gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
28.04.-01.05.2023
EUR 199,-
Elektromobilität - Seite 370 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2022, 14:50   #2953
Microsash
Szenekenner
 
Benutzerbild von Microsash
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Ortenau
Beiträge: 2.329
Nach den ersten Tagen E Mobil kann ich erstmal nur positives berichten.

Aufgrund der marktlage eh den "alten" sehr gut verkauft, finanziell noch besserer deal wie gedacht. Bei den Fahrten die damit hauptsächlich gefahren werden ( 30km Arbeitsweg, 10km zur Mutter etc) klappt laden an der Haussteckdose der Garage mehr wie ausreichend mit 2,8 kw. Meine verfügbare Mindestladedauer bei wechsel auf spät auf Frühschicht wären 8h, woduch sich ca 120km neue Reichweite ergeben.
Aktuell liege ich bei 17,32 kwh/100 , bei 34ct Hausstrom also 5,88 eur . Der Touran mit 90 ps weniger wären bei 6,4l /1,98eur 12,672 eur.
Von dem ruhigen und angenehmen Fahren mit mehr wie genug reserven schreib ich mal nicht.
__________________
**** Das Schlafende muss Erwachen !!! ****
Microsash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 09:18   #2954
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 3.656
der regionale lieferverkehr wird auch bedacht:
Volta Trucks und DB Schenker schließen erste Testphase des Zero auf der Straße ab

Volta Trucks und DB Schenker haben 2021 eine Partnerschaft und die Vorbestellung von fast 1500 Zero vereinbart. Der mittelschwere Elektro-16-Tonner wird in den europäischen Terminals von DB Schenker eingesetzt, um Waren von den Verteilerzentren in die Stadtzentren und Ballungsräume zu transportieren.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 12:05   #2955
Nepumuk
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nepumuk
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 1.857
Zitat:
Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
... klappt laden an der Haussteckdose der Garage mehr wie ausreichend mit 2,8 kw. Meine verfügbare Mindestladedauer bei wechsel auf spät auf Frühschicht wären 8h, woduch sich ca 120km neue Reichweite ergeben.
Das ist auf jeden Fall schon mal gut. Mittelfristig würde ich aber schon versuchen, eine 11kW Lademöglichkeit zu installieren. Bei geringen Ladelastungen von rund 2kW hast du überdurchschnittlich hohe Ladeverluste. Wenn der Strom nicht aus der eigenen Photovoltaikanlage kommt, würde ich das vermeiden wollen.
Nepumuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 12:34   #2956
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 8.090
Ich finde es bemerkenswert (weder gut noch schlecht - einfach bemerkenswert), dass zum Thema Elektromobilität (oder auch PV Anlagen) primär monetäre Geschichten erzählt werden. Ich sehe selten einen begeisterten Anwender, der mir erzählt, welchen Beitrag er im Kampf gegen den Klimawandel mit der ihm zuzurechnenden CO2 Reduktion geleistet hat.

Findet ihr das nicht auch bemerkenswert?

Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 12:59   #2957
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.744
Je nachdem wodurch der Neukauf getriggert wurde ist der Beitrag zur CO2 Reduktion auch relativ gering, findest du nicht?

Beispiel 1
Vorher kein Auto, jetzt E-Auto wäre wohl besser ohne Auto

Beispiel 2
Verbrenner Motor aber noch wenige km nun Umstieg aufs E-Auto auch da ist der Beitrah eher gering.

Mein Auto wird 4 mal im Monat bewegt mit Aussicht auf 2 mal zu reduzieren, auch da wäre ein Neukauf auf E-Auto kein sinnvoller Beitrag. Mit der niedrigen Nutzung wäre gar kein Auto besser und wenn dann nur temporär über Leihwagenfirma oder ähnliches
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 13:09   #2958
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 8.090
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Je nachdem wodurch der Neukauf getriggert wurde ist der Beitrag zur CO2 Reduktion auch relativ gering, findest du nicht?
Doch. Schon.
Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 13:19   #2959
Nepumuk
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nepumuk
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 1.857
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Ich finde es bemerkenswert (weder gut noch schlecht - einfach bemerkenswert), dass zum Thema Elektromobilität (oder auch PV Anlagen) primär monetäre Geschichten erzählt werden. Ich sehe selten einen begeisterten Anwender, der mir erzählt, welchen Beitrag er im Kampf gegen den Klimawandel mit der ihm zuzurechnenden CO2 Reduktion geleistet hat.

Findet ihr das nicht auch bemerkenswert?

Nein, eigentlich nicht. Der Mensch tickt halt so. Altruistische Motive wie eine geringe CO2-Emissionen sind weniger wirksam, als egoistische Motive. Daher wirkt die monetäre Argumente stärker.
Umso wichtiger ist es, dass die Politik entsprechende Regelungen erlässt, um die gewünschte Umstellung zu starten. Die monetäre Förderung ist dabei aber relativ teuer. Parallel werden daher auch die CO2-Emissionsvorgaben verschärft.
Nepumuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 14:06   #2960
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.287
Naja, wenn man denkt man rette damit die Welt, kommt das immer leicht arrogant rüber.
Darüber schweigt man lieber und nennt die Vorteile die jeder versteht

Mir macht es einfach unglaublich Spass und ist durch den eigenen PV Strom deutlich günstiger.
Alleine die Welt retten werde ich damit wohl nicht aber zumindest leiste ich meinen Beitrag. (den ich vermutlich durch meinen Fleischkonsum, zumindest teilweise wieder ausgleiche )
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:14 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.