherheitshalber machen
Ich würde sicherheitshalber auch zum Arzt gehen. Hatte Anfang des Jahres eine Blutvergiftung wegen eines Katzenbisses... da bin ich leider auch zu spät zum Arzt und musste dementsprechend länger "leiden". Du weißt ja nicht wo der Hund rumgewühlt hat und was er gegessen hat. Bakterien sind da sicher dabei.
__________________
Ingolstadt
10.06.18 1:37:56 (750m 0:21:21 / 05:39 / 20km 0:37:31 / 03:50 / 4,6km 0:29:36)
26.05.19 1:37:56 (750m 0:22:49 / 04:49 / 20km 0:37:17 / 03:06 / 4,6km 0:29:57)

Beilngries
25.08.18 1:32:52 (750m 0:22:24 / 02:57 / 20km 0:34:39 / 01:36 / 5km 0:31:14)
17.08.19 1:48:47 (750m 0:26:22 / 02:20 / 21,6km 0:44:11 / 02:32 / 65km 0:33:25)


Teilnehmerin des SportIN und Neuburger Laufcups
Follow on Strava
binolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 19:45   #16
Alteisen
Szenekenner
 
Benutzerbild von Alteisen
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1.516
Wieviel Abstand hattet ihr denn beim "Graveln in der Gruppe" zum Hund? Ich sehe (als Hundebesitzer) reichlich Idioten auf Zweirädern, die vor ihrer Tour das Gehirn ausgeschaltet haben und knapp an Hunden vorbeirasen. Mag in Deinem Fall anders gewesen sein aber überall dort wo sich viele Personen am Wochenende aufhalten ist nur bedingt Platz für ungehindertes Training in der Gruppe.
Alteisen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 02. 03.
Filmtipp aktuell
Das war 2020
Der Jahresrückblick mit Klaus Arendt
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.