gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Größenkompatibilität Reifen und Aerothanschlauch - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2023, 19:55   #1
speedskater
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 3.155
Größenkompatibilität Reifen und Aerothanschlauch

Aloha,

funktioniert ein 28 Zoll Aerothanschlauch (kein Butyl) von Schwalbe in 23 mm Breite, also 700 - 23 C mit einem 25 mm breiten Mantel (hier Conti GP 5000)? Oder ist das nicht möglich oder zumindest suboptimal?
Immerhin geht es hier um "marginal gains" und es reicht mir nicht, nur eine Passung hinzubekommen mit z.B. möglicherweise erhöhtem Rollwiderstand (mit leider vervielfachten Preis ggü. Butylschlauch) zu erkaufen. Andererseits wiegt ein 23er Schlauch ja vorteilhafterweise auch weniger als ein 25er Schlauch ...

Hintergrund: Seit 11 Tagen hat mein Händler Lieferschwierigkeiten für den Schlauch in 25 mm Breite und am So ist wieder Wettkampf ... und ich habe einen gewissen Zeitdruck. Zumal ich wegen der Lieferschwierigkeiten schon letztes WE auf die neue Reifen-Schlauch Kombination verzichten musste. Ein anderer Händler hat den schmaleren 23 mm breiten Schlauch auf Lager. Oder sollte ich lieber warten, bis der 25 mm Schlauch für den 25 mm breiten Reifen eintrifft?

__________________
You can not buy happiness,
but you can live triathlon
and that is even better.
Tri addicted since 1987.
Supports clean, doping- and drafting-free sport.
Keep TRI-ing!
speedskater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2023, 20:11   #2
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 550
Hi,

https://www.bike24.de/p1397440.html

Der ist doch eh von 23-28mm angegeben. Gibt ja keinen der nur für 23mm oder 25mm ist.
Im Internet sind eigentlich alle Ventillängen lieferbar.
Das einzige was man nicht machen sollte ist einen Aerothan der in einem 25mm reifen montiert war nochmal in einem 23mm reifen zu verwenden.
__________________
Rausche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2023, 21:31   #3
speedskater
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 3.155
@Rausche: Das wären ja gute Nachrichten. Danke.
Apropos Ventillänge: Dieser Alternativhändler vor Ort hat allerdings nur 40 mm im Geschäft. Ich habe ein Zipp 808 mit ca. 8 cm Höhe. Dafür bräuchte ich sowieso eine Ventilverlängerung.
Gibt es entsprechend lange? (Hat jemand evtl. einen Link?)
Wenn ja, gehören entsprechend lange zum Standdardrepertoire der Händler?
__________________
You can not buy happiness,
but you can live triathlon
and that is even better.
Tri addicted since 1987.
Supports clean, doping- and drafting-free sport.
Keep TRI-ing!
speedskater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2023, 09:20   #4
NBRC_FOX
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBRC_FOX
 
Registriert seit: 03.02.2023
Ort: Kehl am Rhein
Beiträge: 66
Keine Ahnung wie seriös der Anbieter ist, aber es gibt die Aerothan Schläuche bis maximal 100 mm Ventillänge zum Beispiel hier:
Aerothan-Schlauch 100 mm

Ansonsten musst du mit einer Ventilverlängerung arbeiten.
NBRC_FOX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2023, 09:48   #5
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 2.499
Haben die Aerothanschläuche Ventile zum Rausschrauben?
Auf dem Zeitfahrrad habe ich das Problem, daß ich vorne Zipp 808 und hinten ne Scheibe habe.
Die Zipps brauchen lange Ventile von 100mm, die Scheibe vertägt nur kurze.
Da ich nur Platz für einen Schlauch habe, habe ich immer nen Conti race mit 40mm Ventil dabei und ne Verlängerung (schon mit Ventil oben drin) für auf 100mm.
Ich würde gerne auch auf dem Wettkampfsetup Latex fahren aber Michelin hat leider keine Wechselventile. Aerotan wäre die Alternative....
Harm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2023, 09:50   #6
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 536
Hab gerade eine Lieferung TPU Schläuche aus Asien bekommen und war überrascht da ein Hersteller das Ventil aus Plastik und der ander es aus Alu liefert.

Wenn ich es aus der Schwalbe Aerothan Beschreibung richtig sehe, dann ist deren Ventil auch aus Plastik, ob ich da eine Alu Verlängerung drauf schrauben möchte ..... Optimaler und weniger Fehleranfällig sicher die 100mm Ausführung.
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2023, 09:51   #7
phonofreund
Szenekenner
 
Benutzerbild von phonofreund
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 2.082
Zitat:
Zitat von Pete0815 Beitrag anzeigen
Hab gerade eine Lieferung TPU Schläuche aus Asien bekommen und war überrascht da ein Hersteller das Ventil aus Plastik und der ander es aus Alu liefert.

Wenn ich es aus der Schwalbe Aerothan Beschreibung richtig sehe, dann ist deren Ventil auch aus Plastik, ob ich da eine Alu Verlängerung drauf schrauben möchte ..... Optimaler und weniger Fehleranfällig sicher die 100mm Ausführung.
Habe ich gemacht und das ganz vorsichtig. Hält aber.
phonofreund ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2023, 09:52   #8
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 536
Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Haben die Aerothanschläuche Ventile zum Rausschrauben?
Auf dem Zeitfahrrad habe ich das Problem, daß ich vorne Zipp 808 und hinten ne Scheibe habe.
Die Zipps brauchen lange Ventile von 100mm, die Scheibe vertägt nur kurze.
Da ich nur Platz für einen Schlauch habe, habe ich immer nen Conti race mit 40mm Ventil dabei und ne Verlängerung (schon mit Ventil oben drin) für auf 100mm.
Ich würde gerne auch auf dem Wettkampfsetup Latex fahren aber Michelin hat leider keine Wechselventile. Aerotan wäre die Alternative....
Es soll Ventilverlängerungen geben wo das Ventil drin bleiben kann.
Alternative bei Latex Vittoria

"• Ventileinsatz herausschraubbar (RVC Removable Valve Core)"
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.

Alt gegen jung: Wie gut bist Du wirklich?
Mit dem Alter wird man langsamer. Wie würden Deine heutigen sportlichen Leistungen aussehen, wenn man das Alter heraus rechnet? Und was wirst Du in 10 Jahren maximal leisten können?
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.