gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
28.04.-01.05.2023
EUR 199,-
Boycott Qatar? (Umfrage) - Seite 22 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Schaust du die WM in Katar?
Nein, ich schaue aber auch generell keinen Fuball. 61 39,10%
Ja, ich bin Fußballfan und freue mich auf die WM 32 20,51%
Ich bin Fußballfan, boykottiere aber aus Gründen die WM 58 37,18%
Nein, aber nicht wegen Menschenrechte 5 3,21%
Teilnehmer: 156. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.11.2022, 09:20   #169
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.441
Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
Interressant wäre zu wissen, wieviel deutsche (anonym gefragt) auf die ganze Regenbogenthematik gerne verzichten würden und denen das mächtig aufs Sack geht.
Hier wurden kürzlich zwei Parkplätze im Parkhaus regenbogenfarben gestrichen um Betroffenen mehr Sicherheit zu bieten?
Da gings mächtig los.....
Es gibt zwar kein Gesetz, aber gerade die Diskussionen und das Verhalten löst wohl eher genervtsein aus, ähnliches Thema ist ja das pushen des Frauenfussballs...ich finde beides gehört ja fast zusammen..
Wo soll man bei dem Post anfangen?
Bei zwei regenbogenfarben gestrichenen Parkplätzen im Parkhaus "ging es mächtig los"?
Lässt tief blicken....
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2022, 10:01   #170
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.863
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Gerade sieht man sehr schön, warum sich die Welt in großen Teilen nicht verbessert:

Es gibt ein Problem, das auch erkannt wurde. Man überlegt sich irgendwelche Maßnahmen, die dann diskutiert werden. Man streitet über die Sinnhaftigeit der Maßnahmen, überlegt sich neue. Es wird zu einem Medienereignis, das sich zuerst verselbständigt und dann irgendwann verpufft (z.B. falls DE am Sonntag rausfliegt). Die Medien-Karavanne zieht zum nächsten Medienereignis -- zurück bleibt das Problem, an dem sich nichts ändert.
Gut zusammengefasst, fällt mir so auch immer wieder auf.

Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
Hier wurden kürzlich zwei Parkplätze im Parkhaus regenbogenfarben gestrichen um Betroffenen mehr Sicherheit zu bieten?
Da gings mächtig los....
Der Zustand der Normalität ist erst dann erreicht, wenn man unabhängig von Glaube, Geschlecht und sexueller Orientierung überall parken kann und dies zudem kein Thema wert ist.
Ketzerische Frage, die mir dabei grad durchn Kopf geht: 'Frauen und Kinder zuerst in die Rettungsboote';- gilt das dann auch noch...




Eher sachliche Auseinandersetzung mit der These, sportliche Grossereignisse änderten was an der sozialen bzw. Menschenrechtslage, Ausbeutung von Gastarbeitern usw.:
https://www.nzz.ch/visuals/wm-2022-i...164_2022-11-25
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2022, 10:02   #171
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.745
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
Wo soll man bei dem Post anfangen?
Bei zwei regenbogenfarben gestrichenen Parkplätzen im Parkhaus "ging es mächtig los"?
Lässt tief blicken....
Japp, die "Bürger" fanden das letztlich nicht wirklich gut und haben Ihrem Unmut freien Lauf gelassen...
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2022, 10:18   #172
Frau Müller
Szenekenner
 
Benutzerbild von Frau Müller
 
Registriert seit: 21.09.2016
Beiträge: 497
Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
und dann spielt da ein Gündogan, der dem türkischen Präsidenten in den Hintern kriecht...ein Jogi Löw seinerseit vor der WM mit dem Kader den DFB erpresst wegen Gehalt..ein aktueller Trainer, der sich lieber die Eier schaukelt als seinen Job bei Bayern zu machen, weil da iss mehr Stress....was erwartest Du von solchen Leuten...
Ich hätte zumindest einen normalen Querschnitt der gesellschaftlichen Haltung im Team vermutet. Da gibt's dann eben welche, die interessiert das alles nicht, welche, die sich wegducken und solche, die aufbegehren.

Scheint hier anders zu sein.
Frau Müller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2022, 10:48   #173
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 15.627
Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
...
Es gibt zwar kein Gesetz, aber gerade die Diskussionen und das Verhalten löst wohl eher genervtsein aus, ähnliches Thema ist ja das pushen des Frauenfussballs...ich finde beides gehört ja fast zusammen..
Prinzipiell sind solche Themen natürlich wichtig, sie können aber auch überhand nehmen. Man hat ja manchmal den Eindruck, als hätte man bisher nicht gewußt, dass es nicht nur Männlein und Weiblein gibt und hinter einem Arzt auch eine Frau stecken kann.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 22:40   #174
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 2.245
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
Wenn man den ersten Zahlen glauben kann, macht sich der Boykottgedanke doch bemerkbar, die TV Quoten haben sich gegenüber der letzten WM wohl mehr als halbiert......
..bin mal gespannt, ob die Einschaltquoten morgen Abend zur Prime Time in einem solch "wichtigen" Spiel (aus dt. Sicht) auch so niedrig bleiben....oder läuft in der Zeit Tatort?
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2022, 09:12   #175
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.726
Zitat:
Zitat von spanky2.0 Beitrag anzeigen
..bin mal gespannt, ob die Einschaltquoten morgen Abend zur Prime Time in einem solch "wichtigen" Spiel (aus dt. Sicht) auch so niedrig bleiben....oder läuft in der Zeit Tatort?

......auch noch der beliebteste Tatort :-)
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2022, 11:07   #176
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.592
Jetzt gibt es doch Gas aus Katar
Fußball nein
Gas ja
Alles klar...
__________________
Mo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:46 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.