gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
27. 05.-04.06.2023
EUR 390,-
Puls geht nicht mehr runter - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2022, 21:10   #1
roadrunner09
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 54
Puls geht nicht mehr runter

Hallo,

ich habe oft folgendes Problem so wie heute wieder.
Ich möchte einen gemütlichen Dauerlauf machen (Puls ~135). Gleich zu Beginn kommt dann ein kleiner Anstieg/Berg (3-5min Dauer) so geht mein Puls natürlich nach oben. Problem ist dann, dass er danach nicht wieder richtig runter geht und ich den Rest meines Laufen mit >150 Puls laufe. Was weit weg vom Grundlagenbereich ist.

Bei schnellen Einheiten das selbe. Einlaufen alles in Ordenung. Intervalle geht der Puls hoch. Beim Auslaufen geht er dann nicht mehr richtig runter.

An was liegt das?
Mangelnde Grundlage?
Tipps?
roadrunner09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 21:21   #2
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.803
Was heißt dass der Puls nicht runter geht? Auch wenn du gehst?

Ich habe auch hier am Anfang eine Anstieg aber ich laufe der so langsam dass es mir nicht unangenehmen wird, und der Puls steig langsam bis Grundlage Bereich
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 21:30   #3
roadrunner09
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 54
Wenn ich stehe/gehe, dann geht der Puls schon runter, beim Weiterlaufen aber wieder schnell hoch (~150).

Und ich kann nicht mehr im davor gelaufenen Dauerlauftempo (6:30-6:45min/km) unterwegs sein. Selbst bei einm Schnitt von knapp 7:00min bleibt der Puls oben.

P.S.: Den Berg renne ich nicht wie verrückt hoch, sondern versuche schon möglich ruhig hoch zu kommen.
roadrunner09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 21:54   #4
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.803
Ich würde versuchen die gewünschte Bereiche zu halten, wenn du möchtest GA1 trainieren solltest du in GA1 bleiben, Tempo ist egal

Wenn der Puls nicht mehr runter geht dann bist du überfordert, auch bei Fartlek oder Intervalle
Egal wie es dir in dein Ego weh tut ( mir passiert es auch), du sollest dein Tempo anpassen und nicht andauern überfordert zu sein
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 22:16   #5
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 1.131
Zitat:
Zitat von roadrunner09 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe oft folgendes Problem so wie heute wieder.
Ich möchte einen gemütlichen Dauerlauf machen (Puls ~135). Gleich zu Beginn kommt dann ein kleiner Anstieg/Berg (3-5min Dauer) so geht mein Puls natürlich nach oben. Problem ist dann, dass er danach nicht wieder richtig runter geht und ich den Rest meines Laufen mit >150 Puls laufe. Was weit weg vom Grundlagenbereich ist.

Bei schnellen Einheiten das selbe. Einlaufen alles in Ordenung. Intervalle geht der Puls hoch. Beim Auslaufen geht er dann nicht mehr richtig runter.

An was liegt das?
Mangelnde Grundlage?
Tipps?
Also wenn kein kardiologisches Problem oder ein Infekt vorliegt, wird es wohl schnöde mangelnde Fitness sein. Meine erste Pulsuhr vor vielen Jahren hat sogar eine Art Fitnesslevel aus der Zeit, die der Puls nach dem Training zum Runterkommen brauchte, berechnet.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 06:12   #6
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.406
Die erste Frage, die mir da in den Sinn kommt ist wie du die Herzfrequenz ermittelst.
Am Handgelenk oder per Brustgurt?
Falls du sie nur per Handgelenksmessung ermittelst: hast du auch einen Brustgurt und kannst mal testen, wie die Messung dann aussieht?

Gefühlt halte ich die Handgelenksmessung schon für ok. Aber gerade wenn man nicht gleichmäßig ein Tempo läuft und die HF bis auf wenige bpm gleich bleibt kann da aber schon mal was verzerrt angezeigt werden.
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 08:24   #7
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 8.211
Zitat:
Zitat von roadrunner09 Beitrag anzeigen

Bei schnellen Einheiten das selbe. Einlaufen alles in Ordenung. Intervalle geht der Puls hoch. Beim Auslaufen geht er dann nicht mehr richtig runter.
Woher weißt du, dass die 150 bei dir nicht die Grundlage ist?

Bei den Intervallen, geht er da auf 170 oder noch höher und dann wieder runter auf die 150? Falls das so ist würde ich fast sagen das wäre noch OK.

Ansonsten wird dir nichts anderes helfen, als das vom Arzt abklären zu lassen.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 08:34   #8
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 2.132
Wie lange läufst Du schon und wie viele KM pro Woche?

Ich hatte das früher auch, kam aber wg. Hauptsport Radfahren nur wenig, nicht wirklich lang und schwerpunktmäßig im Winter zum Laufen. Das ist besser, seitdem ich hauptsächlich laufe. Ich hab den hohen Puls dann immer ignoriert, sonst wäre ich gar nicht zum Laufen gekommen. Mit steigender Form wurde es dann besser. Was auch gut funktioniert ist, wenn über lange Radtouren die Ausdauer gut trainiert ist. Nach Laufpausen geht es dann wieder von vorne los bei mir...
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.