gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
schnodo schwimmt - Seite 180 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.11.2018, 10:56   #1433
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.977
Ich habe gerade einen Drill von Mike Bottom gefunden, den ich wohl bisher übersehen hatte und der die Verbindung zwischen Hüftrotation und Schulterrotation/Catch/Pull schult: Connection Exercise - Hip Driven Freestyle

Dabei wird eine Flosse und ein Paddle verwendet, einmal auf derselben Seite, einmal über Kreuz. Solche Bratpfannen wie in dem Video habe ich leider nicht aber ich werde das mal mit dem FINIS Agility Paddle ausprobieren, vielleicht nehme ich vorsichtshalber auch mal das FINIS Forearm Fulcrum.


Bildinhalt: Connection Exercise - Hip Driven Freestyle

Bisher kannte ich nur diese verwandte Übung, auf die ich gelegentlich schon verlinkt habe: Set-Up & Drive - Hip Driven Freestyle
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊

Geändert von schnodo (11.09.2020 um 21:00 Uhr). Grund: Defekten Bild-Link ersetzt
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 12:41   #1434
FlyLive
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 6.494
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Ich habe gerade einen Drill von Mike Bottom gefunden, den ich wohl bisher übersehen hatte und der die Verbindung zwischen Hüftrotation und Schulterrotation/Catch/Pull schult: Connection Exercise - Hip Driven Freestyle

Dabei wird eine Flosse und ein Paddle verwendet, einmal auf derselben Seite, einmal über Kreuz.
Das sieht gar nicht so schlecht aus ! Übe das mal ordentlich ein und erzähle wie es war. Das klingt interessant und sieht im Filmbeispiel echt gut aus.

Skate schnodo skate
FlyLive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 15:30   #1435
mcbert
Szenekenner
 
Benutzerbild von mcbert
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 505
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen
Wenn du gesehen hättest, welch große Widerstandsfläche sich zeitweise auftut, wenn man die Streckung vernachlässigt ....

Ich denke, es ist gut hier an der Konsequenz zu arbeiten.
Wenn du überlegst wie wir hier schon über Zentimeter diskutiert haben bzgl. Stellung der Handfläche ... aber die Füße stellen wir zum Teil quer zur Schwimmrichtung
Vermutlich holt man damit mehr raus als durch den eigentlichen Kick

Vielleicht mal den Neo mit elektroden ausstatten, die bei jeder Fehlstellung etc. einen Stromschlag abgeben. Das wäre doch die Erfindung für uns
mcbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 15:38   #1436
adaniya
 
Beiträge: n/a
Sag schnodo, besitzt du "Swim Speed Workouts" von Sheila Taormina? Ich wollte mich bis nächste Saison an irgendwas orientieren und hab mir das mal gegönnt. Bin erst in Woche vier, aber es gab schon ersten Kontakt mit dem Thema Hip-Drive. Vor allem gehts um die Verbindung mit dem Pull dabei und ich halte das auch für sinnvoll, weil das Kraulschwimmen nicht vom Vortrieb der Beine lebt. Die Übung in dem Youtube-Video halte ich für sehr fortgeschritten. Seit ich mit den Workouts angefangen hab, purzeln die Zeiten deutlich und wöchentlich - nur durch Arbeiten am Pull. Vielleicht wäre das ja was für dich, die Konzentration über Wochen nur auf einen (und den wichtigsten) Aspekt zu legen
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 15:51   #1437
FlyLive
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 6.494
Zitat:
Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
Wenn du überlegst wie wir hier schon über Zentimeter diskutiert haben bzgl. Stellung der Handfläche ... aber die Füße stellen wir zum Teil quer zur Schwimmrichtung
Vermutlich holt man damit mehr raus als durch den eigentlichen Kick

Vielleicht mal den Neo mit elektroden ausstatten, die bei jeder Fehlstellung etc. einen Stromschlag abgeben. Das wäre doch die Erfindung für uns
Das wäre unser Tod

Wenn man sich der Sache annimmt, merkt man irgendwann, das Schwimmen ein Gesamtkunstwerk darstellt.
Technische Erfolge beim Bewegungsablauf werden durch die Anstrengung nach spätestens hundert Metern infrage gestellt. Dann beginnt die Suche nach Leichtigkeit und das ganze Bewegungsmodell wird überdacht und gedreht. Zumindest mir geht das oft so.
FlyLive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 16:31   #1438
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.977
Zitat:
Zitat von adaniya Beitrag anzeigen
Sag schnodo, besitzt du "Swim Speed Workouts" von Sheila Taormina?
Ja, die besitze ich, nur liegen die fast immer ungenutzt herum.

Zitat:
Zitat von adaniya Beitrag anzeigen
Vielleicht wäre das ja was für dich, die Konzentration über Wochen nur auf einen (und den wichtigsten) Aspekt zu legen
So gehe ich meistens auch vor und tatsächlich habe ich in den letzten Monaten, motiviert durch die Zweitauflage von Sheilas Buch und dem Paretoprinzip folgend, 80% meiner Konzentration auf die Armbewegung gerichtet.

Allerdings liegt mein Interesse nicht darin, schnellstens zu einem Ziel zu kommen, sondern ich möchte die verschiedenen Komponenten der Gesamtbewegung mit möglichst viel Genuss einstudieren. Dafür ist es nicht notwendig, mich in den Part zu verbeißen, der in Geschwindigkeit ausgedrückt am meisten abwirft, sondern ich mache einfach das, wovon ich meine, dass es mich in meiner Suche nach Schwimmfreude am schönsten unterstützt. Außerdem brauche ich immer mal wieder neue Diskussionsthemen, um den aquatischen Ästheten FlyLive, der meine Motivation nachvollziehen kann, bei Laune zu halten.

Sheila schreibt, dass ein effektiver Armeinsatz der wichtigste Teil ist; sie geht aber davon aus, dass man von einer soliden Basis aus arbeitet, was Wasserlage, Atmung und Ähnliches angeht. Und da merke ich oft, dass etwas Auffrischung Not tut. Und ich bleibe geistig rege, wenn ich mal etwas ganz anderes mache. Außer, es ist etwas anderes als Schwimmen, dann wird es wieder dröge.

Aber zurück zu den Swim Speed Workouts: Solange ich noch übe, mache ich das nach Lust und Laune. Sollte ich mal anfangen zu trainieren, z.B. weil ich auch mal bei einem Tempobolzer-Tollwutschwimmen mithalten will oder dumm genug war, mich für ein Swim&Run anzumelden, schnappe ich mir Sheilas Workout-Kärtchen.

Zitat:
Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
Vielleicht mal den Neo mit elektroden ausstatten, die bei jeder Fehlstellung etc. einen Stromschlag abgeben. Das wäre doch die Erfindung für uns
Spannende Idee! Ich habe schon darüber nachgedacht, meine Füße in Streckung zu tapen. Momentan schrecke ich davor aber noch zurück.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊

Geändert von schnodo (15.11.2018 um 18:15 Uhr). Grund: Rechtschreibung
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 17:55   #1439
adaniya
 
Beiträge: n/a
Aber selbst, wenn man alles falsch macht, bleibt doch der Armzug das wichtigste Element Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber mir bereitet schnell schwimmen enormen Genuss Andererseits auch toll, wenn man einfach nur gern schwimmt - die Motivation hab ich nicht wirklich. Es muss immer ein Ziel in Sichtweite sein. Fehlt das, treibe ich motivationslos im Wasser rum.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 18:11   #1440
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.977
Zitat:
Zitat von adaniya Beitrag anzeigen
Fehlt das, treibe ich motivationslos im Wasser rum.
Herrlich, nicht wahr?

Manchmal habe ich ja auch Lust, "schnell" zu schwimmen und dann mache ich das nach Möglichkeit. Aber meistens merke ich dabei, dass etwas an der Bewegung nicht passt (im dümmsten Fall treten Schmerzen auf) und dann begebe ich mich wieder auf die Suche nach dem Gral.


Bildinhalt: Indiana Jones

PS: Warum erinnert mich das nun wieder ans Flussschwimmen?
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊

Geändert von schnodo (12.09.2020 um 08:52 Uhr). Grund: Defekten Bild-Link ersetzt
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.