gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Winterschwimmen im Badesee - Ausrüstung - Seite 10 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2020, 11:28   #73
Otscho
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 128
Zitat:
Zitat von JamesTRI Beitrag anzeigen
Wundere mich das du trotzdem blaue Lippen hattest. Wobei bei 11 Grad 36 Minuten ist natürlich über dem was Winterschwimmer raten: 11 Grad in Minuten = 11 Minuten, Mit Neo dann eben verdoppelt ca 22 Minuten.....Denke das war einfach zu lange...

Keine Ahnung woher diese Regel kommt.
Man kann das ganze nicht wirklich linear rechnen. 10 Grad sind im Vergleich noch sehr easy, da ist eine Stunde eigentlich kein Thema. Die letzten Wochen habe ich danach noch nicht mal wirklich gefroren.
5 Grad sind dann etwas komplett anderes, da geht nicht einfach nur 50% weniger. Bei 5 Grad ist man nach 15min anschließend richtig am Zittern, die Auskühlung ist da ein Vielfaches von dem, was bei 10 Grad passiert. Nach rein subjektivem Gefühl heißt Vielfaches nicht 2-3 Mal, sondern eher Richtung 10 Mal. Wenn man dann auf 2 Grad runtergeht ist das wiederum nochmal erheblich heftiger als die 3 Grad Unterschied vermuten lassen würden.
Otscho ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 11:30   #74
Steppison
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 977
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Wurde da in der Fulda geschwommen?
Kann ich mir nicht vorstellen.
Beim FD-Triathlon wurde das Schwimmen meines Wissens nach immer im Rosenbad abgehalten.
Fuldatal Iringshausen: da schwimmt von bei der SD vom Ende der Regatta-Strecke die Strecke entlang und quert am Ende die Fulda. Bin ich auch schon geschwommen, da hatte der Kanal 18-19 °C und als ich die Fulda querte kühlte es merklich am Bauch ab.
__________________
"Lernen durch Schmerz"
Steppison ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 17:12   #75
Karhu
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.07.2020
Ort: Bremen
Beiträge: 600
Ich war heute logger schwimmen im See. Halbe Stunde. Neo Handschuhe und Socken ... so 2 mm . Badekappe 3mm und Neo Short 1,5 - 2 mm plus Oldo Schwimmshirt. 12 Grad im Wasser. Wird noch lustiger, da die Nächte deutlich kühler werden. Heia Safari. Heute war relax Training auf dem Programm, deswegen nur eine halbe Stunde.
Karhu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 17:22   #76
osarias
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beiträge: 34
Melde auch Vollzug. Luft 10°C Wasser auf 1 Meter Tiefe 11°C.

Am Anfang hat der Kopf 2-3 Minuten gezwickt … bin diese Zeit Brust geschwommen und immer mal wieder untergetaucht. Danach konnte ich durchgängig kraulen und hatte keine Probleme. Bin gespannt bis zu welcher Wassertemperatur das geht.

Socken / Handschuhe / Haube + Gummimütze über Neohaube
28min / 1650m
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (101,4 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (52,9 KB, 84x aufgerufen)
osarias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 17:30   #77
Thomas W.
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 639
Zitat:
Zitat von Otscho Beitrag anzeigen
10 Grad sind im Vergleich noch sehr easy, da ist eine Stunde eigentlich kein Thema. .
Auch auf die Gefahr einer Steinigung , aber an manchen Tagen mit 10 Grad Außentemperatur war mir sogar die Luft in der Schwimmhalle etwas zu kühl, so dass ich schnell gemacht habe ins Wasser zu kommen.
Thomas W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2020, 22:29   #78
Karhu
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.07.2020
Ort: Bremen
Beiträge: 600
Zitat:
Zitat von osarias Beitrag anzeigen
Melde auch Vollzug. Luft 10°C Wasser auf 1 Meter Tiefe 11°C.

Am Anfang hat der Kopf 2-3 Minuten gezwickt … bin diese Zeit Brust geschwommen und immer mal wieder untergetaucht. Danach konnte ich durchgängig kraulen und hatte keine Probleme. Bin gespannt bis zu welcher Wassertemperatur das geht.

Socken / Handschuhe / Haube + Gummimütze über Neohaube
28min / 1650m
Bei so einem Wetter macht es auch wirklich Spaß. Bei uns war es grau und windig dazu. Das drückt dann schon etwas auf die Motivation. Bin auch schon bei richtigem Schietwetter unterwegs gewesen. Dann kommt ein Werkstattbezug auf den Autositz und ich ziehe einen alten Segelparka über und fahre mit Neoprenkappe auf dem Kopf (wie Kalimero ) zurück an die Burg und ziehe mich dann da um.
Karhu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2020, 07:56   #79
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.641
Zitat:
Zitat von Karhu Beitrag anzeigen
Bei so einem Wetter macht es auch wirklich Spaß. Bei uns war es grau und windig dazu. Das drückt dann schon etwas auf die Motivation. Bin auch schon bei richtigem Schietwetter unterwegs gewesen. Dann kommt ein Werkstattbezug auf den Autositz und ich ziehe einen alten Segelparka über und fahre mit Neoprenkappe auf dem Kopf (wie Kalimero ) zurück an die Burg und ziehe mich dann da um.
Motivation ist wirklich so ein Thema. Einfacher ist es, wenn man das mit einer kleinen Gruppe durchzieht...wir sind aktuell 4 Triathleten bzw. 2 Pärchen (regelkonform), die sich am See Mi/Sa. ohne Ausnahme treffen. Das hilft.
Umziehen tu ich mich direkt am See. Noch gehts. Ebenso das Ausziehen des Neos noch im Wasser war hart aber hilft auch, sich abzuhärten.
Wir trinken dann noch einen Tee direkt danach und haben uns gefeiert.
...
Zum Thema Material...hab mir eine Varme Baclava von Huub gegönnt...kommt morgen zum Einsatz...zweite Kappe evtl. drüber:
Deichman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2020, 22:38   #80
speedskater
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.909
Genau diese HUUB Balaclava (oder so ähnlich) bzw. diesen "Hoodie" habe ich auch.

Allerdings rutscht er aus dem oberen Neo Abschnitt raus.
Zudem ist die Kopfbeweglichkeit stark eingeschränkt.
__________________
You can not buy happiness,
but you can live triathlon
and that is even better.
Tri addicted since 1987.
Supports clean, doping- and drafting-free sport.
Keep TRI-ing!
speedskater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 09. 03.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.