gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Zuteilung an Händler - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2022, 12:25   #17
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.714
Zitat:
Zitat von fras13 Beitrag anzeigen
mein Radladen hat an meinem Rad von der Stange die Kurbel abgebaut und mein Powermeter montiert. Die De-Montage habe ich mit einem Stundensatz bezahlt, das neue Innenlager auch. Aber die Kurbel hat er mir zu einem guten Kurs aus dem Endbetrag heruasgerechnet. Ich finde das voll in Ordnung.
Klar, Du bist nicht der doc.

Zitat:
Zitat von fras13 Beitrag anzeigen
Nur leider hat er gerade zu wenig Monteure und zu viele Termine...
Was verwirrt Dich daran?
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 12:31   #18
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 36.884
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Wobei es ja auch kein Problem ist Teile wieder zu verkaufen.
In der Tat, aber die reelle Kalkulation möchte ich sehen, wo er mit mehr als nur nem blauen Auge aus der Nummer rauskommt.
Das ist doch alles Augenwischerei, da bleibt doch nix hängen.
Endlose Beratungsgespräche mit zweifelhaftem Erfolgsfaktor, Umbauten, bei denen der Kunde alleine schon die Wände hochginge, wenn er nur den Verwaltungsaufwand bezahlen müsste, den der Umbau erfordert.
Wenn man ein Einkommen nur damit erzielen könnte, neu ausgebaute, aber damit schon quasi Gebrauchtteile zu horten und erfolglos wieder an den Mann/die Frau bringen zu wollen, wär das echt n super Modell.

Aber gehn wir mal weg davon, greifen den Wunsch nach ner Di2 GRX auf.
Du guckst in deinen Katalog vom Grosshändler, oh, kagge, in der gewünschten Konfiguration nicht verfügbar. Die ersten zehn Minuten rum.
Bei euch auf Schnäppchenjagd bezahlt diese Zeit der Chef, im Radladen ist ruckzuck ne halbe Stunde rum (und das ist absolut tiefgestapelt) mit den Ermittlungen, wer was zu welchen Konditionen und Versandkosten liefern kann und dann kannst dir was draus basteln.
In der halben Stunde kannste, wennst als Verkäufer auftrittst und nicht als Berater, zwo Räder verkaufen.
Setzte dich also hin, schreibst n Angebot, bei dem der Kunde sich erfahrungsgemäss rumdreht, rausgeht und dir den Vogel zeigt, oder verkloppste lieber zwo Bikes?
__________________
Es sind die Menschen, die das Leben so interessant machen.
Ihnen ist es selbst in einem Universum voller Wunder gelungen, Langeweile zu schaffen.
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 12:34   #19
fras13
Szenekenner
 
Benutzerbild von fras13
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: (bei) Berlin
Beiträge: 3.474
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Klar, Du bist nicht der doc.

Was verwirrt Dich daran?
Der Laden brummt, verkauft wird ordentlich. Und Termine für die Reparatur erhalte ich erst 3 Monate später.

Wie mamoarmin schrieb, man konzentriert sich darauf, was Geld bringt.
Es ärgert mich mehr, als es mich verwirrt.
__________________
Viele Grüße, Frank
_____________________________
nach dem Winterpokal ist vor dem Winterpokal
myZwift / myStrava
fras13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 13:13   #20
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.714
Zitat:
Zitat von fras13 Beitrag anzeigen
Der Laden brummt, verkauft wird ordentlich. Und Termine für die Reparatur erhalte ich erst 3 Monate später.

Wie mamoarmin schrieb, man konzentriert sich darauf, was Geld bringt.
Es ärgert mich mehr, als es mich verwirrt.
Ich bin mir nicht sicher ob ich Dich richtig verstehe.
Soll der Händler lieber den Käufern sagen lass Dein Rad doch besser reparieren als ein neues zu kaufen? Dann hat er aber immer noch nicht schneller Zeit um Dein Rad in der Werkstatt zu reparieren. Egal was, um Fahrräder zu montieren oder zu reparieren benötigt er als erstes Mitarbeiter die das können/wollen. Wobei ich gestehen darf daß es mich schon irritiert wenn eine notwendige Reparatur länger als 2-3 Wochen dauert. Inspektionen oder Umbauten bei denen funktionierende Teile durch andere ausgetauscht werden sollen plane ich auch mit mehr Vorlauf ein. Damit Du als Kunde nicht so lange auf Dein ja funktionierendes Rad verzichten musst.
Letztlich, die Kund:innen mit den Neurädern warten ja häufig auch länger auf Ihre Räder.
Es gibt natürlich sicherlich alle möglichen Ausprägungen. Aber es gibt genügend Läden die einfach machen was Leistbar ist.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 13:28   #21
365d
Szenekenner
 
Benutzerbild von 365d
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.181
Zitat:
Zitat von Marte Beitrag anzeigen
In meinem Beispiel ging es um Cube
Also, dann erzähle ich dir mal, wie das als Cube Händler so ab geht.

Die Modellpalette Marketyear 2023 (Launch 10.November 2022) habe ich im April 2021 bestellen müssen. Verbindlich. Ohne Ahnung wie das Modell dann ausschaut.
Da steht dann zb einfach: Agree C:62, "Color 1", Gruppe "new Shimano".
Auf Basis meiner gekauften Modelle 2022 bekomme ich bereits einen Vorschlag was ich bestellen darf, hier kann ich noch ein paar wenige Änderungen wünschen. Vielleicht wird mein Wunsch dann erfüllt, vielleicht aber auch nicht.

Beispiel: Cube hat Teile für 100 Agree C:62 XY. So viel hatten sie schon im Jahr davor produzieren können und verkauft. Alle anderen Händler nehmen wieder ihre Abnahmemenge von vor einem Jahr. Also stehen nicht mehr für mich zur Verfügung, als ich schon vor einem Jahr bekommen habe.
Ich kann dann vielleicht 6 anstatt 4 bestellen, aber wenn keiner von seinem Vorschlag abgibt, bekomme ich nix dazu.

Wenn dann grosse Händler (zb Bikester) 20 Stück bekommen, werden diese auf die Saison aufgeteilt. Vielleicht zwei im November, zwei im Januar etc etc.
Dann haben die über die ganze Saison hinweg etwas an Lager.
Ich habe als kleiner Händler nur zwei bekommen. Die kommen dann wenn sie kommen. Kann ich nicht beeinflussen. Vielleicht jetzt, und dann sind sie im Dezember schon verkauft, oder erst kurz vor Saisonende.

Irgendwann heisst es dann, meine zwei Agrees XY, Grösse 53 und 56 sind fertig produziert und werden kommende Woche ausgeliefert, dann habe ich 15 Tage Zeit sie zu bezahlen.

Jetzt aktuell zB habe ich bereits sieben Attains SLX bekomme. Beide Farben, alle Grössen. Attains sind aber Einsteigermodelle, die verkaufen sich nicht im November oder Dezember, sondern im Frühling, wenn Einsteiger mit dem Radfahren beginnen möchten. Die fangen ja nicht jetzt bei 5° an.
Cross Race SLT, die jetzt gefahren würden, bekomme ich aber planmässig im Mai oder Juni. Ist dann halt doof.
365d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 13:38   #22
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 1.233
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Ich bin mir nicht sicher ob ich Dich richtig verstehe.
Soll der Händler lieber den Käufern sagen lass Dein Rad doch besser reparieren als ein neues zu kaufen? Dann hat er aber immer noch nicht schneller Zeit um Dein Rad in der Werkstatt zu reparieren. Egal was, um Fahrräder zu montieren oder zu reparieren benötigt er als erstes Mitarbeiter die das können/wollen. Wobei ich gestehen darf daß es mich schon irritiert wenn eine notwendige Reparatur länger als 2-3 Wochen dauert. Inspektionen oder Umbauten bei denen funktionierende Teile durch andere ausgetauscht werden sollen plane ich auch mit mehr Vorlauf ein. Damit Du als Kunde nicht so lange auf Dein ja funktionierendes Rad verzichten musst.
Letztlich, die Kund:innen mit den Neurädern warten ja häufig auch länger auf Ihre Räder.
Es gibt natürlich sicherlich alle möglichen Ausprägungen. Aber es gibt genügend Läden die einfach machen was Leistbar ist.
Ich glaube, es ist alles eine Frage der Kommunikation. Ein freundliches "Tut mir leid, wir sind derzeit völlig ausgebucht", selbst ein ehrliches "Ich hab so viele Aufträge von Kunden, bei denen ich noch Umsatz mit Ersatzteilen mache, da hab ich eigentlich kein Interesse, Dein Laufrad zu zentrieren." ist doch absolut OK. Dann weiss ich, woran ich bin.
Ein dahingegrummeltes "Nee, mach ich nicht" lässt zwischen "Der Typ ist einfach ein Arsch" bis "Wegen Reichtums geschlossen" so viele Interpretationen offen, dass man sich als Kunde eben nicht ernstgenommen fühlt.
Zum Glück kann man diese Läden meiden, es gibt immer noch freundliche Händler und Werkstätten - vorzugsweise auf dem Land.
Letztens brauchte ich Klebefelgenband - hatten sie nur als grosse Rollen in der Werkstatt und ich das Laufrad nicht dabei. Normales Felgenband in 20"" hatten sie auch nicht. Aber man hat mich freundlich bedient, eine Alternative vorgeschlagen, die zwar nicht möglich war - und ich fühlte mich gut bedient, hatte kein schlechtes Gewissen, das dann im Internet zu bestellen. Und das Beste: ich gehe dort wieder hin und kann die auch weiterempfehlen. Win-Win.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 13:46   #23
fras13
Szenekenner
 
Benutzerbild von fras13
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: (bei) Berlin
Beiträge: 3.474
@tandem65: Ich weiß, es ist ein Dilemma. Für die Händler, und für mich als Käufer, welcher gern den Local Dealer unterstützt.

Ein ORBEA Orca Aero könnte ich sofort im Laden kaufen:
https://www.orbea.com/de-de/fahrrade...der/orca-aero/

schickes Rad, in hellem grau, in meiner Größe ...

Aber mindestens Du weißt, dass ICH das nicht brauche.

Und ja, für die ganzen eBike-MTB-Fahrer habe ich wenig Verständnis.
Diese zahlen eine Menge Kohle für das Rad und schaffen es nicht, auf breitem Waldweg an der silbernen Blindschleiche vorbeizufahren. Selbst erlebt im Natürschutzgebiet Müritz Nationalpark ....

Mein Problem mit meinem Cyclocrosser war zuerst, dass ich den Schaltzug hinten nicht in den Rahmen bekam. Es fehlte der Liner. Der Bikeshop konnte mir keinen verkaufen.
Mittlerweile ist der Zug von mir verlegt, es müsste nur noch die Schaltung eingestellt werden. Aber das schaffe ich sicher auch noch am Wochenende, allein.

Der Bikeshop bietet auch heute noch Termine erst ab 20. Januar 2023 an.
Sorry, dass ich da mit Unverständnis reagiere.
__________________
Viele Grüße, Frank
_____________________________
nach dem Winterpokal ist vor dem Winterpokal
myZwift / myStrava
fras13 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 13:55   #24
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 8.328
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
In der Tat, aber die reelle Kalkulation möchte ich sehen, wo er mit mehr als nur nem blauen Auge aus der Nummer rauskommt.
Das ist doch alles Augenwischerei, da bleibt doch nix hängen.
Ich meinte auch nicht den Händler, sondern den Kunden.

Wie gesagt, Rad von der Stange kaufen und selbst umbauen (oder halt dem Händler wirklich seinen Aufwand bezahlen).
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:01 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.