gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Das neue Community Coaching-Paket. Start 1. Januar.
Trainingsgruppe
Langdistanz
Anzeigen
The revenge of the IRONMOM - Seite 303 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2020, 13:10   #2417
wutzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von wutzel
 
Registriert seit: 18.09.2015
Beiträge: 646
Zitat:
Zitat von Tina Beitrag anzeigen
Oh cool, dann sehen wir uns alle im Juni in Hannover?
Könnte ein schönes Wiedersehen von 2019 werden

Ich habe da noch eine Rechnung mit Hannover bzw. dem Thema LD offen. Angemeldet bin ich ja schon. Muss nur noch stattfinden.
wutzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 16:06   #2418
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.967
Zitat:
Zitat von ks03 Beitrag anzeigen
Falls du ein Plätzchen zum übernachten brauchst, hier wäre genug Platz

(...)
Liebe ks03, vielen, vielen Dank für das Angebot!!!!!!!!!!! Darauf komme ich ggf. (und sofern Corona es zulässt ) total gerne zurück

Tina, ja, das wäre cooooool!!!!!!!! Letztes Jahr gab es auch schon eine Art kleines Forumstreffen in Limmer. FMMT (nebst Herzblatt), wutzel, ks03, Hoppel, pXpress, Su Bee (leider nicht mehr hier), ich ... mit der Family an Bord. Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen!??? Wir waren am Vorabend in einer kleinen Pizzeria und es war einfach total nett In diesem Sinne - ja, wutzel, es könnte ein schönes Wiedersehen werden!!!

... und bis dahin sportel ich so vor mich hin. Die Lauferei habe ich übergangsweise mal eingestellt, da ärgere ich mich nur. Mache gerade einfach mit dem hochmotivierten allerbesten Hundetier zügige Spaziergänge mit immer mal wieder ein paar getrabten Metern. Auf Watopia versuche ich (auch lauftechnisch) zu retten, was zu retten ist, und so bin ich heute zum Beispiel einfach eine Weile durch die Wüste gesprintet und hatte Spaß. Der Reiz mich zum Zeitfahren in Limmer anzumelden wird immer größer ... und ansonsten gibt es halt mal mehr oder weniger lustige Workouts. Gestern!? Eine tendenziell eher lustigere Variante:

24 Burpees over the Box (50 cm)
2 Sandbag over Shoulder (30 kg)
22 Burpees over the Box
4 Sandbag over Shoulder
20 Burpees over the Box
.
.
.
2 Burpees over the Box
24 Sandbag over Shoulder

Uffffffffffff... der Muskelkater ist in etwa so hoch wie der gestrige Spaßfaktor es war

In diesem Sinne ... alles im Grünen Bereich Laufen wird auch wieder. Haltet Euch wacker!!!
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 20:01   #2419
Wasserbüffel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Wasserbüffel
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 113
Zitat:
Zitat von BunteSocke Beitrag anzeigen

Aaaaaaaaaaaaaaaaaalso - entschieden ist noch nix, ich könnte mir allerdings durchaus vorstellen (egal, wie die Entscheidung am Ende fällt) wieder die Nacht von Samstag auf Sonntag in Limmer zu bleiben, mal schauen, was der Rest der Family dazu sagt ...

Die "sicherste" Sache, die trainings-und familykompatibelste (und vielleicht auch die lustigste) wäre vermutlich das Zeitfahren. Radeln geht bekanntlich immer, 30 km lang den Drahtesel mal so richtig zu prügeln ohne im Anschluss noch laufen zu müssen ist vermutlich mit recht hohem Spaßfaktor verbunden ... allerdings ... (wie schnell schafft man da zu fahren!?) ... dürfte das Ganze am Ende voraussichtlich nicht viel länger als 45 Minuten dauern. *HUUUUUUUUUUUUUUUUUUST* dann wäre der sportliche Teil letztlich eher so Alibi für ein (hoffentlich) nettes Wochenende!!! Andererseits ... so`n Elite-Sprinter reist um 100m zu rennen um die halbe Welt - warum ich nicht nach Limmer um immerhin 30 km zu radeln!???
Vielleicht ein alternativer Ansatz der dir evtl. bei deiner Entscheidungsfindung hilft. Sofern im Frühjahr die Veranstaltungen wie geplant stattfinden, plane ich nach Hannover Marathon in Limmer die SD als Auftakt in die Saison (locker fürs Feeling) und am Sonntag beim Zeitfahren mal 30 km richtig durchdrehen.

Dann hättest du zwei „kurze“ Wettkämpfe ohne viel Laufen, eine Übernachtung und ein Programm das die Anreise rechtfertigt.
Wasserbüffel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 22:17   #2420
Hoppel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hoppel
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: Iserlohn
Beiträge: 3.661
Also wir wären auf jeden Fall dabei, wird mal wieder Zeit für Triathlon
__________________
... und Kalorien sind übrigens kleine Tiere, die einem nachts die Kleidung enger nähen!!!
Hoppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 19:01   #2421
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.967
Hoppel, das wäre der Knüller!!!

--------------------------------------------------------------

Lieber Wasserbüffel, Dir zunächst einmal ein riesengroßes samstägliches
HERZLICH WILLKOMMEN
hier in meinem derzeit leider etwas verwaisten Blog ... aber ich gelobe echt Besserung

Deine Idee hat mir - so gestehe ich, in den letzten Tagen keine Ruhe gelassen. Ja, zwei eher kleine Wettkämpfe, einen Samstag, einen Sonntag, beides hintereinander durchaus machbar. Eigentlich. Eigentlich selbst für mich. Die SD am Samstag Nachmittag, Sonntag früh das Zeitfahren hinterher.

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber... mein Fokus würde klar auf dem Zeitfahren liegen. Sowas habe ich noch nie gemacht, Radeln kann ich eigentlich und auf 30 km einfach mal bloß draufzuprügeln ohne Rücksicht auf Verluste (und auch ohne Rücksicht auf noch anschließend zu laufende km...) das hat was!!!

Das Problem also!??? Sobald irgendwo ein Uhr läuft, potentielle Gegner in meinem Sichtfeld unterwegs sind und mein alter Körper spätestens an der Startlinie gefühlte literweise Adrenalin ausgekippt hat, gibt es irgendwie kein Halten mehr sondern nur noch (so gut ich eben kann...) Vollgas. Appell an die Vernunft!? Fehlanzeige, nicht möglich. Blöderweise hat das selbst auf einer SD erfahrungsgemäß spätestens am nächsten Tag den absoluten Totalausfall zur Folge, was für das Zeitfahren voraussichtlich eher kontraproduktiv wäre

Also - wird es nur einen WK geben, hoffentlich in Kombination mit einer tollen Zeit in Limmer, leckerer Pizza (wenn wieder möglich...) und vielen neuen und bekannten Gesichtern. Die derzeitige Tendenz geht klar zum Radeln, manchmal muss man einfach auf seine innere Stimme hören, die lautstark danach verlangt ...

... und in diesem Sinne gab es heute eine nicht allzu lange aber dafür recht schweißtreibende Einheit - mal wieder irgendwo in der Wüste Watopias. Dort ist es nicht sonderlich aufregend aber immerhin flach.
10 Minuten einradeln, 3x (8x30/30) mit je 8 Minuten Pause dazwischen, 10 Minuten ausradeln. Eigentlich nix Besonderes, eher "ein Klassiker". Es war Cool, es hat Spaß gemacht, es hat sich gut angefühlt. Genaue Wattwerte kann ich mal wieder nicht liefern, ich stoppe keine Runden oder so, bin einzig froh, dass mein Garmin`scher Wattmesser mittlerweile meist halbwegs glaubwürdige Werte liefert.

IMG_5524.JPG

So ähnlich sah das Ganze dann aus. Die lilafarbenen Zacken die Wattwerte, die rote Linie die HF.

Nach ein paar Minuten Radeln bescheinigt Garmin mir übrigens, dass ich gut in Form und recht erholt wäre, ... nach dem Radeln hat es offenbar seine Meinung geändert. Die VO2max um einen Punkt gesenkt und behauptet was von "unproduktiv"

Euch ein entspanntes und nicht allzu verregnetes Wochenende
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 19:03   #2422
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.967
Zitat:
Zitat von Hoppel Beitrag anzeigen
Also wir wären auf jeden Fall dabei, wird mal wieder Zeit für Triathlon
Liebste Hoppel ... Du hattest vor 2 Jahren ja das Zeitfahren gemacht - Deine Begeisterung dafür hielt sich irgendwie in Grenzen, oder!? Ich meine mich zu erinnern, dass Du auch ein paar Zeilen dazu geschrieben hattest, die muss ich wohl noch einmal suchen
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 19:13   #2423
Hoppel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hoppel
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: Iserlohn
Beiträge: 3.661
ja stimmt, ich fand es nicht so toll, irgendwie fehlten mir die Gegner im direkten Sinne die haben mich relativ früh auf die Strecke geschickt und dann kamen erstmal viele Männer die in nullkommanix an mir vorbei und weg waren ich hatte mir mehr davon versprochen, aber du kannst dich ja alleine gut quälen und dir wird es sicherlich gefallen

ein gemeinsames Treffen wäre toll, falls wir noch nicht Essen gehen können, bestellen wir einfach Pizza und treffen uns bei uns am WoMo zum Essen und Trinken, das wäre ja planbar, dann packen wir einfach ein paar Gläser mehr ein und ne Kiste Erdinger und die Sache läuft
__________________
... und Kalorien sind übrigens kleine Tiere, die einem nachts die Kleidung enger nähen!!!
Hoppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 20:46   #2424
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.967
Vielen Dank Hoppel, ja, so ähnlich hatte ich Deinen Bericht vom letzten Jahr in Erinnerung. Nach jetzigem Stand sollte mich das aber nicht davon abhalten mich dafür für 2021 anzumelden. Alles andere wäre nicht sinnvoll, teils sogar unvernünftig. Okay, die SD ginge noch ... ich glaube ich habe aber mehr Lust den Drahteses mal 30 km lang über die Strecke zu jagen ohne mir im Anschluss noch Gedanken über die Lauferei machen zu müssen. Sollte ich nach den 30 km dann einfach vom Radl kippen, dann ist das halt so, bis zur Kiste Erdinger werde ich es im Anschluss schon noch irgendwie schaffen - im Notfall muss die Beste Hälfte ein bisschen nachhelfen

... und um schon mal ein bisschen in Stimmung zu kommen, habe ich mich von einigen meiner Vereinsmitstreiter-Damen dazu breitschlagen lassen, an so einer Zwift-Rennserie mitzumachen. ZTS Racing. Noch nie gehört, zumindest bis vor ein paar Tagen nicht. Samstag um 10.15 Uhr geht es los, dann immer alle zwei Wochen samstags, für 8 Rennen. Das habe ich verstanden, mehr noch nicht. *SCHLUCK*. Ich bin schon ganz aufgeregt. Bis dahin muss ich meine Sch***-Technik noch irgendwie zum Laufen bringen. Ich werde versuchen (am ehesten mit Hilfe der Besten Hälfte ) meine Wattmesspedale mit Zwift zu koppeln (hatten wir vor ein paar Tagen schon mal, müsste funktionieren), da die Werte meiner Rolle da in keinster Weise tauglich sind. Außerdem musste ich noch spontan in einen Brustgurt investieren ... das Leben bleibt spannend, aber hey - irgendwie muss man sich auch mit Corona im Nacken bei Laune halten

Zum Glück schlage ich mich weiterhin fast ausschließlich mit Luxusproblemen rum ...

À propos bei Laune halten - heute gab`s ein kleines Gute-Laune-WO ... also ... die gute Laune kam eigentlich erst unter der Dusche aber immerhin.

30 Minuten EMOM, 6 Rounds

- 10 Burpees-over-the-Bar
- 10 Push Presses (30 kg)
- 10 Burpees-over-the-Bar
- 10 Sandbag-over-Shoulder (30 kg)
- 20 KB-Swings (20 kg)

Normalerweise sind bei dem EMOM-Gedöns die ersten Minuten ja eher entspannt, zumindest gefühlt, ... heute habe ich schon nach der ersten Runde ziemlich geschnauft, ab Runde 3 hat das allerbeste Köterchen begonnen mich leicht besorgt anzuschauen... und irgendwann in Runde 4 hat sich`s einfach ins Nebenzimmer verkrümelt, vermutlich konnte es das Elend nicht länger mit anschauen however - lustig war`s und zur Nachahmung unbedingt empfohlen!!!!

Morgen ist vorausschauenderweise wenigstens etwas Schonen angesagt um dann am Samstag von der Arbeit direkt auf die Rolle zu stolpern und vermutlich liebevolle Schweißlachen im "Sportezimmer" zu produzieren. ... ich bin gespannt

Lauftechnisch ... humpelt`s übrigens so vor sich hin. Ich laufe alle 2 oder 3 Tage eine kleine gemütliche Runde, das geht. Wenn die olle Sehne mosert, wird das Tempo halt angepasst, unter`m Strich wird es aber eher besser. Wenn mir nach KO-Programm ist, wird das halt auf der Rolle abgearbeitet (oder wie heute halt im Wohnzimmer...)

Meine Radelei von gestern!? 2x5x60/60, dann noch 5x ca. 25 Sekunden ATTACKEEEEE, alle zwei Minuten. Das Ganze hat für den Winterpokal immerhin 6 ehrlich erkämpfte Punkte gebracht und lauftechnisch war es bestimmt auch nicht schädlich

Lasst Euch nicht ärgern und macht das Beste draus!!!
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Veranstaltungen 2021:
Was, wenn Corona bleibt?
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.