gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Mal sehen, wohin der Weg mich führt... - Seite 35 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2021, 20:02   #273
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 540
Ja klasse!
Estampie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2021, 21:30   #274
ks03
Szenekenner
 
Benutzerbild von ks03
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 673
Klasse das du jetzt kraulen kannst.
Schön weiter üben, dann wird es immer einfacher

Tschau
ks03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 10:57   #275
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.862
Zitat:
Zitat von Tina Beitrag anzeigen
Ich feiere mich!
Alleine feiern ist etwas langweilig, deswegen schließe ich mich an und feiere Dich auch!
Herzlichen Glückwunsch!

Ich weiß noch, was für ein herrliches Gefühl es war, nach langer Zeit der Übens, mit regelmäßiger Nahtoderfahrung und Schnappatmung am Beckenrand, plötzlich am Ende der Bahn einfach wenden und weiterkraulen zu können. Wenn der Knoten einmal geplatzt ist, dann wird es mit der Zeit immer leichter – bis Du irgendwann beschließt, dass es mit dem Getrödel so nicht weitergehen kann und Du schneller schwimmen willst, ein paar harte 200er einstreust, und Dir noch einfällt, dass Rollwenden mit langer Tauchphase die Sache vielleicht abrunden könnten und auch schön fürs Auge sind. Dann wird es auch schnell wieder grausam und das Gejapse am Beckenrand kehrt als treuer Begleiter zurück.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 11:11   #276
Tina
Szenekenner
 
Benutzerbild von Tina
 
Registriert seit: 22.06.2020
Ort: Hannover
Beiträge: 263
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Alleine feiern ist etwas langweilig, deswegen schließe ich mich an und feiere Dich auch!
Herzlichen Glückwunsch!

Ich weiß noch, was für ein herrliches Gefühl es war, nach langer Zeit der Übens, mit regelmäßiger Nahtoderfahrung und Schnappatmung am Beckenrand, plötzlich am Ende der Bahn einfach wenden und weiterkraulen zu können. Wenn der Knoten einmal geplatzt ist, dann wird es mit der Zeit immer leichter – bis Du irgendwann beschließt, dass es mit dem Getrödel so nicht weitergehen kann und Du schneller schwimmen willst, ein paar harte 200er einstreust, und Dir noch einfällt, dass Rollwenden mit langer Tauchphase die Sache vielleicht abrunden könnten und auch schön fürs Auge sind. Dann wird es auch schnell wieder grausam und das Gejapse am Beckenrand kehrt als treuer Begleiter zurück.
Ich fürchte auch, dass es so kommen könnte. Aber ich bin bereit dafür!
__________________
Wer im Ziel noch Kraft zum Kotzen hat,
hat nicht alles gegeben.
Tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 20:13   #277
Coriande
Szenekenner
 
Benutzerbild von Coriande
 
Registriert seit: 27.08.2017
Ort: NRW
Beiträge: 347
Zitat:
Zitat von Tina Beitrag anzeigen
Ich kann kraulen…wie geil ist das denn bitte?! In meinem hohen Alter habe ich tatsächlich noch das Kraulen gelernt. Es war nicht einfach aufgrund der vielen Schwimmbadschließungen, weil ich nach dem Winter quasi wieder von vorne begonnen habe. Außerdem war Kraulen für mich immer mega anstrengend, nach 20 Metern war ich fix und fertig und auch vom Kopf her habe ich mich dagegen gesträubt. Aber ich hab es immer wieder versucht und versucht und versucht. Mit Schnodos Videos vor meinem geistigen Auge und mit meinem Schwimm-Mantra „Langsam, langsam, ruhig, ruhig!“
Und jetzt? Schwimme ich einfach. Es strengt mich grundsätzlich noch etwas mehr an als Brust, aber ich schwimme locker mehrere Bahnen am Stück ohne zu ersaufen. Ich feiere mich!
Glückwunsch! Feiern ist immer gut
Und das klingt ja genau wie bei mir vor ein paar? Jahren? Ich war total aus dem Häuschen, als ich die erste 50 m-Bahn durchgekrault bin nach einer frustrierenden Ewigkeit von Wasserschlucken, Atemnot, Puls grenzwertigen Bereich... Das Langsam-Mantra hat mir damals auch geholfen!
Also feiern und fleißig weiter üben!
__________________
Außerhalb des Körpers wirken Kalorien immer so liebenswert...
Coriande ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 21:27   #278
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Somewhere below the rainbow
Beiträge: 1.589
Tschakka! Ich will auch mitfeiern! Denn ich kann ganz gut nachvollziehen, was du meinst und weiß auch, wie sich das anfühlt. Die Rollwende ist ein nützliches Gimmick, das du aber im Freiwasser nicht brauchst. Und es kostet u.U. reichlich Kraft und Nerven, es zu lernen. Und viiiel Chlorwasser in den Nebenhöhlen...

Ich bin da ein echter Exot. Ich kann es fast allen beibringen, krieg's aber selbst nicht hin. Und in meinem wirklich fortgeschrittenen Alter (Sorry, Tina: Jungspund!) hab ich's aufgegeben...

Genieße deine Fortschritte, bau dir ein buntes, also vielseitiges Training zusammen, und dann kommst du ins Schweben...

GLÜCKWUNSCH!
__________________
"Sport hat die Kraft, die Welt zu verändern. Er hat die Kraft, zu inspirieren. Er hat die Kraft, Menschen zu vereinen, wie es sonst nur weniges kann. Sport kann Hoffnung erwecken, wo vorher nur Verzweiflung war." (Nelson Mandela)

Geändert von Foxi (29.10.2021 um 22:34 Uhr).
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 22:22   #279
Tina
Szenekenner
 
Benutzerbild von Tina
 
Registriert seit: 22.06.2020
Ort: Hannover
Beiträge: 263
Danke, dass ihr alle mit mir feiert!
__________________
Wer im Ziel noch Kraft zum Kotzen hat,
hat nicht alles gegeben.
Tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2021, 19:30   #280
Tina
Szenekenner
 
Benutzerbild von Tina
 
Registriert seit: 22.06.2020
Ort: Hannover
Beiträge: 263
Wieder eine Woche vergangen. In dieser war ich tatsächlich viermal laufen. Das erste Mal war gut, das zweite Mal richtig Mist. Ich hatte wieder Schmerzen in der Sehne und musste immer wieder gehen und schließlich abbrechen. Gestern habe ich es dann erneut gewagt und es lief so toll, dass ich ein bisschen ABC einbaute und sogar ein paar kurze Sprints. Auch danach hatte ich keine Schmerzen. Heute bin ich dann zu einem längeren, aber ruhigen Lauf gestartet. Auch schmerzfrei. Allerdings könnte man denken, dass ich jetzt einen kleinen Schmerz verspüre. Klitzeklein, ganz wenig. Morgen erstmal Ruhe. Aber es ist so ein tolles Gefühl, wieder normal und schmerzfrei laufen zu können. Was habe ich es vermisst!

Um erneuten Problemen zu entgehen, muss ich mich schuhutechnisch wirklich einmal beraten lassen, auch denke ich über eine richtige Laufanalyse nach. Aber verdammt ist das teuer!

Meine Fehleranalyse ergab ebenfalls, dass ich im Vorfeld des letzten Halbmarathons einfach zu wenig gelaufen bin. Ich bin viel geradelt und geschwommen, aber im Laufen habe ich eher kleine Umfänge bis max. 8 Kilometer gemacht, meist eher nur 5 km, um dann gleich die 21 Kilometer zu laufen. Und dann noch mit den falschen Schuhen. Das ist natürlich Mist! Fehler erkannt, das passiert mir nicht nochmal.
__________________
Wer im Ziel noch Kraft zum Kotzen hat,
hat nicht alles gegeben.
Tina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.