gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Boycott Qatar? (Umfrage) - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Schaust du die WM in Katar?
Nein, ich schaue aber auch generell keinen Fuball. 60 39,74%
Ja, ich bin Fußballfan und freue mich auf die WM 31 20,53%
Ich bin Fußballfan, boykottiere aber aus Gründen die WM 56 37,09%
Nein, aber nicht wegen Menschenrechte 4 2,65%
Teilnehmer: 151. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2022, 15:57   #9
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 1.034
Ich habe noch keine Fußballweltmeisterschaft geschaut und werde ganz bestimmt nicht damit anfangen.

Ob man jetzt wieder alles mit und um und aus Katar verurteilen muss, ist eine andere Frage.
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 16:17   #10
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.723
Der Benefit einer Fussball-WM für mich besteht normal in den leeren Strassen, die es gibt, wenn alle vor der Glotze hängen oder in der Kneipe feiern.
Da iss diesmal also eher weniger zu holen.
Toll finde ich natürlich wie nu alle jahrelang schön zugeschaut haben und nu, wo das Ereignis vor der Tür steht, (zumindest meinem Empfinden nach) Betroffenheit und Kritik heucheln, aber hübsch in dem Rahmen, den ihre Teilhabe an dem korrupten System gerade noch zulässt.


Was das Zuschauen angeht, ist sowieso alles nach dem ersten Bier vor der Grossleinwand vergessen und schiceegal.
Die Toten sind ja von weit weg und gehen uns genausowenig an wie jene armseligen Kreaturen, die irgendwelche Bodenschätze für uns ausm Boden kratzen, billig unsre Klamotten zusammenflicken oder auf deren Rücken sonstwie unser Wohlstand basiert.

Wenigstens stehn uns ein paar Wochen bevor, in denen das Klimathema nicht gar so hoch gekocht werden dürfte, Corona in der Tendenz auch, jedenfalls, bis die ersten Hotspots beim Public Viewing ausgemacht werden.
[/Sarkasmus]
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 16:45   #11
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4.716
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Toll finde ich natürlich wie nu alle jahrelang schön zugeschaut haben und nu, wo das Ereignis vor der Tür steht, (zumindest meinem Empfinden nach) Betroffenheit und Kritik heucheln, aber hübsch in dem Rahmen, den ihre Teilhabe an dem korrupten System gerade noch zulässt.
Ja es ist schon verwunderlich in welcher Masse nun plötzlich die Kritiker auftreten und eine Bühne bekommen, wo die, die seit Vergabe der WM auf Missstände, Ungereimtheiten, Korruption und Co hinweisen jahrelang nur weggelächelt worden sind.


Vor allem brauchen WIR gar nicht so verächtlich nach Katar schauen. Ein Blick nach München reicht doch aus. Wir erinnern uns an Rolexkalle, der aus einem Treffen in Katar als Teil bzw Vorstehender eines FIFA Gremiums zwei teure Uhren mitgebracht hat ohne sie zu verzollen. Nachträglich gab er an, diese als Geschenk von einem Freund erhalten zu haben. UHRplötzlich wechselte die Stimmung beim lieben Kalle nach dieser Reise vom Kritiker der Verlegung in den Winter (Interesse von Bayern München) hin zum Wortführer für eine Verlegung in den Winter.


Und wir sprechen hier nicht von Menschen, die auf den ein oder anderen Euro angewiesen sind, sondern über Millionäre.




Ich werde sicherlich das ein oder andere Spiel der deutschen Nationalmannschaft schauen. Vielleicht werden es ja wie in Russland nicht sonderlich viele. Aber Vorfreunde und Spannung auf die WM kommt auch bei mir überhaupt nicht auf.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 16:47   #12
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.643
Ich werde es mir anschauen wenn es zeitlich passt.

30000 einheimische Einwohner in Katar, das sind ca. 10 % Anteil der Gesamtbevölkerung.
Ich möchte die Arbeitsbedingungen nicht schön reden, diese herrschen dort aber schon immer...es scheint so, dass Gastarbeiter dort mehr Geld verdienen, als sie das zu Hause könnten..und die Lebensumstände sind in den Heimatlängern nicht viel besser, schon mal in Indien gewesen?
Natürlich könnte man den Arbeitern mehr Geld und bessere Unterkünfte geben, warum sollten das die Qatari tun? wenn unendlich viel dort für diese Bedingungen arbeiten wollen?
In Deutschland nicht anders, Niedriglohn ist überall vorhanden und wer als Zeitarbeiter bei der Deutschen Bank arbeiten bekommt in Arbeitnehmerüberlassung gerade so Mindeslohn....
Oder die Zustände in den Schlachthöfen...

Wenn der DFB dahinter stehen würde, wäre man einfach zu Hause geblieben, die Spieler werden es verkraften, die Nationalhymne singen die (deutschen) ja eh nur vereinzelt, Geld brauchen se auch keins und die Vereine wären froh, wenn die Spieler kein Verletzungsriskiko eingehen müssten.

Also, ob ich schaue oder nicht interessiert keinen in Quatar, die haben soviel Geld und somit Macht, dass die einfach ihr Ding durchziehen können, solange wir noch brav tanken oder Gas brauchen :-/
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 16:48   #13
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.643
Mit der Jahreszeit kann ich übrigens leben, es gibt viele Länder für die gerade Winter ist und warum richtet sich immer nur alles nach Europa?
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 16:51   #14
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4.716
Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
3 Millionen einheimische Einwohner hat Katar, das sind ca. 10 % Anteil der Gesamtbevölkerung.
Katar hat 3 Mio Einwohner, davon sind nur 300.000 Kataris.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 16:52   #15
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.643
Zitat:
Zitat von noam Beitrag anzeigen
Katar hat 3 Mio Einwohner, davon sind nur 300.000 Kataris.
Meinte ich ja...ändere es gleich..
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 17:02   #16
Frau Müller
Szenekenner
 
Benutzerbild von Frau Müller
 
Registriert seit: 21.09.2016
Beiträge: 489
Zitat:
Zitat von TriAlex Beitrag anzeigen
By the way... Iroman wird jetzt auch von Qatar Airways gesponsert. Ich denke wer die WM boykottiert, macht das gleiche auch mit Ironman oder ist das was anderes..
...
Ich hab's neulich mal in einem anderen Thread angesprochen und habe schon erwartet, dass es in diesem erneuert wird. Nur: Die Bereitschaft, das Thema zu diskutieren, scheint sehr gering. Ist ja auch irgendwie logisch. Wenn man den Teich trocken legen möchte, sollte man nicht die Frösche fragen.

Sicherlich ist das Thema komplex und vor allem individuell. Gucke ich keine WM mehr? Oder auch keine CL (PSG) oder Bundesliga (Bayern)? Kaufe ich mir keinen VW mehr und starte ich nicht mehr bei einem Ironman? Wo lässt sich also eine Grenze des Vertretbaren ziehen?

Obwohl: Ich nehme es zurück. Ist gar nicht übermäßig komplex. Eher einfach. Am Ende muss man sich ja noch selbst in die Augen gucken können und seine Entscheidung(en) vertreten.
Frau Müller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.