facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Helme von Cairbull - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2019, 10:19   #9
BananeToWin
Szenekenner
 
Benutzerbild von BananeToWin
 
Registriert seit: 03.12.2015
Beiträge: 1.173
Ich hätte da weit weniger Bedenken. Ich kann zu den China-Helmen im speziellen nix sagen, aber ich schätze nicht dass man extrem viel falsch macht damit. Windkanal-getestet sind sie wohl nicht, aber dank des Copy and Paste sicher nicht besonders schlecht. Und wegen der Sicherheit hätte ich auch nicht die großen Bedenken. Du schaust dir ja den Helm an wenn er kommt. Da bekommst du ja ein Gefühl, ob das Ding jetzt schon auseinander fällt (sehr wahrscheinlich nicht). Und wenns zum Sturz kommt, ist ja erstmal wichtig, dass du überhaupt was zwischen Hirn und Straße hast. Und ob das nun ein chinesisches Material ist oder europäisches?

Aber das muss jeder selbst wissen. Faris hat immer ohne Helm trainiert. Würde ich nie machen. Ich würde mit China-Helm fahren, andere wahrscheinlich nicht.


Im Übrigen glaube ich, dass es locker möglich ist einen vernünftigen Helm zu diesem Preis anzubieten. Die Aldi-Helme kosten weit weniger und da hat auch keiner Sicherheitsbedenken.
__________________
Motivation is crap, be driven!
BananeToWin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 11:28   #10
felixb
Szenekenner
 
Benutzerbild von felixb
 
Registriert seit: 26.02.2015
Ort: OWL
Beiträge: 1.066
Das Problem bei Helmen ist, dass du ihnen die Stabilität und die "inneren Werte" aber eben nicht ansehen kannst ohne weiteres.

Gibt ja auch die ein oder anderen Videos dazu, wo mal Original & Fälschung zerdeppert werden. Klar... in diesem Video ist natürlich auch reichlich Werbung dabei, aber es zeigt es ja trotzdem:
https://www.youtube.com/watch?v=za2tSqhlsb4

Geht so ab ca. 10 Minuten los.

Am Helm spare ich dann doch nicht. Dazu trage ich sie dann auch zu lange ... und leider auch den ein oder anderen harten Crash gehabt.
felixb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 15:10   #11
zahnkranz
Szenekenner
 
Benutzerbild von zahnkranz
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 371
Zitat:
Zitat von BananeToWin Beitrag anzeigen
Und wenns zum Sturz kommt, ist ja erstmal wichtig, dass du überhaupt was zwischen Hirn und Straße hast.
Entscheidend ist, wie das Material zwischen Kopf und Straße im Falle eines Aufpralls dämpft. Ist das Material zu hart oder zu weich, verfehlt es die beabsichtigte Wirkung. Auch Aldi-Helme müssen gewisse Mindeststandards erfüllen.
zahnkranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 15:35   #12
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 13.839
Also ich hatte letzten Sommer einen Radunfall mit einem Cairbull-Helm (nicht der oben verlinkte, und auch kein Plagiat eines mir bekannten Markenhelms).
Der Helm war (nach dem Unfall) kaputt, mein Schädel blieb heil: so soll es sein.



Habe mir danach denselben Helm wieder gekauft, da mir dessen Passform, Form und Farbe zusagt, kann aber auch jeden verstehen, der lieber deutlich mehr Geld in Helme investiert.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 16:36   #13
zahnkranz
Szenekenner
 
Benutzerbild von zahnkranz
 
Registriert seit: 17.09.2008
Beiträge: 371
Ich sage ja nicht, dass die Helme schlecht sind. Wollte lediglich darauf hinweisen, dass in der EU verkaufte Helme für den jeweiligen Zweck die Mindestanforderungen erfüllen müssen. Heisst im Umkehrschluss nicht, dass die Helme aus China dies nicht können. Viele Markenhelme kommen ja genau von dort. Im Zweifel gebe ich mehr Geld für bekannte und bewährte Produkte aus, habe aber auch China-Ware an Bord.
zahnkranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 15:57   #14
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 5.390
fährt denn jetzt schon jemand diesen Cauirbull und kann was zu Aero, Bequemheit, Größe und Qualität sagen?
https://www.ebay.de/itm/Cairbull-VIC...C/383015496651


Tom
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

Wie das Recht zu denken, so hat man auch das Recht zu staunen und zu fragen.
Lin Yutang Rumi

I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it.
Evelyn Beatrice Hall
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 19:28   #15
teofilo
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2019
Beiträge: 115
Habe seit kurzen einen in Tropfenform. Auch ohne Visier und wenn man Tropfen nicht benötigt für mich super angenehm/komfortabel durch die abgedeckten Ohren. Visier mit Magnetbefestigung funktioniert tadellos, für mich allerdings zu groß, drückt auf der Nase. Und die "klassischen" Visierprobleme sind natürlich auch vorhanden.
Vom "Innenleben" und Außenmaterial wie alle anderen Helme. Sehr angenehmer Kinnriemen. Abgedeckte Ohren hätte ich schon seit Jahren machen sollen.
Gibt es überhaupt Helme, die nicht aus China kommen?
teofilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 20:40   #16
Ruben
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.07.2018
Beiträge: 227
Zitat:
Zitat von teofilo Beitrag anzeigen
Habe seit kurzen einen in Tropfenform. Auch ohne Visier und wenn man Tropfen nicht benötigt für mich super angenehm/komfortabel durch die abgedeckten Ohren. Visier mit Magnetbefestigung funktioniert tadellos, für mich allerdings zu groß, drückt auf der Nase. Und die "klassischen" Visierprobleme sind natürlich auch vorhanden.
Vom "Innenleben" und Außenmaterial wie alle anderen Helme. Sehr angenehmer Kinnriemen. Abgedeckte Ohren hätte ich schon seit Jahren machen sollen.
Gibt es überhaupt Helme, die nicht aus China kommen?
KED fertigt in Baden-Württemberg
__________________
Respekt & Vorfreude
Auf dem Weg zur ersten Langdistanz. In Roth.

http://www.getfitter.de/
Ruben ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:40 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Low-Carb Studie:
Leistungsverluste bei Spitzensportlern
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Filmtipp aktuell
Low-Carb Studie:
Leistungsverluste bei Spitzensportlern
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.