gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Konstanze Klosterhalfen - Seite 48 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Laufsport
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2020, 11:21   #377
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 968
Konstanze sieht schon ziemlich extrem aus. Aber in den früheren Jahren sah sie nicht anders aus, zB. 2017: https://www.laufen-in-koeln.de/lik4.php?aid=A-12173

Daher ist ihr „Schlankes Aussehen“ viel Veranlagung. Ob das schon zu extrem ist, muss und kann sie nur selbst entscheiden, so lange sie nicht im Magerwahn ist.
Adept ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 19:46   #378
hanse987
Szenekenner
 
Benutzerbild von hanse987
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 1.852
Spitzensport ist halt kein Gesundheitssport, sondern eher Raubbau am Körper. Man geht halt an die Grenze des machbaren.
hanse987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 20:18   #379
ThomasG
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von Rälph Beitrag anzeigen
So ist das wohl. Gerade die Läufer sehen schon gruselig aus teilweise - und nicht nur die Damen. Die Herren kommen auch nicht gerade athletisch daher oder so, wie ich es als attraktiv bezeichnen würde.
Ich habe vor vielen Jahren mal den Dieter Baumann auf einer Veranstaltung getroffen und ein Foto mit ihm gemacht. Ich sah neben ihm aus wie ein Bodybuilder obwohl man mich ganz sicher nicht als besonders breit wahrnehmen würde.
Ich dürfte Dieter Baumann in Bezug auf die korperliche Veranlagung sehr ähnlich sein, aber leider nur teilweise :-( ;-).
Wir dürften fast gleich groß sein und in Bezug auf den Knochenbau und die Muskelmasse dürften wir uns auch sehr ähneln.
Das hängt natürlich nicht zuletzt auch vom Trainings- und Ernährungszustand ab.
Wir sind uns diesbezüglich sehr ähnlich, denke ich, wenn beides vergleichbar ist.
Ich bin dann halt leider um Welten weniger leistungsfähig :-( ;-).

Der junge Baumann war glaube ich ein gutes Stück athletischer.
Er lief als junger Mann ja oft 1500 m und manchmal sogar 800 m.
Da braucht es schon etwas mehr "Power".

Baumann hat mal gemeint seine Aufenthalte in Kenia hättem ihm vor Augen geführt, dass sein optimales Gewicht eher bei 55 als bei 60 kg liegen dürfte.
Damals war er Bahnlangstreckler und lief hauptsächlich 10 000 m.
Er hat sich wohl mit den kenianischen Läufern verglichen, mit denen er trainierte.

Es gibt wohl einfach Menschen, die in Bezug auf Muskel-, Fettmasse und Knochenbau extrem veranlagt sind.
Da meine ich Leute wie Harald Norpoth (hier sieht man ihn mit mit Steve Prefontaine* z.B., der wirkt da wie ein Bodybuilder im Vergleich zu Norpoth: https://www.youtube.com/watch?v=ASmL_8f95KM), und Hans-Jürgen Orthmann** ("Sehne", https://www.youtube.com/watch?v=pylbjmdsSPI&t) beispielsweise.
Konstanze Klosterhalfen schätze ich so ein, dass sie eine solche Veranlagung auch hat.

* "Best pace is suicide pace!" :-))))

** Coole Socke :-)))! -> https://www.youtube.com/watch?v=SYi1NKwpthA

Geändert von ThomasG (17.10.2020 um 21:21 Uhr).
ThomasG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Tour de France 2020:
Die Leistungen des Siegers
Playlists
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.