Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Ironman Vichy 2019 - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Vichy

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.12.2018, 09:39   #9
Miss Mika
Szenekenner
 
Benutzerbild von Miss Mika
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 319
Zitat:
Zitat von Decke Pitter Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
Jetzt robbe ich mich langsam wieder ran an die Lauferei... Derzeit max. vier Einheiten/Woche. Die längste ist eine Stunde. Bin und bleibe optimistisch.
Dann erstmal gutes Gelingen dabei! Finde das klingt doch gar nicht schlecht.
Und ich finde 4 Laufeinheiten pro Woche gar nicht wenig. Ich laufe aktuell 3 Einheiten und 35-45km pro Woche. Aber klar....die sind dann oft auch länger als 60min.
Miss Mika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 12:50   #10
Decke Pitter
vormals Aquisgrana
 
Benutzerbild von Decke Pitter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von Miss Mika Beitrag anzeigen
Dann erstmal gutes Gelingen dabei! Finde das klingt doch gar nicht schlecht.
Und ich finde 4 Laufeinheiten pro Woche gar nicht wenig. Ich laufe aktuell 3 Einheiten und 35-45km pro Woche. Aber klar....die sind dann oft auch länger als 60min.
Danke dir!
Es ist mühsam die letzten Wochen und Monate. Dauernd Rückschläge, dabei lasse ich es ruhig und behutsam angehen. Irgendwas ist immer... Zum Glück ist noch Zeit bis August.

Yoga hilft!
Decke Pitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2018, 19:15   #11
Moflow
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 10.12.2018
Beiträge: 8
Kann jemand einschätzen, ob es Sinn macht, seine erste Mitteldistanz in Vichy zu absolvieren; rein von dem Anforderungsprofil der Strecke?
Moflow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 09:14   #12
Miss Mika
Szenekenner
 
Benutzerbild von Miss Mika
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 319
Zitat:
Zitat von Moflow Beitrag anzeigen
Kann jemand einschätzen, ob es Sinn macht, seine erste Mitteldistanz in Vichy zu absolvieren; rein von dem Anforderungsprofil der Strecke?
Warum nicht?
Wenn du dich entsprechend auf die Distanzen vorbereitest ist Vichy bestimmt als erste MD geeignet. Natürlich gibt es einige Höhenmeter auf der Radstrecke aber das kannst du entsprechend in deiner Vorbereitung berücksichtigen. Ich bin dort zwar noch nicht gestartet, aber ich habe Kraichgau als meine erste Mitteldistanz gemacht und fand es damals super. Mein Freund hat letztes Jahr den 70.3 Pay d'Aix als Premiere gewählt und es nicht bereut. Trotz der wirklich schlimmen Wetterverhältnisse, denen wir ausgesetzt waren.

Von daher: Los geht's
Miss Mika ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:51 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.