gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Queen Elisabeth II 1926 - 2022 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2022, 19:40   #1
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Somewhere below the rainbow
Beiträge: 1.589
Queen Elisabeth II 1926 - 2022

Gerade eben wird es auf der Homepage der königlichen Familie https://www.royal.uk/
offiziell vermeldet:

The Queen died peacefully at Balmoral this afternoon.

Den Nachmittag über war bereits der interne Code "London Bridge is falling down" *) benutzt worden, zudem teilte der Buckingham Palace mit, man sei "in großer Sorge um die Gesundheit der Queen", jetzt ist es also offiziell.

Möge sie in Frieden ruhen!

*) "Project London Bridge" ist der Code für den Zeitplan nach ihrem Ableben.
__________________
"Sport hat die Kraft, die Welt zu verändern. Er hat die Kraft, zu inspirieren. Er hat die Kraft, Menschen zu vereinen, wie es sonst nur weniges kann. Sport kann Hoffnung erwecken, wo vorher nur Verzweiflung war." (Nelson Mandela)
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 19:43   #2
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.668
Zitat:
Zitat von Foxi Beitrag anzeigen
The Queen died peacefully at Balmoral this afternoon.
What the ...

Mir fehlen die Worte...
Ja, ruhe Sie in Frieden!
T.
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 19:47   #3
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 1.041
Das ging dann doch schnell. R.I.P.
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 20:18   #4
Beat
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: Burgdorf
Beiträge: 629
Rip

Ja geht jetzt eigentlich alles zu Grunde?

Lizzy hatte den Laden ja noch "im Griff" und war ja die Identifikationsfigur in England und für die Briten.

RIP.


Gruss Beat
Beat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 20:22   #5
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Somewhere below the rainbow
Beiträge: 1.589
Ich bin persönlich bestürzt, weil sie für mich die letzte Konstante in meiner persönlichen politischen und gesellschaftlichen Wahrnehmung war. Ich bin auch schon etwas älter...

Ich habe mir in den letzten Jahren mehrfach vorzustellen versucht, wie es nach ihrem Tod im Königshaus, in Großbritannien und in Europa wohl weitergehen würde. Es gelang mir nicht - schon deshalb, weil sie alle bisherigen Ereignisse und Entwicklungen mit der ihr eigenen Disziplin und Würde durchgestanden und überstanden hat. Egal, was es an Turbulenzen und Katastrophen gab: Die Queen war immer da. Jetzt nicht mehr.

Letztlich hat sie 96 Jahre eine der härteste Aufgaben der Welt inne gehabt (davon mehr als 7 Jahrzehnte auf dem Thron); etwas, was Außenstehende nur schwerlich nachvollziehen und würdigen können.

In zahlreichen Nachrufen wird ihrer äußerst vielschichtigen Lebensleistung jetzt gedacht werden. Viele wesentliche Ereignisse, gerade in der Nachkriegszeit, in der es um die Neuordnung Europas, auch um die deutsch-britische Aussöhnung, ging, sind in den Hintergrund gerückt, teilweise vergessen. Es könnte sich lohnen, gelegentlich den einen oder anderen Beitrag zu lesen.

Das Wetter in London, über das ich - auch vor Ort - manches Mal gelästert habe,
scheint diesmal passend zu sein:

Der Himmel weint über London.


Auch der Text der Nationalhymne, die wir so oft gehört haben, wird sich nun ändern.
Die allermeisten von uns kennen nur diese Version:

"God save our gracious Queen,
Long live our noble Queen,
God save the Queen!
Send her victorious,
Happy and glorious,
Long to reign over us;
God save the Queen! "
__________________
"Sport hat die Kraft, die Welt zu verändern. Er hat die Kraft, zu inspirieren. Er hat die Kraft, Menschen zu vereinen, wie es sonst nur weniges kann. Sport kann Hoffnung erwecken, wo vorher nur Verzweiflung war." (Nelson Mandela)

Geändert von Foxi (08.09.2022 um 20:56 Uhr).
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 20:53   #6
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.706
Ich stecke in dem Thema Monarchie nicht so drin, aber mir kam sie vor wie ein Anker und Kompass für viele Menschen.
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 23:02   #7
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.916
Pflichtgefühl- den letzten neuen PM empfangen, vor zwei Tagen, Dienstag

merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 07:21   #8
phonofreund
Szenekenner
 
Benutzerbild von phonofreund
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 1.991
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
Pflichtgefühl- den letzten neuen PM empfangen, vor zwei Tagen, Dienstag

Boris Johnson war da, der hat ihr vielleicht den Rest gegeben.......


OK, böse. R.I.P Queen............
phonofreund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:38 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.