Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Energygel, das nicht portionsweise verpackt ist - Gibt es noch sowas? - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Verhalten im Wettkampf > Wettkampfernährung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.01.2018, 12:59   #9
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.942
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Du Schnecke, nur v2...
Ahhh Mist! Du hast gewonnen!
Mirko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 14:35   #10
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.801
Squeezy hab ich auch meistens und damit recht gute Erfahrungen gemacht.

Je nach Distanz fülle ich die Gels aus der 500ml Flasche dann in die 125ml Flaschen ab die ich immer wieder nachfülle oder gleich in eine grosse Flasche
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 15:00   #11
AndiQ2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von AndiQ2.0
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 566
Vitargo selbst mischen. Hochkonzetriert mit wenig Wasser. Nehme ich seit Jahren als Gel.

Ich selbst nutze die Vitargo Carboloader Blood Orange - Die große Dose reicht ewig.

Edit: die würde es grad im Abverkauf geben: https://www.myvitargo.de/ABVERKAUF-V...0-g-Strawberry
__________________


Halbmarathon: 1:28:47 (PB); Marathon: 3:19 (PB) - Langdistanz 9:51 (PB)

Up to date:
Du meinst die, die immer nur dann kommen, wenn sie was wollen, etwas brauchen oder es was kostenlos zum abgreifen gibt!!! klickklick
AndiQ2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 21:44   #12
shoki
Szenekenner
 
Benutzerbild von shoki
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Nordhausen
Beiträge: 623
Nur zur Info...Vitargo ist mit aspartam, falls da jemand (wie ich) kein Bock drauf hat

Ansonsten vom bevorzugten gelhersteller einfach die Geschmacksrichtung als Pulver holen u entsprechend der Kh Menge als Sirup in die Flasche.
shoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 07:51   #13
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 1.452
Zitat:
Zitat von shoki Beitrag anzeigen
Nur zur Info...Vitargo ist mit aspartam, falls da jemand (wie ich) kein Bock drauf hat

Ansonsten vom bevorzugten gelhersteller einfach die Geschmacksrichtung als Pulver holen u entsprechend der Kh Menge als Sirup in die Flasche.
Ist das Gel in in den Tüten echt nix anderes, als hochkonzentriertes Trinkpulver?

Ich würde übrigens auch Aims Quali-Gel empfehlen!

Mich nervt der ganze Müll bei den Gels schon seit längerem. Wenn der akutelle Vorrat zu Ende ist werde ich so kleine Trinkgürtelfläschchen (100 ml) nehmen und mit Malto und Saft selber Gel mixen, auch als kleinen Energieboost für lange Trainingseinheiten.

Riegel will ich auch schon lange mal selber machen. Denke daran einen Vorrat einzufrieren und dann in Butterbrotpapier mitzunehmen.
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 09:46   #14
uruman
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.008
Zitat:
Zitat von su.pa Beitrag anzeigen
Ist das Gel in in den Tüten echt nix anderes, als hochkonzentriertes Trinkpulver?
Im Prinzip ja

wobei nicht alle "trinkpulver" Wettkampf tauglich sind, kommt an ob einteil von Einfach-Zucker reingemischt ist

Das Vorteil von selber mischen auf Malto basis ist dass man kann selber bestimmen wie konzentriert und in welche Kohlenhydraten Relation , je nach Intensität und Dauer

Außerdem selber mischen ist unglaublich günstig

Riegel selber zu herstellen ist ziemlich cool , sollte ich wieder mal machen ,aber ist schon ein wenig mehr arbeit als pulver umruhren
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 09:57   #15
mcbert
Szenekenner
 
Benutzerbild von mcbert
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 397
Zitat:
Zitat von TriMe Beitrag anzeigen
Natürlich geht es nicht nur um die Fummelei sondern auch um den Kaufpreis und die Umweltbelastung, die zugegebenermaßen wohl nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, aber in diesem Fall dermaßen unnötig ist, dass es mich aufregt^^
Sehr vorbildlich. Wenn du dir mal die Plastik- und Alumüllberge nach einer Veranstaltung anschaust macht das durchaus Sinn.
Außerdem ist es reines Eigeninteresse wenn 2/3 der Sportarten in freier Natur stattfinden, dass man auf sowas achtet.
mcbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 11:59   #16
Spargelkoppel
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 676
Zitat:
Zitat von Michi1312 Beitrag anzeigen
Sehr lustig: bei mir stand kürzlich genau das gleiche Prozere in der Küche am Programm

Das könnte etwas für dich sein:
Squeeze Gel Nachfüllflasche

U.a. damit werde ich mich auf meiner Premiere auf einer LD am Rad versorgen...hat reichlich KH (72g/100g)...mehr als jedes andere Gel..
Die hatte auch der hier leider verschwundene Nopogobiker einem seiner tollen Blogs als Lösung aufgezeigt. Es war glaube ich der Nizza Start, auf den er wg. des angekündigten Starts von Lance Armstrong umgebucht hatte.

Zitat:
Zitat von Nopogobiker Beitrag anzeigen
Nee, natürlich nicht. Diese Dinger hab ich immer dabei:


Die Flaschen kann man nachfüllen, und ich find die angenehmer als das Gel aus den Beutel zu lutschen.
Zusätzlich hab ich noch eine in einem Halter am Rad.

Nopogobiker

Geändert von Spargelkoppel (20.01.2018 um 15:44 Uhr). Grund: Stelle im Nopogobiker Trainingsblog gefunden
Spargelkoppel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.